Standbild verärgert Humax-iCord-Nutzer (EPG Progress 35%)

Das Forum für die Geräte von Humax.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Standbild verärgert Humax-iCord-Nutzer (EPG Progress 35%)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Februar 2011 19:35

Besitzer des beliebten HDTV-Receivers Humax iCord kämpfen seit dem gestrigen Mittwoch mit einem Fehler im Programmführer. Die Fehlfunktion schleicht sich mit dem jüngsten Update ein.

Mit dem Update der "tvtv"-Programmzeitschrift hat sich ein Bug ins System eingeschlichen, der hartnäckig den Receiver nach wenigen Betriebsminuten lahm legt. Betroffen sind nach DIGITAL FERNSEHEN vorliegenden Informationen nur iCord HD-Geräte also weder iCord PDR von Sky noch die HD-Plus-tauglichen iCord HD+.

Humax hat gegenüber DIGITAL FERNSEHEN bereits eine Stellungnahme zum Problem abgegeben, in der der Fehler bestätigt wird. Ein Humax-Sprecher teilte mit, dass mit "Hochdruck an einer zeitnahen Lösung gearbeitet wird".

Für eine kurzfristige Behebung des Problems bittet der Hersteller seine Kunden darum, den erweiterten tvtv EPG im Anwender-Menü vorübergehend zu deaktivieren. "Bitte schalten Sie das Gerät dazu über den Netzschalter aus- und wieder ein. Nun können Sie im Menü den tvtv EPG deaktivieren – bitte gehen Sie auf "Menü" => "Weitere Einstellungen" => "tvtv EPG" auf "deaktivieren" stellen und dann das Menü über "Exit" wieder verlassen."

Sobald Humax genauere Erkenntnisse zum Kern des Sachverhaltes und Informationen zur langfristigen Problemlösung vorliegen, wird DIGITAL FERNSEHEN Sie umgehend informieren.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 03.02.2011, 17:20 Uhr, rp/mw


Suchbegriffe: iCord hängt sich alle zwei (2) Minuten auf, Display" EPG Progress 35%", reagierte nicht mehr auf Fernbedienung, reset, aus-/anschalten

Mehr auch im ICord-Forum


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18480
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal
Kontaktdaten:

Humax entschuldigt sich für Bug bei iCord HD - Problem behob

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Februar 2011 08:51

Der koreanische Set-Top-Boxen-Spezialist Humax hat sich bei Besitzern des Satelliten-Receivers iCord HD für einen vorübergehenden Ausfall des integrierten Premium-Programmführers tvtv und damit verbundene Abstürze entschuldigt.

Der Fehler sei Ende vergangener Woche durch ein fehlerhaftes tvtv-File verursacht worden, hieß es in einer am Montag verbreiteten Stellungnahme. Nach dem Einspielen einer Aktualisierung der elektronischen Programmzeitschrift waren die Receiver wenige Minuten nach dem Hochfahren reproduzierbar abgestürzt.

Für eine fehlerfreie und stabile Nutzung des Gerätes bitte man betroffene Kunden, im Menü unter "Weitere Einstellungen" den tvtv-EPG - sofern noch nicht geschehen - wieder zu aktivieren und das Gerät über den Netzschalter einen kurzen Moment aus- und dann wieder einzuschalten. Anschließend könnten im Standby-Modus aktuelle tvtv-Daten automatisch geladen und fehlerhafte überschrieben werden.

Im Anschluss stehe der EPG-Service den Nutzern wie gewohnt zur Verfügung, versicherte Humax. Das Sky-kompatible Schwestermodell iCord PDR und der HD-Plus-taugliche iCord HD+ waren von dem Problem aufgrund eines abweichenden Aktualisierungsprozesses hingegen nicht betroffen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 07.02.2011, 11:13 Uhr, ar
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Humax“