Problem mit dem Aufbau einer neuen Sat Anlage

Änderungsvorschläge / Diskussionen / einfach alles was keine technische Anfrage ist.
Haben sie Wünsche für Änderungen oder Neuerungen ?
eggator
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 30. Dezember 2016 13:24

Problem mit dem Aufbau einer neuen Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon eggator » 30. Dezember 2016 14:55

Hallo zusammen,
wir haben ein merkwürdiges Problem mit unserer Sat Anlage. Wir haben schon alles probiert und sind absolut ratlos. Wir bekommen hier einfach kein Signal. Weder Signalstärke noch Signalqualität schlagen in irgendeiner Art aus.

Wir haben bereits folgendes ausprobiert:
LNB 1 : Hama 00040135
LNB 2 : OC 02 A (Universal TWIN LNB)

Receiver (interne in folgenden TV's)
SAMSUNG UE46ES6710
LG 42LF561V

auch 2 Kabel haben wir bereits probiert. Alles das selbe. Kein Signal. Die Satschüssel wurde ausgerichtet via SAT Finder Handy APP. Ist vielleicht nicht 100 % richtig eingestellt, aber es sollte doch zumindestens irgendwas anzeigen oder?

Bin für jede Hilfe dankbar.
Zuletzt geändert von techno-com am 31. Dezember 2016 08:07, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in Rubrik "Forum-Talk"



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Problem mit dem Aufbau einer neuen Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 31. Dezember 2016 08:06

Wir haben weder Hama noch Wisi LNBs (das 2. aus ihrer Liste ist wohl so einer, da haben sie aber nicht alles vom Typ hier rein gechrieben).

Was sagt der Verkäufer der Komponenten zu ihrem Problem ?

Das man übrigens eine Satantenne die eine millimetergenaue Ausrichtung benötigt nicht per HandyApp ausrichten kann sollte klar sein ... wird übrigens auch im hier auf der Startseite fest angenagelten Beitrag Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme genau erklärt.

Wenn aber schon die Signalstärke fehlt würde ich sogar hier mal vorher ansetzen und die Stecker-Montage prüfen .... den da fängt der Aufbau einer Satanlage schon an ! Bekommen sie das nicht hin hilft nur profesionelle Hilfe vor Ort, ihr Fach-Verkäufer wird das sicher gerne für sie übernehmen und das Einstellen sollte nicht mehr als 50€ kosten.

P.S. Beitrag verschoben in Rubrik "Small-Talk" (wie bereits gestern - das ist nur eine 1 zu 1 Kopie von ihrer Anfrage gestern und meine Antwort ist auch drag&drop jetzt erneut eingesetzt)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Forum Talk“