Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
HINWEIS: nicht für Anfragen zu "Einkabel-LNBs" ! Nutzen Sie hierfür die Rubrik unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !![
gratitude182
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 31. Oktober 2022 08:46

Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von gratitude182 »

Hallo,

wir haben derzeit eine Sternverteilung mit einem Kathrein UAS 585 Quad LNB. Aufgrund des Hausumbaus bauen wir auch die SAT-Anlage um. Derzeit sind alle 4 Teilnehmer direkt am UAS 585 angeschlossen mit normalen Enddosen (teilweise schon erneuert beim laufenden Hausumbau). Geplant sind insgesamt 6 Teilnehmer (alle jeweils mit einem Kabel versorgt), davon 2 Teilnehmer mit FBC Tuner mit Unicable mit jeweils 8 Frequenzen. Die Skizze von der Planung:

JultecJPS0502-4plus4T_Unicable-Satanlage-Planungsskizze.JPG

Soweit ich mich richtig eingelesen habe, hätte ich an folgende Bestellung gedacht:

JultecJPS0502-4plus4T_Unicable-Satanlage-Warenkorb_Liste.JPG

Die 5-Endwiderstände habe ich deshalb im Warenkorb, da 4 Anschlüsse während des Umbaus noch nicht genutzt werden können und einer für den CATV benötigt wird. Habe ich etwas bei der Planung vergessen? Hätten sie vielleicht Änderungs-/Ergänzungsvorschläge bei diesem Vorhaben?

Ich hoffe, mein Vorhaben ist verständlich und danke schon jetzt für die Hilfe.

Schöne Grüße
Andreas
Zuletzt geändert von techno-com am 31. Oktober 2022 10:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in die passende Rubrik vom Forum (von Rubrik "technische Fragen zu Satanlagen" in Rubrik für "Fragen zu digitale Sat-Einkabelsysteme" + .pdf in Bilder direkt umgewandelt


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21776
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo und herlich-willkommen

Sieht ja fast perfekt aus :respekt:

Mir fallen hier nur 2 Sachen auf, ist aber ganz schnell erklärt :superman:

1. es fehlen 2 Dämpfungsglieder für die CSS-Ausgänge (Unicable-Ausgänge). Wir haben beim Jultec JPS0502-8+4T einen Ausgangspegel von 93dBµV. HINTER der Antennendose sollten wir einen Pegel haben von ca. 50-70dbµV.

Pegelberechnung:
93dbµV (Ausgangspegel)
ca. 10m Koaxkabel -3dB
Antennendose Jultec JAD307TRS Enddose -7dB
--------------
HINTER dieser Dose dann also 83dbµV

Müssen wir also ca. 13db runter, dafür an jeden Ausgang (CSS-Ausgang) ein Dämpfungsglied => DUR-line DG 14dB - SAT/BK Dämpfungsglied

2. brauchen sie keine 11 Überspannungsschütze ! Ausreichend ist ein Erdungsblock 11-fach einzeln (ohne Überspannungsschütze) und dazu 4x den Überspannungsschutz einzeln.


Anzahl der Patchkabek passt :1147 4x für Quattro-LNB + 1x für Netzteil (diese in 30cm) und 6x für die Ausgänge (diese in 40/50cm).

Ein paar gute neue Stecker wären ggf. noch angebracht, also Cabelcon Self-Install Stecker z.B., siehe dazu unter Montageanleitung Cabelcon Self-Install F-Stecker + QM-Quickmount Kompressions-Stecker wo auch das Werkzeug für das Abisolieren erklärt wird (sehr hilfreich).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
gratitude182
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 31. Oktober 2022 08:46

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von gratitude182 »

Hallo,

vielen Dank für die schnelle Hilfe :-).

Den Warenkorb habe ich jetzt noch einmal wie von ihnen vorgeschlagen angepasst, die Bestellung würde ich dann so aufgeben:

JultecJPS0502-4plus4T_Unicable-Satanlage-Warenkorb_Liste2.JPG

Ich hoffe, es sind damit alle benötigten Artikel im Warenkorb.

Eine kurze Frage hätte ich noch zur VU Ultimo 4k, diese hat 2 separate DVB-S2 FBC Dual Tuner. Durch diesen Multischalter samt Einkabelsystem bräuchte es nur noch einen Tuner (einer hat ja 8 Frequenzbänder) oder sehe ich das falsch? Oder ist es sinnvoller beide Tuner zu verwenden?

Schöne Grüße
Andreas
Zuletzt geändert von techno-com am 31. Oktober 2022 12:23, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: .pdf in Bild umgewandelt
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21776
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von techno-com »

gratitude182 hat geschrieben: 31. Oktober 2022 12:17Hallo,
Hallo zurück :1119
gratitude182 hat geschrieben: 31. Oktober 2022 12:17vielen Dank für die schnelle Hilfe :-)
:1111
gratitude182 hat geschrieben: 31. Oktober 2022 12:17Den Warenkorb habe ich jetzt noch einmal wie von ihnen vorgeschlagen angepasst, die Bestellung würde ich dann so aufgeben:
....
....
Ich hoffe, es sind damit alle benötigten Artikel im Warenkorb.
Passt dann wenn sie keine neuen Stecker benötigt :1147
gratitude182 hat geschrieben: 31. Oktober 2022 12:17Eine kurze Frage hätte ich noch zur VU Ultimo 4k, diese hat 2 separate DVB-S2 FBC Dual Tuner. Durch diesen Multischalter samt Einkabelsystem bräuchte es nur noch einen Tuner (einer hat ja 8 Frequenzbänder) oder sehe ich das falsch? Oder ist es sinnvoller beide Tuner zu verwenden?
Ein Tuner-Baustein (FBC-Frontend Einkabelbetrieb ODER Twin-Tuner im Legacy-Betrieb) kann 8 Umsetzungen, bei ihnen reicht also ein Tuner aus. 2 FBC-Frontend-Bausteine könnten 16 UBs, wer auch immer das brauchen würde und abgesehen davon dass diese auch versorgt werden müssten (also ein Einkabel-Schalter dann in JESS-EN50607 Technologie der über ein Kabel auch 16 UBs bringen müsste).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
gratitude182
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 31. Oktober 2022 08:46

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von gratitude182 »

:thx

Bestellung soeben aufgegeben.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21776
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Vielen Dank für ihre Bestellung :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag bis hierher davon ein Screenshot:
Bestellung User gratitude182
Bestellung User gratitude182


Aufgebaut sieht das so aus:

JultecJPS0502-8plus4T-Lochblech-Montage_Potentialausgleich_2jpg.jpg
JultecJPS0502-8plus4T-Lochblech-Montage_Potentialausgleich_1.jpg


Geht heute raus, Sie erhalten nach Tagesabschluss vom DHL Programm dazu noch alle Tracking-Nummern.


Wünsche dann mal gutenempfang


Wenn sie zufrieden waren wäre eine Google-Bewertung sehr nett.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
kfh
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 7. November 2022 06:15

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von kfh »

Hallo,
ich hoffe es ist okay wenn ich meine Frage hier an das eigentlich schon abgeschlossene Thema anfüge?

Rein aus Interesse… um bei den CSS-Ausgängen auf eine normkonforme Dämpfung nach der Dose zu kommen - könnte man auch statt dem Dämpfungsglied eine Dose mit entsprechend hoher Teilnehmer-Dämpfung verbauen? Zum Beispiel eine Jultec JAD318TRS (-18dB) und diese mit einem DC-entkoppelten Abschlusswiderstand terminieren?
Ich weiß, das ist eigentlich eine Durchschleifdose - für mehrere Dosen in Reihe - aber spricht da technisch was dagegen, außer dass es „unüblich“ ist?

Und warum besteht das Problem mit zu hohem Pegel nur an den CSS-Ausgängen? Haben die Legacy nicht auch 93dBµV?

Beste Grüße,
Karsten
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21776
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von techno-com »

kfh hat geschrieben: 7. November 2022 09:16Hallo,
Hallo und herlich-willkommen
kfh hat geschrieben: 7. November 2022 09:16ich hoffe es ist okay wenn ich meine Frage hier an das eigentlich schon abgeschlossene Thema anfüge?
:1111
kfh hat geschrieben: 7. November 2022 09:16Rein aus Interesse… um bei den CSS-Ausgängen auf eine normkonforme Dämpfung nach der Dose zu kommen - könnte man auch statt dem Dämpfungsglied eine Dose mit entsprechend hoher Teilnehmer-Dämpfung verbauen? Zum Beispiel eine Jultec JAD318TRS (-18dB) und diese mit einem DC-entkoppelten Abschlusswiderstand terminieren?
Ich weiß, das ist eigentlich eine Durchschleifdose - für mehrere Dosen in Reihe - aber spricht da technisch was dagegen, außer dass es „unüblich“ ist?
Ja, das geht und wurde hier auch schon oft so geplant und gebaut ... einfacher ist aber immer der Weg über Dämpfungsglieder direkt !
Siehe auch unter z.B. Erweiterung bzw. Umrüstung Unicable - Was kann bleiben? Was muß neu?
kfh hat geschrieben: 7. November 2022 09:16Und warum besteht das Problem mit zu hohem Pegel nur an den CSS-Ausgängen? Haben die Legacy nicht auch 93dBµV?
91dBµV steht in den technischen Daten von diesem JPS0502-8+4T z.B. jetzt drin. Ich weiß jetzt aber ganz ehrlich gesagt warum das bei diesem Schalter so steht (bei den neuen JRS-Kombi-Schaltern ist das nicht mehr drin). Auf jeden Fall wird bei Legacy so eine Anpassung i.d.R. nicht nötig (wie bei keinem anderen reinen Legacy-Multischalter).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
kfh
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 7. November 2022 06:15

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von kfh »

Vielen Dank für Ihre schnelle und informative Antwort! :1137

Wie kommt es, dass ein Dämpfungsglied bei Legacy nicht nötig ist? Sind die Empfangsgeräte da toleranter und haben kein Problem mit Überpegel, oder haben die Legacy Multischalter generell einen niedrigeren Ausgangspegel mit dem man durch ein paar Meter Kabel automatisch in den "grünen Bereich" kommt?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21776
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 487 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung auf Unicable/Legacy Jultec JPS502-8+T4

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Bei Legacy-Versorgung (Standard-Multischalter) ist das, wie geschrieben, nicht notwendig. Bei Legacy gibt es normal noch nicht einmal eine AGC das man dazu etwas berechnen könnte (siehe Erklärung in dem verlinkten Beitrag zuvor und weiteren Links in diesem).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“