Receiver und Festplattenrecorder

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Pleule
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22. September 2008 11:50

Receiver und Festplattenrecorder

Ungelesener Beitragvon Pleule » 22. September 2008 11:59

Hallo,
wir haben ein kleines Häuschen, zur Zeit einer Schüssel mit dig. Single LNB. Ich möchte nun folgendes:
1. TV-Empfang über den Receiver
2. Nebenbei Aufnahme eines anderen Programms auf den Recorder
3. Möglichkeit, bei Abwesenheit verschiedene Programme zu verschiedenen Zeiten aufnehmen, also z.B. um 18.00 eine Sendung im Ersten bis 19.00, um 20.15 eine Sendung auf SAT 1 bis 22.00 und ab 23.00 bis 0.50 eine Sendung auf ARTE

Ich vermute, zu 1. und 2. ein Twin LNB und einen weiteren Receiver vor den Festplattenrecorder, aber zu 3.????

Oder gibt es hier im Forum schon irgendwo Antworten, die ich nicht gefunden habe?

Viele Grüße

Pleule



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. September 2008 13:10

Zu 1. und 2. haben sie vollkommen recht, sie benötigen ein Twin-LNB mit 2 Ausgängen und ein 2. Kabel von dort zu dem Receiver.

Zu 3. gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. sie nehmen gleich einen Twin-Satreceiver mit eingebauter Festplatte. Z.B. den INVERTO IDL-7000m. Der hat 2 Tuner eingebaut, den ersten zum TV schauen und den zweiten zum aufzeichnen auf die eingebaute Festplatte. Die Programmierung der gewünschten Aufnahmen erfolgt über ein recht einfaches System, einfach über die "eingebaute Programmzeitschrift" (EPG) des Receivers wo sie einfach die Sendungen auswählen die sie aufnehmen möchten.

2. sie nehmen einen zweiten Receiver der eine Timer-Funktion hat. Über diesen Timer könnten sie diesen dann so programmieren das er zu den gewünschten Zeiten auf das gewünschte Programm umschaltet das sie aufnehmen möchten. Dann müssten sie aber noch dazu parallel dazu den Video/DVD-Recorder auch programmieren das er zu den gewünschten Zeiten über den AV-Eingang (dort wo sie den Satreceiver an den Recorder angeschlossen haben) aufnimmt. Sie müssten also beide Geräte für die Aufnahme programmieren. Den Receiver kann man auch über das EPG programmieren das er zu den gewünschten Zeiten umschaltet.


Wenn es ihnen nur schlecht oder auch gar nicht möglich ist vom LNB noch ein Kabel zum Receiver zu verlegen gibt es hier auch die Möglichkeit zur Verwendung eines "Johansson Stacker-Destacker Einkabelsystems". Daten hierzu finden sie hier im Forum (unter "SAT-Einkabelsysteme" und den Preis finden sie in unserem Shop.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Pleule
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22. September 2008 11:50

Ungelesener Beitragvon Pleule » 22. September 2008 17:38

Na, das war aber eine prompte Antwort und eine gute Hilfe.
Besten Dank hierfür!!

Pleule

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 22. September 2008 18:20

Dafür bin ich da !

Wenn sie weitere Fragen haben einfach nochmal melden. Lieber einmal zuviel gefragt als einmal zu wenig !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“