Russische Sender

Alles was in keine andere Rubrik zum Thema Satanlagen passt hier rein !
Koaxialkabel/Antennenkabel ... F-Stecker/Kompressionsstecker/Self-Install Stecker uvm.
satyria
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 22. Juli 2015 13:21

Russische Sender

Ungelesener Beitragvon satyria » 27. Juli 2015 15:00

Hallo, leider wusste ich nicht, wohin ich meine Frage legen soll, deshalb mal hier.

Ich plane zur Zeit meine SAT-Anlage in einem neuen Einfamilienhaus (Eine Satschüssel, ca. 8 Empfangsgeräte). Es ist geplant, dass meine Schwiegermutter mit einzieht. Da sie Russlanddeutsche ist, würde sie gerne auch russische Sender empfangen. Nun habe ich gesehen, dass in Gegenden, in denen die russische Bevölkerung gehäuft vorkommt, dass die gleichzeitig 4 Satelliten abfragen. Kann mir jemand die richtigen Satelliten sagen, die in der Regel verwendet werden? Ich habe es schon über die Seiten http://www.lyngsat.com/ und http://de.kingofsat.net/ versucht, aber wenn man selbst kein Russisch kann und nicht wirklich weiß, welche die Standardsender sind, die ein Russlanddeutscher sehen möchte, hat man hier richtige Probleme.
Auf jeden Fall ist ASTRA geplant, welcher auf jeden Fall mal einen LNB benötigt.

Gruß, Satyria



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18522
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Russische Sender

Ungelesener Beitragvon techno-com » 27. Juli 2015 15:45

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Rubrik passt schon :1147

Schauen sie mal unter http://www.lyngsat.com/freetv/Russia.html und/oder unter http://www.satindex.de/tv/3/ , da finden sie alle frei empfangbaren Sender (FTA / FreeToAir) für russiches TV.

Alle die Anlagen die ich da kenne sind zusätzlich zum Astra 19.2 Grad noch für den Zugriff gebaut auf:
- Hotbird auf 13 Grad Ost
- Astra 4A auf 4.8 Grad Ost (ehemals "Sirius" benannt)
und einige auch noch auf Amos 2 auf 4.0 Grad West (wobei dort wirklich nur 3-4 eher uninteressante Sender sind - ggf. wegen diversen Pay-TV Sendern die darüber senden ?)


Obligatorischer Hinweis auf die Erdungspflichten (Blitzschutz) bei der Erbauung von Sat-Empfangsanlagen => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „alles andere zum Digitalfernsehen“