Siemens: IP-Set-Top-Boxen für HDTV

Haben sie Fragen zu HDTV oder jetzt natürlich auch UHD / 4K (Ausstrahlung/ Geräte...) ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Siemens: IP-Set-Top-Boxen für HDTV

Ungelesener Beitragvon techno-com » 2. Juni 2006 12:05

[jv] München - Siemens Home and Office Communication Devices präsentiert eine Familie von IP-Set-Top-Boxen (IP STB) für digitales Fernsehen über das Internet (IPTV).

Die Geräte erlauben nach Herstellerangaben Anwendungen wie Video on Demand, zeitversetztes Fernsehen oder das Surfen im Internet.

Beide Gigaset IP STB unterstützen hochauflösendes Fernsehen (HDTV) durch neue Kompressionsstandards wie H.264. Die höhere Kompression von Bilddaten durch Standards wie H.264 (MPEG-4 Part 10) und VC-1 reduziert den Bedarf an Bandbreite für das Übertragen der Daten und optimiert die Nutzung der Netzkapazität. So können Bandbreiten- hungrige Dienste wie HDTV über die bestehende Netzinfrastruktur übertragen werden. Das herkömmliche Standardformat kann ebenfalls empfangen werden.

Die Gigaset HD360 IP/860 IP nutzen das Konzept "System on Chip“. Bei diesem Konzept sind alle wesentlichen Komponenten der IP-Set-Top-Boxen, wie Hauptprozessor, Video- und Audio-Decodiereinheiten und Peripheriebausteine, auf einem Chip integriert.

In das Gigaset HD860 IP kann darüber hinaus eine Festplatte mit bis zu 250 GByte Speicherplatz eingebaut werden sowie optional ein Smartcard-Leser und zwei DVB- Tuner. Auf diese Weise entsteht eine Hybridbox, die sowohl IPTV als auch Fernsehen über Satellit, Kabel oder terrestrisch empfangen kann. Die Festplatte gestattet zwei für den Endkunden sehr nützliche Funktionen. Zum einen können Filme wie bei einem Videorekorder aufgenommen werden (PVR-Funktion). Zum anderen erlaubt dies das so genannte Timeshift, Sendungen anzuhalten und zeitversetzt wiederzugeben.

Beide IP Set-Top-Boxen überzeugen durch weitere Funktionen und Services: Mit Video on Demand können Anwender jederzeit aus einem Angebot von Filmen auswählen. Zudem ermöglichen die IP STB unter anderem im Internet zu surfen, Online-Spiele zu spielen oder Music on Demand. Der elektronische Programmführer EPG kann beispielsweise automatisch Programme vormerken und aufnehmen.

Die Set-Top-Boxen verfügen über Schnittstellen wie SCART, S-Video, S-PDIF und HDMI für HDTV sowie über Ethernet für die Verbindung zum Internet. Via USB lassen sich Geräte anschließen, beispielsweise digitale Fotoapparate. Die Gigaset-IP-Set-Top-Boxen basieren auf einer offenen Plattform: Sie unterstützen unterschiedliche Middleware (Siemens Myrio, Microsoft IPTV, Imagenio, Alcatel OMC)
und Betriebssysteme (Linux, Windows CE) sowie verschiedene Formate des digitalen Rechtemanagements (Verimatrix, Windows DRM, NDS). Zusammen mit der Home- Entertainment-Plattform Surpass kann Siemens Netzbetreibern eine Home Entertainment End-to-End-Lösung aus einer Hand anbieten.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 2.6.06
Dateianhänge
siemens.gif


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu HDTV- Hochauflösendes Fernsehen“