Polytron preist flexible Kopfstelle für HDTV-Umrüstung an

Neuigkeiten zu Technik und Geräten rund um das digitale Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18333
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Polytron preist flexible Kopfstelle für HDTV-Umrüstung an

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. März 2012 09:03

Polytron preist flexible Kopfstelle für HDTV-Umrüstung an

Der deutsche Hersteller Polytron will mit seiner neuen Einkabel-Kopfstelle TSM 1000 HD Vermietern und Betreibern kleinerer Kabelnetze die Erweiterung ihrer Verteilnetze auf HDTV-Empfang erleichtern.

Die Komponente sei dafür ausgelegt, bestehende analoge Gemeinschaftsanlagen über die bestehende Hausverkabelung in Baumstruktur auf den Empfang und die Verteilung digitaler Satelliten-Signale in Einkabel-Verteilnetzen umzurüsten. Beliebig viele Teilnehmer könnten so von nur einer Anlage versorgt werden, hieß es in einer am Montag verbreiteten Produktankündigung des Unternehmens.

Dazu werden laut Polytron keine speziellen adressierbaren Receiver benötigt. Auch begrenze lediglich die Stärke des Signalpegels die Anzahl der Antennendosen in einem Kabelstrang, hieß es. Die Lösung sei insbesondere für den Anschluss von Twinreceivern zur gleichzeitigen Aufnahme und Live-Wiedergabe optimal geeignet. In Kombination mit dem neuen SAB 08-Filter speist die Anlage 27 deutschsprachige Transponder in das Verteilnetz ein.

Auch eine Kaskadierung von bis zu drei Modulen zur Erweiterung der Programmauswahl ist möglich. Die Installation der Anlage soll sich dabei schnell und einfach gestalten. Die wichtigsten deutschsprachigen Sender sind vorprogrammiert, so dass sich der Aufwand auf den Anschluss der gewünschten Sat-Ebenen beschränkt. Umprogrammierungen lassen sich über ein integriertes Bedienfeld vornehmen.

Die Polytron-Einkabellösung funktioniert als Sat-ZF-Kanal-Umsetzer, der die selektive Aufbereitung digitaler und analoger Transponder von mehreren Satelliten ermöglicht. Dabei wird jeder gewünschte Transponder in ein frei wählbares Frequenzraster im Sat-ZF-Bereich zwischen 1.015 und 2.150 MHz umgesetzt. Die so entstandene "neue" Sat-ZF kann in das vorhandene Baumnetz eingespeist werden. Der Kunde kann die Sat-Signale inklusive Pay-TV dann wie gewohnt mit jedem herkömmlichen Satelliten-Receiver empfangen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 26.03.2012, 13:38 Uhr, ar


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18333
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Neuer Polytron-Bandpass für Einkabelumsetzer TSM 1000

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juni 2012 14:45

Neuer Polytron-Bandpass für Einkabelumsetzer TSM 1000

Polytron hat mit dem Bandpass TSM-SAB 08 eine neue Erweiterungsmöglichkeit für den Einkabelumsetzer PolySelect TSM 1000 HD vorgestellt, mit der nun insgesamt 28 Sat-Transponder mit einer einzigen 1:1-Umsetzeranlage und dem Bandpass verteilt werden können. Der Kopfstellen-, Verteiltechnik- und Filterspezialist aus Bad Wildbad bietet den programmierbaren Sat-Kanalumsetzer TSM 1000 HD nun auch in der Weise vorprogrammiert an, dass in Kombination mit dem Sat-ZF-Filter TSM-SAB 08 alle wichtigen deutschen HD-Programme, auch die ab Mai 2012 startenden öffentlich-rechtlichen hochauflösenden Sender, berücksichtigt werden. Der Sat-ZF-Bandpass sowie die Kopfstelle werden in Deutschland entwickelt und hergestellt, teilte Polytron am 19. März mit.
Anzeige

Transparente 1:1-Sat-ZF-Umsetzung

Mit dem programmierbaren Kanalumsetzer TSM 1000 HD können zehn beliebige Transponder verschiedener Sat-ZF-Ebenen ausgewählt und aus der ursprünglichen Frequenzlage in ein fast frei wählbares nachbarkanaltaugliches Frequenzraster innerhalb der Sat-ZF umgesetzt werden. Mit der Zusammenführung von drei TSM 1000-Einheiten in ein Verteilnetz, kann die Programmvielfalt von insgesamt 30 Transpondern an nahezu beliebig viele Satreceiver oder Fernseher mit integriertem DVB-S/S2-Empfang transparent (1:1, also inklusive Pay-TV, HDTV und Zusatzdiensten) verteilt werden.

Kostengünstige Bandpasserweiterung für deutschsprachigen Raum

Alternativ zur Zusammenschaltung mehrerer TSM 1000-Kopfstationen bietet sich die Nutzung des TSM-SAB 08-Bandpass mit integrierter Verstärkung und Dämpfungsregler an, um mit einer TSM 1000-Einheit 28 Transponder in Baum- oder Baum-Stern-Mischstrukturen zu verteilen. Mit diesem Filter können die am Einkabelumsetzer vorbeigeleiteten ZF-Frequenzen von 950-1725 MHz des horizontalen High-Bands mit einer TSM 1000 zusammen ins Verteilnetz eingespeist werden. Mit der TSM 1000 HD können dann die im Sperrbereich des Bandpasses liegenden Frequenzen ab 1780 MHz mit zehn weiteren frei wählbaren Transpondern belegt werden. Dadurch stehen mit den 18 HH-Transpondern zwischen 11.720 und 12.304 MHz von Astra 19,2° Ost (Downlinkfrequenzen) und den weiteren zehn programmierbaren Transpondern die Programme von insgesamt 28 Satfrequenzen im Verteilnetz kostengünstig zur Verfügung. Diese insgesamt preiswerte Lösung kann jederzeit durch den Austausch der zukunftssicheren Filtererweiterung mit einer oder zwei weiteren TSM 1000 flexibel erweitert werden.

http://www.polytron.de


Quelle: http://www.infosat.de vom 19.03.2012
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik- News“