Sat-Dosen auf anliegendes Signal testen

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Nomadd73
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 10. Juli 2015 04:16

Sat-Dosen auf anliegendes Signal testen

Ungelesener Beitragvon Nomadd73 » 10. Juli 2015 04:28

Hallo zusammen,

Ich bin das erste Mal mit dem Thema Sat-Anlage konfrontiert, daher hoffe ich, dass ich mich verständlich ausdrücke: Die SAT-Anlage wurde in einer meinerseits erworbenen Immobilie installiert, und ich würde nun gerne wissen, ob es eine (günstige) Prüfmöglichkeit gibt, die SAT-Dosen auf ein anliegendes SAT-Signal zu testen, ohne den Fernseher in jeden Raum schleppen zu müssen.

Weitere Frage: Die Coax-Kabel für die Raumdosenansteuerung waren nicht am Multiswitch angeschlossen, gleiches gilt für das DVB-T-Signalkabel. Natürlich sind die Kabel nicht beschriftet... Wie finde ich heraus, welches Kabel an der DVB-T Antenne hängt, ohne auf das Dach gehen zu müssen, um das Kabel kurzzuschließen?

Vielen Dank!

Gruß,

N.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sat-Dosen auf anliegendes Signal testen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Juli 2015 05:24

Nomadd73 hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Nomadd73 hat geschrieben:Ich bin das erste Mal mit dem Thema Sat-Anlage konfrontiert, daher hoffe ich, dass ich mich verständlich ausdrücke: Die SAT-Anlage wurde in einer meinerseits erworbenen Immobilie installiert, ...

Vorab .... Obligatorischer Hinweis auf die Erdungsvorschriften (Blitzschutz) bei Satanlagen => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Nomadd73 hat geschrieben:.... und ich würde nun gerne wissen, ob es eine (günstige) Prüfmöglichkeit gibt, die SAT-Dosen auf ein anliegendes SAT-Signal zu testen, ohne den Fernseher in jeden Raum schleppen zu müssen.

Da fällt mir nur ein einen Techniker mit einem entsprechenden Messgerät ins Haus kommen zu lassen ! Diese Geräte haben im Meßgerät dann einen kleinen Bildschirm eingebaut.

Nomadd73 hat geschrieben:Weitere Frage: Die Coax-Kabel für die Raumdosenansteuerung waren nicht am Multiswitch angeschlossen, gleiches gilt für das DVB-T-Signalkabel. Natürlich sind die Kabel nicht beschriftet... Wie finde ich heraus, welches Kabel an der DVB-T Antenne hängt, ohne auf das Dach gehen zu müssen, um das Kabel kurzzuschließen?

Nach dieser Anleitung vorgehen => Verkabelungsplan Quattro-LNB´s an Multischalter
Damit hat man die 4 Kabel für die Sat-Versorgung herausgefunden und das 5. Kabel ist dann das von der DVB-T Versorgung.
Wie oben kann man aber auch hierfür einen Techniker ins Haus holen der das mit seinem Messgerät heraus misst.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“