2 Sat Anlage mit Spaun Multischalter auf Einkabelsystem umrüsten

Alles was einfach sinnlos war bzw. gegen Forenregeln verstoßen hat
(Noch einmal ! Hier ist absolut NICHTS zugelassen zu z.B. "Cardsharing/CS" - egal ob Home- oder Internet-Sharing - bzw. "Keys" etc..)
Ebenfalls sammeln sich hier die Beiträge zu Anfragen für Fremdkauf-Support (Fragen dazu an ihren Verkäufer der dafür zuständig ist, hier ist das Support-Forum für Kunden vom Sat-Shop Heilbronn, siehe dazu auch Boardregeln die mit der Anmeldung hier als "gelesen" zu bestätigen sind).
Leider aber auch immer mehr Beiträge die sonst keinem was bringen hier im Forum bzw. sogar Beiträge die mangels mangelnder Angaben zur Sache gar nicht zu berabeiten sind.
minab
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 30. April 2021 10:41

2 Sat Anlage mit Spaun Multischalter auf Einkabelsystem umrüsten

Ungelesener Beitrag von minab »

Hallo,

es geht in meiner Anfrage um die Renovierung meines EFH.

Bisherige Situation 2 Quattro LNB (s Satelliten),
Multischalter SPAUN SMS 9949 NFI. Verteilung auf 4 Endgeräte (4 Zimmer).
Neue Kabel verlegen sehr aufwändig.
Es soll bei der Verteilung in die 4 Zimmer bleiben, aber mehr Endgeräte angeschlossen werden.

Vorhandene Geräte:
TV Panasonic TX-L47DT50E
TV Philips 42PFL4007K/12
Receiver:
Panasonic BST 820
Panasonic DMR-UBS 90
Weitere werden noch angeschafft, da wird es ja kein Problem geben (auf Norm EN50494 achten).

Meine Fragen sind:
Sind die vorhandenen Geräte Einkabelsystem tauglich?
Falls nein gibt es einfache Lösungen?
Wie sollte der Umbau am sinnvollsten aussehen?
(bei der Umrüstung ist grunds. Alles möglich, lediglich Kabeltausch kommt nicht in Frage).
Kosten?

Gruß
minab


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21095
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 523 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 Sat Anlage mit Spaun Multischalter auf Einkabelsystem umrüsten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo und herlich-willkommen

Was hatten sie den vor dieser Anfrage hier gelesen ? Nur die aktuell ersten beiden Beiträge hier in dieser Rubrik direkt vor ihrer Anfrage beschäftigen sich mit so einer Sache ....

Es gibt dazu sehr viele Such-TAGs die das anfangs mal erklärt hätten wie das möglich ist und sogar wie es umzusetzen ist :1145

Nur diese hätten schon gereicht:
tag/2-Satelliten-Unicable
tag/Unicable-Erweiterung

P.S. eine einfache Umrüstung ist immer möglich, aber auch da muss dann alles passen ... nicht schwer, aber man muss eben richtig planen ! Akt. weiß ich gar nichts von den Kabeln, Kabellängen, vorhandenen Antennendosen oder nur was für Quattro-LNBs das genau sind. Es hilft akt. wohl nur mal ein wenig vorab zu lesen, bin mir aber ganz sicher das wird schon ihre Fragen erklären in vielen Möglichkeiten der Umsetzung.

Ob ihre Geräte den Standard "Unicable" (EN50494, SatCR, SCR, Einkabel ... oder wie es auch immer von den Herstellern genannt wird) müssen sie in den technischen Daten ihrer Geräte mal heraussuchen. Das steht auch in der Anleitung immer drin wenn die Geräte das können. Gerade bei Panasonic und auch Philips (bei neueren Geräten auf jeden Fall) ist die Chance aber sehr gut das die das können/unterstützen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
minab
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 30. April 2021 10:41

Re: 2 Sat Anlage mit Spaun Multischalter auf Einkabelsystem umrüsten

Ungelesener Beitrag von minab »

Hallo
danke für die schnelle Antwort.
Die LNB´s sind schon älter. Diese würde ich dann tauschen (Kabellänge LNB zum Multisch. ca. 6m)
Die Antennendosen sind Stichdosen (4 St.), Kabellänge 5 m bis 15 m.
Erdung ist vorhanden.
Der Multischalter kann auch weg, wenn das Sinn macht.
Gruß
minab
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 21095
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 464 Mal
Danksagung erhalten: 523 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 Sat Anlage mit Spaun Multischalter auf Einkabelsystem umrüsten

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Und was hatten sie jetzt gelesen ?

"Erdung ist vorhanden" reicht mir nicht wenn ich davon nichts sehe anhand z.B. eines Bildes davon :1122
Mehr dazu hat auch einen eigenen Beitrag -> Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich , abgesehen davon das dies in allen anderen Beiträgen auch erklärt und gezeigt ist (übrigens ist eine Erdung mehr als ein Kabel an den Antennenmast, da gehört z.B. auch der Potentialausgleich dazu).

Von den Kabeln weiß ich jetzt auch nicht mehr wie zuvor .... nicht viel und genau erklärt dazu :1145

Was "sinnvoll" ist müssen sie entscheiden (und können auch nur sie entscheiden), aber dafür müssten sie sich erst einmal einen Eindruck machen was alles geht ... aber wie gesagt, die ersten beiden Beiträge genau vor ihrem wären schon sehr hilfreich.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Mülleimer“