Signalstärke in 2 Räumen unterschiedlich

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Gregor
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 2. Dezember 2009 02:13

Signalstärke in 2 Räumen unterschiedlich

Ungelesener Beitrag von Gregor »

Es ist vollbracht, wir haben seit Freitag digisat :)

Nun zum Problem:

Der im Wohnzimmer stehende Receiver ( Kathrein 733si ) ist eigentlich
uneingeschränkt gut in der Bildqualität während der Receiver im anderen Zimmer (auch Kathrein 733 si ) ziemlich an Signalstärke verliert.

Im Wohnzimmer, ungefähr 7 Meter zur Buchse, hängt nun ein 120 DB Kathrein 111er Kabel mit festem F-Stecker Krimp ,ca 10 Meter Gesamtlänge.
Im anderen Zimmer ist es ein 15 Meter Kabel, auch Kathrein mit festem F-Stecker Krimp.
Beide hängen am Sat Verteiler im WZ und haben je eine Unicable Frequenz erhalten.
Wohnung ist im Erdgeschoss , ca 30 M von der Station entfernt.

Die Werte:

WZ: Die meissten Kanäle haben 60 % Signalstärke
und 100 % Signalqualität.

In Zimmer 2: Die meissten Kanäle haben 40 -50 % Signalstärke
und 100% Signalqualität.

Wettersituation : normal unbewölkt.

Während im Wohnzimmer z.b einige englische Kanäle funktionieren, mit 60 % SS (z.B CNN ,CNBC, arte , Eurosport ),
sind diese in Zi2 teilweise nicht empfangbar und haben eine rote SS (30 -35 ) und rot schwankende Qualität (80 -90 schwankend).

CNBC z.b läuft im WZ, in Zi.2 friert ständig das Bild ein, oder es erscheint "Kein Signal , Kabel prüfen".

Gibt es hier einen Tip, was ich dem Techniker sagen könnte, wenn der morgen wiederkommt?

Er hatte zuerst ein 120 db Kabel selbst mit F-Stecker angebracht und
mit diesem Kabel hatte ich in Zi2 so gut wie überhaupt keinen Empfang als ich nach Hause kam und die Anschlüsse ausprobiert habe.
Sämtliche Kanäle waren unter 10% SS und 10 % Qualität.

Deshalb hatte ich das Krimp Kabel ausprobiert und damit geht es viel besser , also zumindest so, dass die meissten Sender 40-50 % SS haben
und 90 bis 100% SQ.

Dennoch gehen einige Kanäle in Zi2 garnicht , oder haben zu schwache SS. Die Sender die in beiden Zimmern funktionieren haben in Zi2 in jedem Fall immer mindestens 20 % weniger Signalstärke, teilweise 50 % weniger.


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20859
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 456 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal
Kontaktdaten:

Re: Signalstärke in 2 Räumen unterschiedlich

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Gregor hat geschrieben:Gibt es hier einen Tip, was ich dem Techniker sagen könnte, wenn der morgen wiederkommt?
Ich verstehe ihre ganze Problematik nicht !

Der Techniker ist im Haus noch überhaupt nicht fertig und sie fragen schon nach was noch zu machen ist ?

Lassen sie den guten Mann doch erst einmal seine Arbeit machen und am Ende das Abnahmeprotokoll durchführen, dann können sie ihn drauf hinweisen das der von ihnen selbst erstellte Anschluss tlw. keinen Empfang hat.

Und wenn man ein Kabel nicht richtig anfertigt, also die F-Stecker daran montiert, dann kann dieses auch einfach nicht funktionieren. Ist wie ein Wasserschlauch bei dem am Ende der Hahn falsch angebraucht ist, der verliert auch immer Wasser !

P.S. und bitte nicht für jede winzige neue Anfrage ein neues Thema aufmachen, das ist jetzt ihre 4. Eröffnung einer Anfrage die sich eigentlich alle um die gleichen Baumassnahme in ihrem Haus handeln.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“