Technische Daten OCTAGON SF 518 CX mit 2x Conax + 1x CI

Das Forum für die Geräte von Octagon.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18155
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Technische Daten OCTAGON SF 518 CX mit 2x Conax + 1x CI

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Juni 2007 18:46

OCTAGON SF 318 CX mit 2 x Conax Modul + 1x CI eingebaut

Der neue Octagon SF-518 ist ein absoluter ALLESKÖNNER ! Elegantes Design sowie das einzigartige blaue Display heben den SF-518 von der Masse ab !

Mit SHARP Tuner und NEC Prozessor sorgt der Octagon für einen starken und erstklassigen Empfang. Die Umschaltzeit der Programme liegt unter 1 Sekunde !

Mit einem Knopfdruck lässt sich der Octagon automatisch installieren, auch wenn Sie über DiSEqC Schalter mehrere Satelliten empfangen.

Technische Daten :
NEC Chip Technologie 200 MHz
2 x CI Slots für Module
2 x SmartCard- Leser für CONAX Verschlüsselung
Blindscan (Power Scan)
6000 Programmplätze (TV / Radio)
OCTAGON Search : Plug & Play Installation von 4 Satelliten
DiSEqC-Steuerung Level 1.0 , 1.1, 1.2 und 1.3 (USALS)
Multi-Picture Funktion mit (4,9,13 oder 16) Bildern
16 MB Speicher SDRAM
SHARP Tuner eingebaut (inside)
Digitaler Satelliten Receiver MPEG-2 und voll DVB kompatibel
Elegantes Grafikdesign mit 256 Farben
Eingebauter Messgerät als Oszillograf für Signalanzeige
Benutzerfreundliche Menü Oberfläche (OSD)
Bedienfreundlicher EPG (Elektronische Programmzeitschrift)
Videoformat in 4:3, 16:9 und Letterbox
Zoom in/out, Pause Funktion
Recall Funktion : Speicherung der letzten 10 gewählten Sender
Find Funktion: Sender können alphabetisch gefunden werden
Sehr schnelle Umschaltzeiten
Sleep Timer Funktion
8 Favoritenlisten zur Organisation der TV Programme (Move, Music, Sports, Drama, Kids, News, TV1, TV2)
Kindersicherung für Menü und Programme
Mehrere übersichtliche Kanalsortierungsfunktionen wie löschen, umbenennen, verschieben
Sicherung & Wiederherstellung der Programmliste (Backup/Recovery)
Unterstützung von Videotext und Untertitel
Software Update Funktion über RS-232 (PC-STB / STB-STB)
Datentransfer (Programmliste) vom Receiver zu Receiver
Menü in 24 Sprachen
Kalender und Biorhythmus Funktion
Automatische NTSC/PAL Erkennung
Sehr schneller Sendersuchlauf
Multi- Search: mehrere Satelliten können markiert und gesucht werden
Manuelle PID Eingabe (Audio, Video und PCR)
Netzschalter on/off
HF Modualtor
2 x Cinch Ausgang Audio (R/L)
1 x Cinch Ausgang Video
1 x Cinch
Ausgang 0/12 V Buchse
S-VHS Anschluss
Dolby Digital 5.1 Ausgang SPDIF (optisch)
2 x Scart (TV / CVR)
Abmessungen : 300 x 60 x 210 mm
Gewicht : 2,4 kg


Zu finden unter https://www.satshop-heilbronn.de
Dateianhänge
octagonsf518.jpg
Geräteabbildung OCTAGON SF 318 CX mit 2 x Conax + 1x CI eingebaut
octagonsf518.jpg (11.25 KiB) 3015 mal betrachtet


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Octagon“