Sat IP mit Devolo welchen Receiver fehlt Hardware?

Haben sie Fragen zu "Sat over IP" (SAT>IP) - Empfang über Netzwerk LAN/WLAN ?
(DVB-S/S2>IP / DVB-C>IP / Kabel>IP / DVB-T>IP)
teo88
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 1. August 2016 10:10

Sat IP mit Devolo welchen Receiver fehlt Hardware?

Ungelesener Beitragvon teo88 » 1. August 2016 11:42

Hallo Leute.

Ich bin schon seit lähngeren dran meine Sat Anlage in Gang zu bringen habe auch schon gelesen im Netz und bei vielen Läden gefragt aber eine Lösung kam nicht zu Stande. Deshalb wollte ich eure Erfahrung gerne abgreifen :mrgreen:

Ich wohne in einem Altbau 60er Jahre und möchte mir das Sat Kabel verlegen sparen.

Ich habe begonnen eine Sat Schüssel inkl. Quad LNB auf dem Dach zu installieren. Alles ausgerichtet auf Astra 19.2. TV dran zum testen alles klappt

Jetzt habe ich mir den Multituner von Devolo geholt und mit Adapter ans Stromnetz gesteckt.

Jetzt kommt der Punkt wo ich nicht weiter weiß.

Ein Verkäufer sagte mir es reicht wenn ich einen DLNA fähigen Smart TV hätte dann würde ich darauf das Signal empfangen. Ist leider nicht.

Deshalb wollte ich zum test noch einen IP fähigen Receiver holen. Doch leider ist die Beschreibung immer sehr dürftig. Schlagwörter sind immer Sat IP doch nirgends ist ausdrücklich genannt das die Geräte auch damit Funktionieren.

Eine Ethernet Buchse haben ja die meisten aber unterstützen das Sat IP gar nicht.

Welche preisgünstigen Geräte kann ich dazu kaufen. Bzw. Muss ich so einen receiver überhaupt haben? Ich möchte auch nicht für beide TVs jeweils 200€ für ein Gerät bezahlen was mehr kann als ich im Endeffekt brauche.

Muss ich am TV noch was umstellen oder in meinem Heim Netzwerk?

Bitte helft mir weiter ich möchte nicht unnütz Geld ausgeben oder Geräte kaufen und dann wieder umtauschen müssen.

Schon mal Danke

teo



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18338
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sat IP mit Devolo welchen Receiver fehlt Hardware?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 1. August 2016 12:04

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum....

nur auf Sat>IP setzten ist akt. noch nicht .... es geht nichts an Koaxkabeln vorbei, außer noch mehr Koaxkabel !

Lesen sie einfach mal ein paar Beiträge die sie hier in der Rubrik finden, das wird sie über alles aufklären (wurde schon alles mehrfach hier in Beiträgen durchgesprochen, z.B. unter Umstieg Kabel -> Sat>IP - Stand der Dinge? ).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu SAT>IP“