Schwierigkeiten bei der Sendersuche u.a.

Alles was in keine andere Rubrik zum Thema Satanlagen passt hier rein !
Koaxialkabel/Antennenkabel ... F-Stecker/Kompressionsstecker/Self-Install Stecker uvm.
romulf
postet ab und zu
Beiträge: 18
Registriert: 21. Dezember 2010 10:08

Schwierigkeiten bei der Sendersuche u.a.

Ungelesener Beitragvon romulf » 20. Oktober 2011 14:40

Guten Tag,
ich habe an einer Schüssel in verschiedenen Zimmern einen Inverto IDL 7000 und als Zweitgerät einen Lemon CI 30 angeschlossen.
Beim Lemon habe ich nun das Problem, daß er offensichtlich nicht alle Sender findet. Angefangen hat das mit dem Umzug von Arte und der Pro7 / SAT1 Gruppe (ebenso ARD DIgitalsender). Ich hatte die neuen Frequenzen gefunden und abgespeichert. Seit kurzem bleibt bei Arte allerdings der Bildschirm wieder schwarz, und ein erneuter Sendersuchlauf (sowohl schnell als auch ausführlich) brachte keine neue deutsche Version. Ich habe Arte jetzt 3x auf Französisch (ARTE) und 1x auf Deutsch (arte), die französischen werden alle angezeigt, das deutsche nicht. Das ist das erste Problem. Was mache ich falsch und wie kann es sein, daß ein Receiver alles problemlos anzeigt und der andere nicht?

Weiterhin ist mir aufgefallen, daß beim Lemon offensichtlich ganz andere Sender gefunden werden. Auf dem Inverto habe ich z.B. Pro7, SAT 1 und Vox , beim Lemon mitunter nur die österreichen bzw. schweizerischen Versionen und bei SAT1 auch die SAT1/NRW, SAT1 RP/Hessen usw. Wie kann das denn sein?

Da der Lemon auch (sogar im Standby) einen vor allem für empfindliche Leute nicht zu überhörenden hochfrequenten Ton von sich gibt, hatte ich auch schon einmal überlegt, ob ich ihn nicht durch ein anderes günstiges Gerät ersetze. Dazu hatte ich schon einmal ein bißchen rumgelesen und bin u.a. als günstige Angebote auf den Humax iPDR 9800 gestoßen, den man momentan im Auktionshaus für unter 50 Euro bekommen kann. Sieht auf den ersten Blick nett aus (Twin, Festplatte usw.), aber es gibt wohl keine Möglichkeit, die aufgenommenen Filme auf den PC zu überspielen (USB kann dazu wegen SKY nicht genutzt werden). Einerseits also der tolle Preis, andererseits dieser Nachteil. Als Alternative gäbe es verschiedene Geräte mit PVR ready (z.B. Xoro HRS 8520 für knapp 60 Euro), die den Vorteil der Aufnahme auf externe USB-Medien bieten, aber als Nachteile keinen TwinTuner (darauf kann ich beim Zweitgerät verzichten) und keine CI-Schächte. Ist das in absehbarer Zukunft ein gravierender Nachteil, denn es war ja mal die Verschlüsselung von Astra im Gespräch? Wie ist da der Stand jetzt? HD und Sky und Co. interessieren mich nicht weiter, aber wen ganze Sendergruppen und Satelliten verschlüsselt würden...
Würde mich sehr über Kommentare / Ratschläge auch zu dieser Thematik freuen.

Besten Dank



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 17947
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 441 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwierigkeiten bei der Sendersuche u.a.

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Oktober 2011 15:51

Haben sie einfach mal die Anschlussplätze der beiden Receiver gegengetauscht, also mal den Receiver bei dem alles funktioniert z.B. an dem Anschluss angeschlossen wo bei dem einen Gerät div. Programme nicht empfangbar sind ?

Das würde auf einfachste Art klären ob es am Anschluss oder am Receiver liegt !

Wenn es am Receiver liegt würde ich diesen einfach mal auf "Werkseinstellungen" zurücksetzen und mit der Grundprogrammierung (Sendersuchlauf etc.) von vorne beginnen.


P.S. überlegen wie mal warum ein Humax iPDR 9800 so günstig verkauft wird ! Meinen sie zu dem Preis bekommen sie ein "Top-Gerät" ? Beim 9800er sind eh viele GB der Festplatte "reserviert" nur für Sky-Aufnahmen, lesen sie mal dessen Beschreibung durch.

P.P.S. digitale Programme von den öffentlich-rechtlichen und privaten Sendern werden nicht in absehbarer Zeit verschlüsselt, was sie meine ist HD+ (http://www.hd-plus.de).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

romulf
postet ab und zu
Beiträge: 18
Registriert: 21. Dezember 2010 10:08

Re: Schwierigkeiten bei der Sendersuche u.a.

Ungelesener Beitragvon romulf » 24. Oktober 2011 15:43

Herzlichen Dank für die Antwort. Das werde ich auf alle Fälle versuchen.
Habe am Wochenende aber auch noch ganz spontan für verhältnismäßig günstiges Geld einen gebrauchten Comag PVR2 / 100 CI ersteigert, der sieht ja von der Beschreibung her nett aus aund kann wohl neben der internen Platte (hier nur die 80 GB Version) auch auf externe USB-Geräte aufnehmen. Bin gespannt!

Viele Grüße


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „alles andere zum Digitalfernsehen“