Steigt Sky bei Sport1 ein?

Neues über Sky (ehemals "Premiere") ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Steigt Sky bei Sport1 ein?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Dezember 2013 06:09

Steigt Sky bei Sport1 ein?

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky scheint im Sport-Bereich expandieren zu wollen. Laut Gerüchten soll der Konzern nun tatsächlich bei Sport1 einsteigen. Sollte der Deal über den Tisch gehen, wäre Sky auch an einem Free-TV-Sender beteiligt.

Update: Der Einstieg wurde mittlerweile bestätigt!

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky steht offenbar kurz davor, bei Sport1 einzusteigen. Wie "Sponsors" am Donnerstag erfahren haben will, will der Bezahlfernsehkonzern aus Unterföhring Anteile an Sport1 sowie an der Constantin Sport Marketing GmbH übernehmen. Jeweils 25,1 Prozent will Sky laut dem Bericht von den beiden zu Constantin gehörenden Unternehmen in seinen Besitz bringen. Dabei zählen zum Sportbereich unter anderem die TV-Sender Sport1, Sport1+, Sport1 US sowie die Hörfunkwelle Sport1.fm. Damit würde sich Sky auch an einem Free-TV-Sender beteiligen.

Darüber hinaus will Sky offenbar auch die Sport-Produktionsfirma Plazamedia von Constantin schlucken. Hier strebt der Pay-TV-Anbieter aber nicht nur eine Beteiligung, sondern die komplette Übernahme an. Das Unternehmen produziert im Auftrag von TV-Sendern sowie Rechteinhabern unter anderem nationalen und internationalen Fußball, Basketball, Boxen, Formel 1 sowie Europa- und Weltmeisterschaften diverser Sportarten. So gehört unter anderem auch die Produktion der Champions-League-Spiele für das ZDF zum Aufgabenfeld von Plazamedia. Der Vertrag mit dem öffentlich-rechtlichen Sender wurde erst in diesem Sommer verlängert. Auch Sky zählt zu den Auftraggebern.

Ein möglicher Einstieg von Sky bei Sport1 ist im Grunde nicht neu. Der Gedanke reift dabei offenbar bereits seit längerem und auch entsprechende Gerüchte kommen immer wieder auf, doch nun scheint der Deal kurz davor zu sein, in trockene Tücher gebracht zu werden. Sky lässt sich derzeit zumindest nicht in die Karten schauen. "Sponsors" geht davon aus, dass Constantin und Sky das Geschäft zeitnah per Ad-Hoc-Meldung bekannt geben werden.


Quelle: DF vom 05.12.2013, 17:01 Uhr, fm


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Offiziell:Sky übernimmt Plazamedia und steigt bei Sport1 ein

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Dezember 2013 06:10

Offiziell: Sky übernimmt Plazamedia und steigt bei Sport1 ein

Sky Deutschland übernimmt von der Constantin Sport Holding GmbH die komplette Produktionsgesellschaft Plazamedia GmbH und erwirbt eine Beteiligung von 25,1 Prozent an der Sport1 GmbH und der Constantin Sport Marketing GmbH. Wie der Pay-TV-Anbieter am Abend mitteilte, beträgt der gesamte Kaufpreis rund 57,5 Millionen Euro ohne Barmittel und Verbindlichkeiten.

Sky-Chef Brian Sullivan sieht in der Vereinbarung den nächsten Schritt in der vollständigen Integration wichtiger kundennaher Tätigkeiten. "Nach dem Insourcing von Premiere Star, Creation Club, dem Logistikdienstleister Loxxess und Premium Media Solutions, erlaubt uns Plazamedia, unsere Innovationskraft im Fernsehen weiter zu beschleunigen und zukünftigen technologischen Entwicklungen wie Ultra HD zum Durchbruch zu verhelfen. Außerdem eröffnet sie Synergiepotenziale und unterstützt uns dabei, zusätzliche Effizienzsteigerungen vorzunehmen“, erklärte Sullivan am Abend.

Plazamedia zählt zu den etablierten Full-Service-Dienstleistern für TV und Neue Medien und ist einer der führenden Sport-TV-Produzenten im deutschsprachigen Raum. Die Gesellschaft erbringt für Sky Deutschland Produktionsdienstleistungen für über 1.000 Fußballspiele im Jahr sowie Studiosendungen wie "Sky90" und "Samstag LIVE!". Sie ist außerdem ein Produktionspartner für die Sky Fußballkonferenzen und die Formel 1. Der Kauf von Plazamedia vergrößert die Produktionskapazitäten von Sky erheblich und ermöglicht eine größere Flexibilität sowie Systemdurchgängigkeit.

Der Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an Sport1/Constantin Sport Marketing stellt eine Investition in einen dann wichtigen Geschäftspartner von Plazamedia dar. Sport1/Constantin Sport Marketing betreiben über den Fernsehsender hinaus das Online-Sportportal Sport1.de sowie ein Werbezeitenvermarktungsgeschäft.

Sky Deutschland ist mit Mitgliedern des bestehenden Bankenkonsortiums in Gesprächen, um den Kaufpreis über eine neue Kreditvereinbarung zu finanzieren, die durch den Mehrheitsaktionär 21st Century Fox garantiert wird. Sollte die beabsichtigte Bankfinanzierung nicht zum Abschluss kommen, hat sich 21st Century Fox dazu verpflichtet, ein unbesichertes Gesellschafterdarlehen zur Verfügung zu stellen. Die Transaktion, die voraussichtlich im ersten Halbjahr 2014 abgeschlossen sein wird, steht nach Sky-Angaben noch unter dem Vorbehalt bestimmter Bedingungen sowie kartell- und medienrechtlicher Genehmigungen.


Quelle: DF vom 05.12.2013, 19:30 Uhr, fp
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Sport-1-Deal stärkt Sky und Constantin

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Dezember 2013 06:57

Sport-1-Deal stärkt Sky und Constantin

Der Medien- und Filmkonzern Constantin Medien hat nach langer Suche mit den Pay-TV-Anbieter Sky endlich einen Partner für die wenig erfolgreiche Sportsparte gefunden.

Sky Deutschland übernimmt für rund 57,5 Millionen Euro wie am frühen Abend berichtet gut ein Viertel der Anteile beim TV-Sender Sport1 und die Produktionsfirma Plazamedia gleich komplett. Plazamedia wirkt bereits etwa an der Produktion der Fußball- oder Formel-1-Übertragungen von Sky mit. Zweiter großer Kunde der Technikspezialisten ist Sport1 selbst und soll es in Zukunft laut der Vereinbarung auch bleiben. Zugang zu den Sportrechten von Sport1 bekommt Sky mit dem Deal nicht.

Sport1 war zuletzt wenig erfolgreich. Im März 2012 hatte Constantin Medien angekündigt, nach einem Investor Ausschau zu halten. Der Sender kommt bisher kaum voran und baut derzeit an der Programmstruktur. Ab 2014 will Sport1 die Hälfte des Programms mit Sport bestreiten. Derzeit liegt der Anteil bei gut einem Drittel, vor allem nachmittags und zur Hauptsendezeit. Davor und danach setzt Sport1 bisher auf Teleshopping, Quizshows und nachts auf Erotikangebote.

Das frühere Deutsche Sport-Fernsehen (DSF) war 2010 in Sport1 umbenannt und redaktionell umgebaut worden. Doch der Erfolg stellte sich nicht rasch ein, auch zuletzt hatte der Sender mit sinkenden Marktanteilen zu kämpfen. Im September 2012 hat der Marktanteil nach Senderangaben bei einem Prozent gelegen. Um das zu ändern will der Konzern seine Präsenz im Internet stärken und neben der Plattform Sport1 vor allem mit Radio im Netz neue Zielgruppen erschließen.


Quelle: DF vom 05.12.2013, 22:48 Uhr, fp/dpa
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sky- News“