Sixx ab 1. Dezember hochauflösend über Satellit- mit HD Plus

Neues zum Thema HDTV und UHDTV (Ultra HD / 4k) - hochauflösendes Fernsehen (1080i / 1080p)
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Sixx ab 1. Dezember hochauflösend über Satellit- mit HD Plus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. November 2010 16:32

Der Frauensender Sixx von Pro Sieben Sat 1 zeigt "alles, was Frauen interessiert" ab dem 1. Dezember auch in hochauflösender Qualität. Ab diesem Termin wird der digitale Spartenkanal über die HD-Plus-Plattform von SES Astra verbreitet.

Sixx HD ist damit bereits der achte Privatsender, der auf die nicht unumstrittene technische Plattform für die verschlüsselte Ausstrahlung von TV-Programmen in HD-Qualität setzt. Bislang sind bereits Sat 1, Pro Sieben, Kabel Eins, RTL, Vox, Sport 1 und ab Dezember auch RTL 2 mit ihren Ausstrahlungen bei HD Plus vertreten.

Wilfried Urner, Vorsitzender der Geschäftsführung der HD Plus GmbH, sagte, mit Sixx HD gewinne die Plattform "eine weitere attraktive Programmfarbe" hinzu. Der dritte Senderstart innerhalb weniger Wochen unterstreiche, "wie viel Fahrt HD Plus inzwischen aufgenommen hat".

Sixx bezeichnet sich selbst als emotional, selbstbewusst, lebhaft und anspruchsvoll. Der Claim des Senders lautet: "Das will ich auch". Die typische Sixx-Zuschauerin ist zwischen 19 und 49 Jahren alt und wird mit amerikanischen Serien, Fernsehfilmen und Talk bedient. Als Highlight nennt der Sender die US-Talkerin Oprah Winfrey, die "Rachel Ray Show" und die europäische "Sex and the City"-Antwort: "Singels" aus den Niederlanden.

Für den Empfang der Ausstrahlungen von Sixx HD und den weiteren HD-Plus-Sendern wird ein kompatibler CI-Receiver mit CI-Plus-CAM benötigt. Rund 70 Geräte sind nachrüstbar. Alternativ sind 38 HD-Plus-Receiver von 22 verschiedenen Herstellern im Handel erhältlich, die entweder über einen CI-Plus-Einschub und ein kompatibles HD-Plus-CAM oder einen integrierten Nagravision-Kartenleser die Entschlüsselung gewährleisten. Eine für zwölf Monate freigeschaltete Smartcard liegt Neugeräten bei, danach fallen jährlich 50 Euro für die Freischaltung an.

Die SES-Astra-Tochter HD Plus GmbH verwies am Freitag auf rund 1,5 Millionen ausgelieferte HD-Plus-Smartcards an die Hersteller. Über den Fachhandel wurden den Angaben zufolge 400 000 HD-Plus-Receiver und mehr als 50 000 CI-Plus-Module für HD Plus abgesetzt.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 19.11.2010, 10:41 Uhr, ar


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „HDTV- News“