T85 Probleme

Haben sie Fragen zur Maximum Multifocus T85/E85 oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Eine Antenne für den Empfang von mehrere Satelliten (Multifeed) mit nur einem Spiegel.
Ikonia
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 13. Juli 2014 16:11

T85 Probleme

Ungelesener Beitragvon Ikonia » 13. Juli 2014 16:28

Hallo Leute,

ich habe eine T85 Maximum Multifocus Anlage . Ich betreibe damit Astra 19 + Türksat 42 . Jedoch kämpfe ich seit 2.Jahren mit der Anlage . Ich bekomme einfach die Einstellung nicht hin egal was ich versucht habe .

Bei Astra habe ich eine Signalstärke zwischen 77 - 45 und bei Türksat zwischen 100 - 16 .

Die Schüssel befindet sich auf dem Balkon (siehe Bild) . Es ist such nicht bedeckt oder so volle freie Sicht .

Bei Türksat musste ich feststellen das es am Tage gut läuft Nachts habe ich dann richtig mieses Empfang bei einpaar Sender wie atv europa oder Show Tv .

Bei leichtem Regen ist alles weg Würfelbildung .

LNB und Diseqc sind von Octagon (ebay) .

Bin echt am verzweifeln ich spiele auch schon mit den Gedanken die Schüssel zu entsorgen mir eine Normale für Astra und Türksat aufzustellen .

Achso mein Standort ist Göttingen /Geismar 37083
Dateianhänge
20140713_153201.jpg
20140713_153214.jpg
20140713_153222.jpg
20140713_153240.jpg
20140713_153245.jpg



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: T85 Probleme

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Juli 2014 11:59

Das sieht alles so aus als hätten sie 100% umgesetzt was das Rechenprogramm von Satlex für die LNB-Positionen auf der Schiene angegeben hat, das sollte man aber nicht so machen.
Lesen sie mal unter Maximum E85 Montage und Ausrichtung LNB + die dort verlinkten Beiträge !

Das LNB für Türksat muss einfach mehr zentral montiert werden da dieser Satellit viel schwächer rein kommt als der Astra 19 Grad.

Obligatorischer Hinweis auf die Erdung-/Blitzschutzvorschriften => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Weitere Artikel hier die hilfreich sein werden, die Antennenausrichtung + die LNB-Positionierung beim Sat-Empfang ist einfach einen Millimetersache => Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme

Ein gutes LNB macht den Rest einer guten Empfangsanlage aus, so kann man bei einer solchen Anlage für den Türksat ruhig mal ein High-Gain LNB verwenden wenn der Empfang wirklich so schlecht bleibt nach Umsetzung der Tipps die in den verlinkten Beiträgen gegeben sind.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Maximum Multifocus T85 Antenne“