Sky verbessert operatives Ergebnis um über 100 Mio Euro

Neues über Sky (ehemals "Premiere") ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18333
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Sky verbessert operatives Ergebnis um über 100 Mio Euro

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Februar 2013 10:04

Sky verbessert operatives Ergebnis um über 100 Millionen Euro

Beim deutsche Pay-TV-Anbieter Sky geht es weiter bergauf: Das operative Ergebnis verbessert sich um 104 Millionen Euro und liegt damit zwar erneut im Minus aber erstmals auch im zweistelligen Bereich. Die Kundenzahl klettert auf insgesamt 3,363 Millionen.

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Das Unternehmen aus Unterföhring wird zwar das Gesamtwert wieder mit einem Minus unter dem Strich abschließen, dem Ziel der schwarzen Null ist Sky aber wieder ein gutes Stück näher gekommen. Das operative Ergebnis konnte um 104,4 Millionen verbessert werden, so dass der Fehlbetrag mit 51,1 Millionen Euro vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erstmals im zweistelligen Bereich liegt. Zum Vergleich: 2011 musste Sky noch ein Minus von 155 Millionen Euro verbuchen, im Jahr zuvor lag der Wert bei 269 Millionen Euro.

Auch hinsichtlich der Kundenzahlen konnte sich Sky verbessern. Im Gesamtjahr 2012 stieg deren Anzahl um 351 000 auf insgesamt 3,363 Millionen Abonnenten, was einem Plus von 12 Prozent entspricht. Der Umsatz lag derweil bei gut 1,3 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahr, in dem knapp über 1,1 Milliarden Euro umgesetzt werden konnten, legte das Unternehmen hier also um 17 Prozent zu. Der ARPU stieg um 1,44 Euro auf insgesamt 31,90 Euro.

Auch in Sachen HDTV geht es bei Sky Deutschland weiter aufwärts: Die Zahl der Sky Premium HD-Kunden stieg bis zum Jahresende 2012 um 56 Prozent auf 1 514 000 an, 2011 lag der Wert noch bei 974 000. Das bedeutet, dass 45 Prozent (2011: 32 Prozent) aller Sky Haushalte sich für das führende Premium HD-Angebot von Sky entschieden haben. Die Gesamtzahl der HD-Kunden stieg unterdessen auf 2,249 Millionen an.

Grund für das große Interesse an den hochauflösenden Angeboten von Sky dürfte im vergangenen Jahr sicherlich auch dem große Ausbau des HD-Portfolios geschuldet: Allein 2012 stieg die Zahl der HD-Sender von 42 auf insgesamt 62. Mit Syfy HD und 13th Street HD erst Ende Januar zwei neue hinzu, weitere sind bereits in Planung, wie es weiter hieß.

Sky Go, das mobile Angebot des Pay-TV-Anbieters verzeichnete hinsichtlich der Kunden-Logins sogar einen Zuwachs um 335 Prozent: Lag der Wert im vergangenen Jahr bei 7,6 Millionen, konnten 2012 33,3 Millionen Logins registriert werden. Die Nachfrage nach den Sky+ Festplattenrecordern lag ebenfalls auf einem hohen Niveau. Waren es 2011 noch 411 000 Kunden, die einen entsprechenden Receiver im heimischen Wohnzimmer stehen hatten, legte die Zahl 2012 um 126 Prozent auf insgesamt 929 000 Abonnenten zu. Damit verfügen etwa 28 Prozent aller Sky-Haushalte über einen Sky+ Festplattenrecorder. Die Zahl der Zweitkarten stieg von 175 000 auf 346 000 an.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 28.02.2013, 08:30 Uhr, fm


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sky- News“