Planung einer Unicable Anlage für eine DHH

Alles was einfach sinnlos war bzw. gegen Forenregeln verstoßen hat
(Noch einmal ! Hier ist absolut NICHTS zugelassen zu z.B. "Cardsharing/CS" (egal ob Home- oder Internet-Sharing) bzw. "Keys" etc.)
peter_pan37
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 21. April 2020 19:28

Planung einer Unicable Anlage für eine DHH

Ungelesener Beitrag von peter_pan37 »

Hallo zusammen,

Im Haus (Doppelhaushälfte) meiner Mutter soll von Kabelfernsehen auf Satellitenfernsehen umgestellt werden. Fernsehen und Internet kommt momentan über den Kabelanschluss. Die Internetleitung soll weiterhin auch bestehen bleiben.
Ich bräuchte in diesem Falle etwas Beratung.

Im Haus gibt es bereits Kabeldosen. Ist es möglich diese so umzurüsten, dass Sie für das Kabelinternet passen und Unicablefähig sind? Braucht es dafür neue Dosen?

Als Alternative (Weil die Kabeldosen in der falschen Ecke des Hauses, der entsprechenden Räume liegen) wäre eine "Neuverkabelung" eine Denkoption. Sprich ich möchte im 1. OG an der Wand des Balkons eine SAT-Schüssel anbringen, von dort durch die Wand eine Stichdose direkt ins Schlafzimmer (Legacy Anschluss) und ein Unicable Strang nach unten ins WOhnzimmer und in den Keller. Das wäre die kürzeste Strecke. Ginge es ein wettergeschütztes Kabel außen zu verlegen?

Welche Art der Dosen (welche Dämpfung für Unicable? Aufputz ist in Ordnung) bräuchte ich? Strecken sind nicht allzu Lang. Sat-Schüssel -> SchlaZi max 2m / Sat-Schüssel -> WoZi max 5m -> Keller max. 5m) Welches Kabel eignet sich?

Ach und ich würde gerne im WoZi den VU+ Uno 4K als Receiver /Recorder nutzen. Dieser unterstützt FBC und kann damit parallel 8 programme aufnehmen? Über ein Unicable-Kabel?

Danke für die Beantwortung meiner Fragen.
Schönen Gruß
Patrik
Zuletzt geändert von techno-com am 8. August 2020 17:45, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme")


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20512
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Planung einer Unicable Anlage für eine DHH

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Moderation: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu digitalen SAT-Einkabelsysteme")

Was hatten sie bisher hier gelesen und was war daran ggf unklar ? Nur wenn sie mir das sagen kann ich genau darauf eingehen ....
Die falsche Rubrik beim Einstellen des Beitrags, ggf gar nichts vorher gelesen oder einfach nur Sachen in der falschen Rubrik ... ? Aber auch hier wäre in jedem Beitrag schon erklärt was Kabel für außen sind .....

Passende Such-TAGs:
tag/Internet-Einspeisung
tag/Docsis
tag/FBC-Tuner-VU-Plus
tag/UV-bestaendige-Koaxkabel

Beiträge unter den ersten 10 die genau vom Titel her passen:
Kabel Internet behalten und auf SAT-TV wecheln
Unicable-Upgrade für FBC-Receiver

P.S. VU+ Duo 4K gibt es nicht mehr, schon fast ein halbes Jahr ausverkauft ohne neuen Nachfolger ...
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Mülleimer“