Patchpanel F-Stecker/Buchsen für 19“ Netzwerkverteilerschrank

Alles über Halter, Ständer, Masten, Dachsparrenhalterungen (auch mit Kabeldurchführung durch den Antennenmast), Erdung, Potentialausgleich, Blitzschutz, Kabelverlegung, Multifeedhalterungen usw.
THX
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 15. November 2018 13:10
Hat sich bedankt: 2 Mal

Patchpanel F-Stecker/Buchsen für 19“ Netzwerkverteilerschrank

Ungelesener Beitragvon THX » 24. Januar 2019 13:31

Ich würde gerne die SAT Verteilung nicht in einem eigenen Verteilerkasten realisieren sondern im bestehenden 19“ Netzwerkverteilerschrank.
Die Antenne befindet sich im blitzschutzgeschützten Bereich und ist nicht an einen Potentialausgleich angeschlossen. Der Netzwerkverteilerschrank ist direkt mit der HES verbunden.
Die Patchpanel mit F-Stecker/Buchsen für 19“ Netzwerkverteilerschränke, die ich gefunden habe, sind alle lackiert und ohne Anschluss für einen PA ausgeführt.
Alternativ könnte ich natürlich einen Erdungswinkel verwenden, diesen und den Multischalter auf eine Blindabdeckung schrauben und an den PA einbinden. Das würde jedoch vermutlich nicht so sauber aussehen wie ein Patchpanel mit F-Stecker/Buchsen.

Danke für eine Information.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18873
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal
Kontaktdaten:

Re: Patchpanel F-Stecker/Buchsen für 19“ Netzwerkverteilerschrank

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Januar 2019 13:42

Hallo zurück :1119

THX hat geschrieben:Ich würde gerne die SAT Verteilung nicht in einem eigenen Verteilerkasten realisieren sondern im bestehenden 19“ Netzwerkverteilerschrank.

Warum machen sie nicht in ihrem alten Beitrag einfach weiter ?
Modernisierung SAT Anlagen - (EFH auf MFH)
Dort sind auch Links die das alles erklären wie das alles genau gemacht wird :1122
Der Beitrag steht aber seit gut einem viertel Jahr jetzt nicht weiter bearbeitet dort, da waren noch viele Unklarheiten die hinterfragt wurden.

THX hat geschrieben:Die Antenne befindet sich im blitzschutzgeschützten Bereich und ist nicht an einen Potentialausgleich angeschlossen.

Erdung/äußerer Blitzschutz, Potentialausgleich/innerer Blitzschutz, blitzgeschützter Bereich oder nicht ... da wird viel einfach durcheinander geworfen !
Es besteht bei einer Antenne die im blitzgeschützten Bereich installiert ist keine Vorschrift für den äußeren Blitzschuzt (Erdung), aber wohl ist der innere Blitzschutz (Potentialausgleich) dringend angeraten bzw. sogar dann eine Vorschrift sogar wenn eine wohnungsübergreifende Installation stattfindet und/oder noch andere Sachen eintreten. Alles genau erklärt in den Links vom alten Beitrag und auch direkt unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich hier im Forum (eigener Beitrag dafür).

THX hat geschrieben:Der Netzwerkverteilerschrank ist direkt mit der HES verbunden.

Für den Netzwerk-Teil so alles auch richtig ...

THX hat geschrieben:Die Patchpanel mit F-Stecker/Buchsen für 19“ Netzwerkverteilerschränke, die ich gefunden habe, sind alle lackiert und ohne Anschluss für einen PA ausgeführt.

Ich habe keine Ahnung was sie da gefunden haben :1122 Wir führen so etwas nicht, wir machen das über Erdungswinkel wie das mal gut ausschaut dann und auch normkonform so ist. Auch schon verlinkt im alten Beitrag => Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Unsere Kunden die so einen Aufbau dann im Netzwerk-Schrank verbauen legen einfach diesen Voraufbau dann in den Netzwerkschrank.

THX hat geschrieben:Alternativ könnte ich natürlich einen Erdungswinkel verwenden, diesen und den Multischalter auf eine Blindabdeckung schrauben und an den PA einbinden. Das würde jedoch vermutlich nicht so sauber aussehen wie ein Patchpanel mit F-Stecker/Buchsen.

Siehe zuvor.

THX hat geschrieben:Danke für eine Information.

So richtig kann ich in dieser Anfrage keine wirkliche Frage finden ... auch weiß ich nicht was sie gefunden haben, auf jeden Fall ein Artikel nicht bei uns. Kann ihnen darüber daher keine Auskunft geben, mangels Kentniss des Artikels oder dessen Aufbau.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

THX
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 15. November 2018 13:10
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Patchpanel F-Stecker/Buchsen für 19“ Netzwerkverteilerschrank

Ungelesener Beitragvon THX » 24. Januar 2019 16:11

Danke für die Rückmeldung, hat aber nichts mit dem alten Beitrag zu tun.
Bin noch dabei mich ins Thema (alter Beitrag) einzuarbeiten und dann einen Vorschlag zu posten.
Mir ging es hier eigentlich nur um die Suche eines Patchpanels für F-Stecker/Buchsen. Nachdem Sie ein derartiges Produkt nicht führen, gibts auch keinen Support und keine Erfahrungswerte.

Alles klar - Danke!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18873
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 374 Mal
Danksagung erhalten: 461 Mal
Kontaktdaten:

Re: Patchpanel F-Stecker/Buchsen für 19“ Netzwerkverteilerschrank

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Januar 2019 16:18

Wenn ich sehe das meine Netzwerk-Kabel am Patchpanel dafür schon vorne am der Tür (am Glas) anschlagen und geknickt werden und dann überlege wie sich das mit einem Koaxkabel + F-Stecker dran verhält ... Würde ich so etwas nie bauen. Knicke sind tödlich für Koaxkabel.
Den da müsste man dann x Stück F-Winkel Adapter montieren, sieht super unschön aus und geht bei richtiger Qualität davon schön ins Geld .. unnötig ins Geld !

Siehe was ich dazu vorab geschrieben hatte, wie so etwas gemacht wird.

Code: Alles auswählen

Patch Panel 1U 24x Port mit F-Stecker/-Buchse für RACK 19" Zoll oder Serverschrank
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Montagematerial/ -arten“