Sky zeigt Formel-1-Rennen 2011 erstmals in nativem HDTV

Neues zum Thema HDTV und UHDTV (Ultra HD / 4k) - hochauflösendes Fernsehen (1080i / 1080p)
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Sky zeigt Formel-1-Rennen 2011 erstmals in nativem HDTV

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Januar 2011 15:26

Die Königsklasse des Motorsports kitzelt endlich auch aus den Fernsehgeräten der Zuschauer das technische Maximum heraus: Sky Deutschland überträgt die Formel 1 in der kommenden Saison erstmals in nativem HD.

Nach der lange Zeit in Frage gestellten Verlängerung des Rechte-Vertrags mit der Formel 1 am 16. Dezember bietet Sky Motorsport-Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz damit erneut Grund zur Freude: In der kommenden Saison wird die Formel 1 zum ersten Mal überhaupt in nativem HD produziert. Sky überträgt damit alle 20 Rennwochenenden der Saison 2011 live und in echtem HD.

Brian Sullivan, Vorstandsvorsitzender der Sky Deutschland AG, sagte, die erstmalige Übertragung der Fomel 1 in echtem HD habe die Plattform ebenso wie Millionen von Rennsport-Fans in Deutschland, Österreich und der Schweiz lange herbeigesehnt. Sie bedeute "eine großartige Erweiterung des marktführenden HD-Angebots von Sky". Er betonte, dass die Berichterstattung zudem ohne Werbeunterbrechungen ausgestrahlt werde, um den Kunden das bestmögliche Fernseherlebnis zu bescheren.

Das erste Mal kommen Fans vom 11. bis 13. März beim Grand Prix von Bahrain in den Genuss der besten Bildqualität, in der die Formel 1 je übertragen wurde. Mit der Sky Sport App, die seit November auch den Empfang der HD-Sportsender ermöglicht, können Abonnenten die Formel 1 damit auch außerhalb der eigenen vier Wände in brillanter HD-Qualität verfolgen.

Ecclestone hatte gegenüber einem TV-Reporter der britischen BBC Ende September in Aussicht gestellt, eventuell 2011 auf HD-Produktion umzustellen, dabei aber auf vielfältige technische Schwierigkeiten verwiesen, die noch einer Klärung bedürfen. Noch im Sommer hatte Ecclestone eine HD-Umstellung zunächst frühestens für 2012 in Aussicht gestellt. Der 80-jährige Brite vertrat damals die Auffassung, in den Haushalten der Formel-1-Fans sei die Ausstattung mit HD-tauglichen Empfangsgeräten noch nicht weit genug fortgeschritten, um den technischen Aufwand zu rechtfertigen.

Offen ist bislang, ob auch die Formel-1-Übertragungen im Free-TV auf RTL HD auf die nativen hochauflösenden Zulieferungen des Ligavermarkters FOM von Ecclestone zurückgreifen können. Eine entsprechende Anfrage der DIGITAL FERNSEHEN läuft.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 11.01.2011, 13:19 Uhr, ar


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Rätselraten um Formel 1 - RTL weiß nichts von nativem HD

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. Januar 2011 16:15

Die Ankündigung der Pay-TV-Plattform Sky, die Formel 1 ab der kommenden Rennsaison in nativem HD auszustrahlen, hat den deutschen Free-TV-Partner RTL im Zuge einer Anfrage der DIGITAL FERNSEHEN augenscheinlich kalt erwischt.

"RTL ist gewillt, die Formel 1 in der kommenden Saison auf RTL HD in nativem HD auszustrahlen", teilte der bei RTL für den Sportbereich zuständige Pressesprecher Matthias Bolhöfer am Dienstagnachmittag auf eine entsprechende Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN mit. Über die Satellitenplattform HD Plus ist der hochauflösende RTL-Ableger seit dem 1. November 2009 zu empfangen. Inzwischen speisen auch einzelne Kabelnetzbetreiber wie Telecolumbus, Primacom und der Kabelkiosk von Eutelsat das Signal ein.

Offiziell bestätigen könne man eine Ausstrahlung in nativem HD jedoch erst, wenn der Formel-1-Vermarkter FOM als für die Produktion der Live-Bilder verantwortlicher Partner seine Lizenznehmer über die Bereitstellung entsprechender Signale informiere, sagte Bolhöfer weiter. Das legt die Schlussfolgerung nahe, dass RTL über die Umstellung auf native HD-Produktion bislang nicht in Kenntnis gesetzt wurde.

Das wiederum überraschte Thomas Kuhnert aus der Sky-Sportkommunikation im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN. Er sei aufgrund der ihm vorliegenden Informationen des Ligavermarktes FOM davon ausgegangen, dass das native HD-Signal allen Rechteinhabern für eine Nutzung zur Verfügung gestellt werde, so Kuhnert. Sky werde definitiv ein 1 080i-Signal von der FOM zugeliefert.

Sky hatte am Mittag angekündigt, dass in der kommenden Saison 2011 alle 20 Rennwochenenden "live und in echtem HD" auf der Bezahlplattform zu sehen sind. Weitere Anfragen von DIGITAL FERNSEHEN an den ORF und das Schweizer Fernsehen laufen. Auch die britische BBC hat ihren Zuschauern bislang keine HD-Ausstrahlungen in Aussicht gestellt.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 11.01.2011, 15:29 Uhr, ar
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

RTL HD meldet Vollzug: Formel 1 ebenfalls in nativem HD

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Januar 2011 12:39

Am Tag nach der Ankündigung des Pay-TV-Anbieters Sky, die Formel 1 ab der kommenden Saison in nativem HD auszustrahlen, meldet nach zwischenzeitlichen Irritationen nun auch der Free-TV-Partner RTL gegenüber DIGITAL FERNSEHEN Vollzug.

"RTL wird ab der kommenden Saison die Formel 1 auf seinem Ableger RTL HD ebenfalls in nativem HD ausstrahlen", bestätigte RTL-Sprecher Matthias Bolhöfer am Mittwochvormittag gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Die Aussage vom Vortag sei missverständlich gewesen. Man sei zu diesem Zeitpunkt zwar bereits über die Bereitstellung nativer HD-Signale seitens des Vermarkters FOM informiert gewesen, habe aber noch auf die notwendige technische Freigabe gewartet. Diese liege jetzt vor, versicherte Bolhöfer.

Die Pressestelle der britischen BBC hält sich zum Thema native HD-Ausstrahlungen dagegen weiterhin bedeckt. Sie kündigte am Dienstagabend lediglich den Einsatz von Martin Brundle als neuem Chefkommentator für den weltweiten Motorsport-Zirkus an. Er folgt auf den früheren Formel-1-Piloten Jonathan Legard, der nach 231 kommentierten Rennen seinen Posten räumt. Zum neuen Co-Reporter an der Seite von Brundle rückt der 13-fache Grand-Prix-Gewinner David Coulthard auf.

Zu einer Ausstrahlung in nativem HD, über die in der britischen Presse bereits seit Monaten spekuliert wird, wollte sich die BBC auf eine entsprechende Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN hingegen nicht äußern. Auch in offiziellen Veröffentlichungen schweigt sich die Sendeanstalt zu diesem Thema bislang aus. Der österreichische TV-Partner ORF versprach DIGITAL FERNSEHEN nach weitergehender Recherche eine Rückmeldung im Laufe des Mittwochs. Keinerlei Aussagen konnte die Redaktion bislang dem Schweizer Fernsehen entlocken.

Die Bezahlplattform Sky hatte am Dienstagnachmittag als europaweit erster Sender die Übertragung aller 20 Formel-1-Rennen der Saison 2011 in nativem HD angekündigt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Zur Laufzeit des Mitte Dezember mit dem Vermarkter FOM neu abgeschlossenen Lizenzvertrags wollte das Unternehmen keine Aussagen treffen und verwies lediglich auf eine erzielte Einigung für das laufende Jahr


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 12.01.2011, 10:55 Uhr, ar
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

ORF: Formel 1 in "echtem" HD - Vorberichte möglicherweise nu

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Januar 2011 12:40

Der Knoten ist geplatzt: Nach Sky und RTL hat am Mittwochmittag auch Österreichs öffentlich-rechtliche Sendeanstalt ORF auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN hochauflösende Ausstrahlungen der Formel 1 bestätigt.

Tatsächlich werden nun alle Rennen in HD angeboten, sodass der ORF in der Lage sein wird, die Rennen und Trainingssessions in nativem HD anzubieten", sagte der Leiter der ORF-Kommunikation, Martin Biedermann, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Da das Signal vom Vermarkter FOM in 1080i angeliefert wird, ORF HD hingegen in 720p sendet, ist anders als bei Sky und RTL zunächst eine Umwandlung erforderlich.

Biedermann bringt im Rahmen seiner Vollzugsmeldung allerdings eine neue technische Baustelle ins Spiel: "Inwieweit auch die Vor- und Nachberichterstattung in HD verfügbar sein wird, wird die nächsten Tage und Wochen abzuklären sein", sagte der Vertreter des öffentlich-rechtlichen Senders.

Nach Angaben des ORF-Sprechers ist es dabei keinesfalls selbstverständlich, dass etwa Bilder aus der Boxengasse und Reporterinterviews ebenfalls in HD produziert werden: "Aus unserer Sicht erscheint derzeit eine Variante Livesignale in HD/Zusatzberichterstattung in SD wahrscheinlich", konstatierte Biedermann.

Die Bezahlplattform Sky hatte am Dienstagnachmittag als europaweit erster Sender die Übertragung aller 20 Formel-1-Rennen der Saison 2011 in nativem HD angekündigt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Am Mittwochvormittag hatte auch RTL-Sportkommunikator Matthias Bolhöfer auf Anfrage der Redaktion entsprechende Ausstrahlungen auf dem hochauflösenden Ableger RTL HD bestätigt (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Bedeckt halten sich bislang die britische BBC und das Schweizer Fernsehen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 12.01.2011, 11:44 Uhr, ar
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Formel 1: Auch Bilder der Cockpit-Kameras in nativem HD

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Januar 2011 09:02

Formel-1-Fans dürfen sich nach der Umstellung der TV-Liveübertragungen auf native HD-Produktion auch auf hochauflösende Bilder aus dem Cockpit der Piloten freuen.

Der Formel-1-Kommentator des französischen Privatsenders TF1, Jean-Louis Mancet, bestätigte in seiner monatlichen Kolumne der Zeitschrift "Auto Plus" (aktuelle Ausgabe), dass auch die Onboard-Kameras der Fahrzeuge nach anfänglichen Umstellungsschwierigkeiten mittlerweile Bildmaterial in 1080i liefern könnten.

Mancet bezog sich in seinem Beitrag auf Aussagen des bei TF1 für die Formel 1 verantwortlichen Produzenten Noel Carles. Dieser habe darauf verwiesen, dass die FOM die technischen Probleme in den Griff bekommen und das Kameraequipment an Bord der Formel-1-Bolliden zwischenzeitlich auf HD-Technik umgerüstet habe.

Neben der BBC hatten in den vergangenen Tagen auch der Bezahlanbieter Sky Deutschland, der deutsche Free-TV-Partner RTL und die österreichische ORF die Übernahme der von der FOM bereitgestellten HD-Videosignale für künftige Live-Übertragungen aus dem Formel-1-Rennzirkus bestätigt.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de 18.01.2011, 14:36 Uhr, ar
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „HDTV- News“