ZVEI: Zeitversetztes Fernsehen mit CI Plus möglich

Neues zum Thema HDTV und UHDTV (Ultra HD / 4k) - hochauflösendes Fernsehen (1080i / 1080p)
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

ZVEI: Zeitversetztes Fernsehen mit CI Plus möglich

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. April 2010 16:21

[mw] Frankfurt/Main - Der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI) hat klargestellt, dass zeitversetztes Fernsehen mit der CI-Plus-Receivern prinzipiell möglich ist. Einschränkungen gebe es lediglich durch die TV-Sender selbst.

Moderne TV-Geräte und -Receiver sind mit der digitalen Schnittstelle Common Interface Plus (CI Plus) ausgestattet. Diese ermöglicht zusammen mit dem passenden Modul den zeitversetzten Konsum von TV-Sendungen. Innerhalb von 90 Minuten nach Start des Programms können über CI Plus empfangene Sendungen auf Festplattenrekordern zwischengespeichert und angesehen werden. Innerhalb dieser Zeitspanne ist auch das Vor- und Zurückspielen des aufgezeichneten Programms uneingeschränkt möglich. Dies hat der Fachverband Consumer Electronics im ZVEI - Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie klargestellt.

Richtig sei, dass nicht alle Sendungen über CI Plus über die 90 Minuten hinaus gespeichert werden könnten. Die Entscheidung über die Handhabung ihres Programms obliege allein den TV-Sendern. Sie legten fest, ob sie ihre Programme vor einer Aufnahme schützen und dazu entsprechende Signale setzten. Das Endgerät werte die Signale lediglich neutral aus.

Laut ZVEI sollten aus Sicht der Industrie immer die Zufriedenheit der Kunden im Vordergrund stehen. Dabei müssten Urheberrechte und Geschäftsmodelle respektiert werden. Bei der Entwicklung der CI Plus Schnittstelle sei die verbraucherfreundliche Regelung getroffen worden, dass zeitversetztes Fernsehen im Rahmen von 90 Minuten trotz Signaleinschränkungen der Sender möglich sein solle.

ZVEI-Vizepräsident Hans-Joachim Kamp sagte: "Konsumenten erwarten, Fernsehgeräte im Handel frei auswählen und eine möglichst große Vielfalt an Programmen unkompliziert nutzen zu können. Obwohl in modernen Fernsehgeräten die Empfänger bereits integriert sind, mussten Kunden bislang für den Empfang digitaler verschlüsselter Programme eine vom Kabelnetz- oder Plattformbetreiber vorgegebene, zusätzliche Box mieten oder kaufen."

Eine Wahlfreiheit ermögliche jetzt CI Plus. In den nächsten Wochen würden sowohl für das HD-Plus-Paket von Astra als auch für die digitalen TV-Sender von Kabel Deutschland entsprechende Module zum Kauf angeboten. Sein Verband setze sich für die schnelle Einführung von CI Plus-Modulen für alle Plattformen ein, um den Verbrauchern größtmöglichen Nutzungskomfort zu ermöglichen, ohne auf Vielfalt oder Bildqualität zu verzichten.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 12.4.10


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „HDTV- News“