Online-Händler e-Werk insolvent

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Online-Händler e-Werk insolvent

Ungelesener Beitragvon techno-com » 23. Juli 2010 17:44

[mg] Malsfeld - Der Unterhaltungselektronik-Händler e-Werk hat Anfang Juli Insolvenz angemeldet. Derzeit teilt das Unternehmen seinen Kunden per E-Mail mit, dass es bestellte Waren nicht versenden wird.

Der hessische Online-Händler e-Werk hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen sendet derzeit E-Mails mit folgendem Inhalt an seine Kunden: "Leider müssen wir Ihnen mitteilen das wir am 2.07.10 Insolvenz anmelden mussten ( Stichtag 6.07.10) das heißt alle, die vor dem 6.07 bestellt haben, werden leider ihre Ware nicht erhalten. Es sei denn Sie zahlen diese noch mal. Uns tut das wirklich sehr leid, aber leider ist das vom Gesetz so vorgeschrieben. Leider kriegen Sie dadurch auch kein Geld zurück."

Damit stehen die Kunden des Händlers zunächst wohl im Regen. Fraglich ist bisher, ob das Käuferschutz-Unternehmen Trusted Shops, welches e-Werk mit seinem Gütesiegel auszeichnete, einspringt. Eine Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN bei dem Unternehmen läuft.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 23.7.10

Dazu auch ein schönes Thema aus dem Forum von Digitalfernsehen unter WARNUNG vor eWerk GmbH (ehem. Multimedial24)!


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

e-Werk verliert Trusted-Shops-Zertifikat

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Juli 2010 16:51

[mg] Köln - Der insolvente Unterhaltungselektronik-Händler e-Werk verliert seine Trusted-Shops-Zertifizierung. Verbraucher, die den Trusted-Shops-Käuferschutz während der Gültigkeit des Siegels abgeschlossen haben, erhalten nach Antragstellung bereits gezahltes Geld zurück.

Der Unterhaltungselektronik-Händler e-Werk verfügt mit seinem Online-Shop über kein gültiges Trusted-Shops-Zertifikat mehr. "Mit Insolvenz der e-Werk GmbH endet das Nutzungsrecht an sämtlichen Trusted Shops Marken", bestätigte ein Sprecher aus der Rechtsabteilung des Käuferschutz-Unternehmens DIGITAL FERNSEHEN. Anfang Juli musste e-Werk Insolvenz anmelden.

Dennoch ist auf der Website des Händlers noch das Trusted-Shops-Gütesiegel zu sehen. "Das Unternehmen hat das Siegel umgehend von seiner Seite zu entfernen, da insoweit Unterlassungsansprüche bestehen, und wurde hierzu auch schon aufgefordert. Derzeit verstößt das Unternehmen gegen unsere Markenrechte, die wir weiter verfolgen werden", so der Sprecher.

"Der Gültigkeitstatus kann durch Mausklick auf das Gütesiegel geprüft werden. Es muss der Status 'Gültig' angezeigt werden", erklärte der Sprecher weiter. Im Fall von e-Werk wird bei einem Klick auf das Symbol der Staus "abgelaufen" angezeigt. Der insolvente Händler informierte seine Kunden per E-Mail, dass er bestellte Waren nicht mehr ausliefern könne. Damit stehen viele Verbraucher im Regen.

Dies gilt jedoch nicht für Kunden, die den Trusted-Shops-Käuferschutz während der Gültigkeit des Siegels abgeschlossen haben. Nach Antragstellung erhalten diese Verbraucher das bereits gezahlte Geld zurück.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 26.7.10
Dateianhänge
1.jpg
Abgelaufen: Das Trusted-Shops-Zertifikat von e-Werk
Bild: Screenshot
1.jpg (89.82 KiB) 1041 mal betrachtet
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „News“