Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Das Forum für die Geräte von Satco-Europe (VU+).
Zero, Solo, Soloe SE, Solo², Duo, Duo², Uno oder Ultimo. Hier auch Fragen rein für den USB WLAN-Stick oder alles andere zu den Geräten.
Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 13. November 2018 15:28

Unicable System DUR-LINE VDU 518NT mit JAP Dosen....

Hallo, ich habe dieses Phänomen auch ganz selten früher bei meinen Solo SE Boxen gehabt.

Jetzt habe ich zwei nagelneue VU Plus 4k unos beide mit VTI neueste Version... und eben ist es wieder passiert dass beide Boxen plötzlich keinen Sat Empfang haben Signal 0% und Stärke irgendwie 30% siehe Bild.

Ich weiß nicht was passiert die Lösung ist dann wirklich nur beide Boxen gleichzeitig ausschalten nacheinander hilft nicht und dann wieder einschalten. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte???

Oben an der server box liefen 2 Aufnahmen, unten hat meine Frau zeitversetzt ein der Aufnahmen angeschaut (Festplatten alle an synology)

Die 0% und 30% sind genauso an beiden Boxen....
Zuletzt geändert von techno-com am 14. November 2018 08:41, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben von "Fragen zu Satanlagen" in Rubrik "Fragen zu VU+ Receiver" + Beitrag angepasst (Leerzeichen etc.)



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. November 2018 18:21

Bitte um eine Auftrags- bzw Rechnungsnummer für den Kauf nur einer der Komponenten über uns (Multischalter, Receiver ...).
Unter Umrüstung mit DPA51 oder Jultec 0501-8TN, einem alten Beitrag von Ihnen hier im Forum, konnte ich bisher nur Verstöße gegen die Boardregeln finden, aber keinen Abschluss bzw überhaupt einen Aufbau der Anlage ?!

Alles was hier relevant wäre, angefangen beim genauen Anlagen Aufbau (da gehört ja mehr dazu als ein Multischalter und eine JAP Dose) bis hin zu den Tuner Einstellungen der Box etc etc etc, fehlt hier im Beitrag ... so ist jegliches nur zu raten was man hier sagen könnte.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 13. November 2018 19:39

Material:
DUR-LINE VDU 518NT+ (5/1x8) - UNIKABEL digitales Einkabel-System für 8x Unikabel Receiver auf 1x Strang (kaskadierbar/erweiterbar)
versendet 1

JULTEC JAP3xxTRS programmierbare Antennendose für Unicable / Jess (Schutzschaltung)
zweite ID: keine
erste ID: keine
welche Dose: JAP307TRS (7db)
versendet 1

JULTEC JAP3xxTRS programmierbare Antennendose für Unicable / Jess (Schutzschaltung)
erste ID: keine
welche Dose: JAP310TRS (10db)
zweite ID: keine
versendet 2


JULTEC JAP3xxTRS programmierbare Antennendose für Unicable / Jess (Schutzschaltung)
welche Dose: JAP314TRS (14db)
versendet 1

JULTEC JAP3xxTRS programmierbare Antennendose für Unicable / Jess (Schutzschaltung)
welche Dose: JAP318TRS (18db)
erste ID: keine
zweite ID: keine
versendet 1

50m High-Quality Vollkupfer SAT-Koaxkabel FaVal CU 110 Pro Line (7,2mm/
Grundpreis: 0,78 € pro 1 m
versendet 1

Erdungsblock für 7 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (ohne Überspannungsschutz)
versendet 1

F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
versendet 7

Potentialausgleichskabel NYY-J 1x6mm (massiver Innenleiter)
versendet 3

F-F Quick Patchkabel in den Längen (m): 0,18 | 0,34 | 0,5 | 1,5 | 2,5 (z.B. für Potentialausgleich)
Welche Länge ?: 0,34 Meter
Zuletzt geändert von techno-com am 14. November 2018 08:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag angepasst (Leerzeilen entfernt, Formatierung angepasst)

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 13. November 2018 19:40

30.04.12
Bei dir bestellt

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 13. November 2018 20:21

Bilder vom Multischalter ...
Dateianhänge
Dur-LineVDU518NT_Unicable-Multischalter-5-1-8.jpg
Dur-LineVDU518NT_Unicable-Multischalter-5-1-8
Dur-LineVDU518NT_Anschluesse_1.jpg
Dur-LineVDU518NT_Anschluesse_1
Dur-LineVDU518NT_Anschluesse_2.jpg
Dur-LineVDU518NT_Anschluesse_2
Zuletzt geändert von techno-com am 14. November 2018 08:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Bilder zurecht gedreht, zurecht geschnitten und mit passenden Benennungen der Bildernamen neu eingestellt

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. November 2018 08:40

Nachdem das jetzt geklärt wäre mit dem Bezug über uns:
Bestellung_User_Jensemann.JPG
Bestellung User Jensemann

.... fehlt eigentlich nur noch das Wichtigste was ich auch zuvor schon angesprochen/angefragt hatte und worauf keine Antwort kam:
techno-com hat geschrieben:Alles was hier relevant wäre, angefangen beim genauen Anlagen Aufbau (da gehört ja mehr dazu als ein Multischalter und eine JAP Dose) bis hin zu den Tuner Einstellungen der Box etc etc etc, fehlt hier im Beitrag ... so ist jegliches nur zu raten was man hier sagen könnte.

Was soll ich den da über die eingestellten Bilder erkennen um was dazu sagen zu können ?
Wie ist die Verkabelung ?
Wie sind die einzelnen Receiver-Einstellungen für ALLE Tuner ? Immerhin sind das jetzt Boxen mit FBC-Frontend ...

Jensemann hat geschrieben:Ich weiß nicht was passiert die Lösung ist dann wirklich nur beide Boxen gleichzeitig ausschalten nacheinander hilft nicht und dann wieder einschalten.

Das klingt einfach nur danach das diese beiden Boxen falsch konfiguriert sind, beide ggf. gleiche IDs verwenden ...
Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver


Hinweis auf den Parallel-Beitrag im VU+ Forum => Absturz beider vu+ Boxen sat Empfang 0% - dort als User "Machtmensch"
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 14. November 2018 08:59

Ich habe das bei euch bestellte Kabel gezogen von Dose zu Dose, den Rest sieht man auf den Bildern.?

Die Konfiguration der Boxen ist so dass ich die Frequenten
0-3 an Receiver 1 vergeben und 4-7 an den zweiten, also nix doppelt.

Von den Einstellungen kann ich heute Abend Bilder posten.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. November 2018 09:10

Jensemann hat geschrieben:Ich habe das bei euch bestellte Kabel gezogen von Dose zu Dose, den Rest sieht man auf den Bildern.?

Wie sollte ich das über die Bilder sehen ? Da sehe ich einen Multischalter, aber nichts von dem was dahinter kommt ...
Kurzum gesagt: diese 5 Antennendosen sind ALLE an einem Strang hintereinander gesetzt ? EDIT: steht im alten Beitrag drin das die Dosen in Reihe sind :1147

Jensemann hat geschrieben:Von den Einstellungen kann ich heute Abend Bilder posten.

Bitte alle Tuner-Einstellungen für JEDE Box einstellen, die Bilder entsprechend benennen ("Bilder-Namen") das man weiß welche Box das ist und welcher Tuner (A,B,C...) davon das Bild zeigt.
Weiterhin auch mal die Anzeige der Empfangsanzeigen vom Receiver (von beiden) mit einstellen.

Kommt dieses Problem ggf. dann vor wenn draußen schlechtes Wetter ist ? Den da hatten wir ja schon damals:
techno-com hat geschrieben:
Jensemann hat geschrieben:Ich werde das ganze jetzt ml in Zukunft beobachten wie es mit Reserven aussieht da ich ja nur ne 60er Schüssel habe, aber bisher schaut das doch super aus...

Aus einer 60cm Antenne kann man niemals eine Empfangsanlage mit "Reserven" machen, die ist und bleibt mit 60cm zu klein !


Alle F-Stecker mal auf korrekten Sitz prüfen, die sehen nicht sehr gut montiert aus.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 14. November 2018 09:12

Ja genau, So hatten wir beide das damals doch auch geplant... alles an einem Strang.... von Dose zu Dose... Diese sind dann eben anders programmiert worden von Dir in der Dämpfung (siehe Bestellung)

Die F Stecker sitzen bombig fest. Was meinst Du mit nicht gut montiert?
Die sietzen ja alle fest verschraubt an dieser Erdungsplatte.

Und nein das damals war wirklich Bild Ausfall, der Fehler mit dem Signal 0% und 30%AGC hat nix mit dem Wetter zu tun...


Detailbilder kann ich wie gesagt erst daheim dann machen, aber grundlegend wie unten und dann kommt eben bei Tuner C verbunden mit B, Tuner D verbunden mit C...

Frequenzen habe Ich die vorgeschriebenen verwendet
ID1 (=SCR0): 1076MHz, ID2: 1178MHz, ID3: 1280MHz, ID4: 1382MHz, ID5: 1484MHz, ID6: 1586MHz, ID7: 1688MHz, ID8: 1790MHz

Einstellungen wie bei Solose damals auch... also ähnlich... oder muss Ich da was spezielles beachten?

Vu+ 1.JPG
Vu+ 2.JPG

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. November 2018 09:31

Jensemann hat geschrieben:Detailbilder kann ich wie gesagt erst daheim dann machen, aber grundlegend wie unten und dann kommt eben bei Tuner C verbunden mit B, Tuner D verbunden mit C...

Das heißt diese Bilder sind jetzt gar nicht von der Box/den Boxen die zu Hause sind und diese Einstellungen die hier gezeigt werden sind gar nicht zu 100% auch die von zu Hause :1122

Jensemann hat geschrieben:Einstellungen wie bei Solose damals auch... also ähnlich... oder muss Ich da was spezielles beachten?

Siehe unter VU+ Wiki Tuner-Einstellungen Unicable
Hier im Forum auch erklärt unter Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver (schon im alten Beitrag verlinkt, ebenso hier im Beitrag noch einmal).
Diese Einstellungen die hier gezeigt werden können mit der aktuellen VTI-Software gar nicht funktionieren, den sie sind falsch.
Einfach nicht auf "Unicabel user defined" einstellen, dort kann man diese Multischalter nach Hersteller und Typ direkt auswählen und hat dann die schon genau passenden ID/SCR => Frequenz-Zuordnungen zur Auswahl die dann auch genau stimmen.

Jensemann hat geschrieben:Frequenzen habe Ich die vorgeschriebenen verwendet
ID1 (=SCR0): 1076MHz, ID2: 1178MHz, ID3: 1280MHz, ID4: 1382MHz, ID5: 1484MHz, ID6: 1586MHz, ID7: 1688MHz, ID8: 1790MHz

Hier fehlt viel, vor allem die "Kürzung" der SCR-Angaben von JEDEM Tuner. Auf dem Lieferschein, der Rechnung und in dem o.g. Beitrag sieht das so aus:
techno-com hat geschrieben:JULTEC (z.B. JPS-/JRS- Baureihe), DUR-LINE (z.B. VDU- Baureihe), AXING Unicable-Einkabelsystem (Entropic Unicable-Chip):
ACHTUNG ! Je nach Gerät abweichende Frequenz zur ID - Beispiel hier ist von einem Jultec JPS0501-8M/A/T, für andere Geräte bitte in der Artikelbeschreibung auf der Jultec-Homepage oder unserem Shop direkt nachschauen)
ID1 (SCR0): 1076 MHz
ID2 (SCR1): 1178 MHz
ID3 (SCR2): 1280 MHz
ID4 (SCR3): 1382 MHz
ID5 (SCR4): 1484 MHz
ID6 (SCR5): 1586 MHz
ID7 (SCR6): 1688 MHz
ID8 (SCR7): 1790 MHz
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 14. November 2018 09:40

Du meinst also hier Jultec auswählen????
Einfach nicht auf "Unicabel user defined" einstellen, dort kann man diese Multischalter nach Hersteller und Typ direkt auswählen

Nein Bilder original folgen heute Abend

ID1 (SCR0): 1076 MHz
ID2 (SCR1): 1178 MHz
ID3 (SCR2): 1280 MHz
ID4 (SCR3): 1382 MHz
ID5 (SCR4): 1484 MHz
ID6 (SCR5): 1586 MHz
ID7 (SCR6): 1688 MHz
ID8 (SCR7): 1790 MHz

Ja genau so passt das doch....
Und SCR0 - SCR3 ist bei mir 1. Receiver und Rest der 2. Receiver...
Und nochmal bei den Solose trat derselbe Fehler ja auch schon auf und da haben die Einstellungen ja gepasst, hatte ich damals hier im Forum auch diskutiert

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. November 2018 09:51

Jensemann hat geschrieben:Nein Bilder original folgen heute Abend

Dann waren die oben jetzt hier eingestellten Bilder aber extrem irreführend, ich hatte angenommen das wären relevante und richtige Daten wie es wirklich anliegt :1145

Jensemann hat geschrieben:Ja genau so passt das doch....
Und SCR0 - SCR3 ist bei mir 1. Receiver und Rest der 2. Receiver...

Nein, das ist falsch .... das oben irgendwo her gezeigt Bild zeigt ganz klar falsche Einstellungen:
Bild
Dort ist die SCR3 ("SatCR3") z.B. die Frequenz 1280 MHz. Richtig wäre aber, wie gerade selbst geschrieben, dort die Frequenz 1382 MHZ für diese SatCR3.
ID4 (SCR3): 1382 MHz


Jensemann hat geschrieben:Und nochmal bei den Solose trat derselbe Fehler ja auch schon auf und da haben die Einstellungen ja gepasst, hatte ich damals hier im Forum auch diskutiert

Das war wohl dieser Beitrag => Umrüstung mit DPA51 oder Jultec 0501-8TN
Und da war es EIN Ausfall der wohl aber vom Empfang her kam (60cm Antenne, siehe auch was ich dazu gerade vorab hier geschrieben hatte !!!!). Da war aber nie die Rede von einem Ausfall von 2 Receivern der nur zu beheben ist wenn man beide Receiver ausschaltet. Dieser eine Ausfall ware wohl eher auf die Wetter-Lage zurückzuführen und kommt von der 60cm Antenne bzw. der nicht mehr 100%igen Ausrichtung von dieser (Qualitätsverlust).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 14. November 2018 09:57

Was mir gerade aufgefallen ist... aber können wir auch Abends klären.
ich habe pro 4K Uno Box nur ein Sat Kabel an den ersten Eingang hinten... habe ja keine 2 da alles in Reihe...
So wie ich das gelesen habe muss Ich nur Tuner A und Tuner B verbunden mit A einstellen und der Rest stellt sich automatisch ein?
Wie gesagt ich hatte Tuner C dann verbunden mit B
und Tuner D verbunden mit D.... war das falsch?
ich hatte nämlich schon wie oben Unicable User defined genommen .... das soll man nicht???

Nochmal als Antwort zu deinem Post eben
Also
ei der Solose hatte Ich auch in paar Mal das jetzt aufgetretene Fehlerbild... (das was Ich hier im Forum damals vor ein paar Jahren gepostet hatte war aber ein anderes (schlechtes Wetter!!!) gebe Ich Dir recht.... )
Hatte also 2 verschiedene Fehlerbilder bei der Solose Wetter und eben das jetzige das auch bei der Uno besteht.....

und die Frequenzen habe Ich schon richtig, sonst kommt ja kein Bild! Also das oben war nur ein Beispiel... Original kommt wie gesagt später....

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. November 2018 10:19

Jensemann hat geschrieben:Was mir gerade aufgefallen ist... aber können wir auch Abends klären.
ich habe pro 4K Uno Box nur ein Sat Kabel an den ersten Eingang hinten... habe ja keine 2 da alles in Reihe...
So wie ich das gelesen habe muss Ich nur Tuner A und Tuner B verbunden mit A einstellen und der Rest stellt sich automatisch ein?
Wie gesagt ich hatte Tuner C dann verbunden mit B
und Tuner D verbunden mit D.... war das falsch?
ich hatte nämlich schon wie oben Unicable User defined genommen .... das soll man nicht???

Das steht oben schon alles erklärt + verlinkt .... Bitte lesen was alles da oben steht und verlinkt ist ins VU+ Forum wo es sogar mit Bildern genau erklärt ist.
Hier noch einmal der Link => KLICK

Jensemann hat geschrieben:Nochmal als Antwort zu deinem Post eben
Also
ei der Solose hatte Ich auch in paar Mal das jetzt aufgetretene Fehlerbild... (das was Ich hier im Forum damals vor ein paar Jahren gepostet hatte war aber ein anderes (schlechtes Wetter!!!) gebe Ich Dir recht.... )

In dem alten Beitrag war die Rede von "war einmal" ... "werde es weiter beobachten" und dann kam nie wieder etwas.
Aber auch erklärt was von einer 60cm Antenne zu halten ist und das diese für Ausfälle sehr klar in Frage kommt, gerade hier auch noch weiter erklärt das die Antennen-Ausrichtung sehr wichtig ist und kontrolliert werden sollte natürlich.

Jensemann hat geschrieben:Hatte also 2 verschiedene Fehlerbilder bei der Solose Wetter und eben das jetzige das auch bei der Uno besteht.....

Vorher war es aber immer der gleiche Fehler ..... Und auch der jetzige Fehler, wie oben erklärt, kann mit dem Empfang allgemein zusammen hängen (60cm Antenne, Ausrichtung ...).

Jensemann hat geschrieben:und die Frequenzen habe Ich schon richtig, sonst kommt ja kein Bild! Also das oben war nur ein Beispiel... Original kommt wie gesagt später....

Da oben steht nichts von "das ist ein Beispiel" ! Das dachte ich mir nur und habe das auch schon erklärt + verlinkt wie es richtig gehört mit den Einstellungen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 14. November 2018 11:23

Was für ne 80er oder Schüssel würdest mir empfehlen und welches passende LNB für meine Anlage?

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. November 2018 11:51

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 14. November 2018 17:12

IMG_20181114_170459.jpg
IMG_20181114_170511.jpg
IMG_20181114_170528.jpg
IMG_20181114_170537.jpg
IMG_20181114_170546.jpg


Das sind die Einstellungen für Box 1
Fur box 2 gleich nur ab SCR4-7

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 14. November 2018 18:30

Und hier der empfang
IMG_20181114_182415.jpg

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 15. November 2018 08:41

mal ne andere Frage:
Wenn ich das LNB und die Sat Schüssel umrüsten würde, soltle ich dann nicht einfach auf folgendes umsteigen:
Dur-Line UK 124 Unicable 2 / JESS LNB (24 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607) und azu dann nen Power Inserter ?

Das wäre doch deutlich günstiger und Ich habe dann alle 8 Frequenzen also in Summe 16 für beide Uno 4Ks, oder?

Kann ich das auch einfach in mein Reihen System schalten und die Jultec Dosen verbaut lassen?
Sprich ich tausche nur den Multiswitch, die Erdungsleiste gegen das neue LNB? oder sind dann weitere Maßnahmen nötig?

Vorteil wären
1. Kosten
2. 24 TN
3. Nur ein vercrimptes neues Kabel vom LNB an die 1 Kabel-Koax Leitung die an die JAD Jultec Dosen geht

danke

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2018 08:45

Haben sie ein Dur-Line LNB vom Typ UK 119 ? Warum wurde das ausgewählt und nicht, wie oben erklärt, das was reel dort arbeitet ?
techno-com hat geschrieben:Einfach nicht auf "Unicabel user defined" einstellen, dort kann man diese Multischalter nach Hersteller und Typ direkt auswählen und hat dann die schon genau passenden ID/SCR => Frequenz-Zuordnungen zur Auswahl die dann auch genau stimmen.

Abgesehen davon das diese ID/UB => Träger-Frequenz Zuordnung trotzdem gleich sein sollte würde ich doch immer alles 100% richtig machen und das ist ja auch nicht so sehr schwer ?
DiSEqC-Einstellungen haben dort nichts zu suchen, deaktivieren ! Vor allem in der Anzeige ihrer Empfangswerte fällt mir auf das der Buchstabe "B" dort grün hinterlegt ist ! Das zeigt mir auf das zum Zeitpunkt vom Ausfall TunerB aktiviert war, bitte hier kontrollieren ob im Fall das alles läuft hier A dann grün hinterlegt ist !
Kam es jetzt gerade zu einem Ausfall das sie dieses Bild erstellen/aufnehmen konnten oder ist das wieder nur ein Bild irgendwo aus dem Netz ? Wäre ja ein riesen Zufall das jetzt genau an dem Tag wo die Aufnahmen davon erstellt werden der Ausfall, der ja nur ein paar Mal pro Jahr vorkommt wenn ich das richtig erlesen habe, gerade auftritt !?

techno-com hat geschrieben:
Jensemann hat geschrieben:Von den Einstellungen kann ich heute Abend Bilder posten.

Bitte alle Tuner-Einstellungen für JEDE Box einstellen, die Bilder entsprechend benennen ("Bilder-Namen") das man weiß welche Box das ist und welcher Tuner (A,B,C...) davon das Bild zeigt.
Weiterhin auch mal die Anzeige der Empfangsanzeigen vom Receiver (von beiden) mit einstellen.

Auch das wurde nicht gemacht, alle Bilder mit wahrlosen "IMGxxx" Namen .... Ein wenig Gründlichkeit gehört dazu, beim Erstellen von Foren-Beiträgen wie auch beim lesen + durchführen von Tests und das zieht sich dann hin bis zum aufbauen von solchen Anlagen + Einstellung von allem.

Hinweis auf den Parallel-Beitrag im VU+ Forum => Absturz beider vu+ Boxen sat Empfang 0% - dort als User "Machtmensch"
Das wurde ja auch dort schon alles eigentlich gesagt, auch dort mit der Aufforderung/dem Wunsch doch das alles ein wenig genauer zu erklären alles. Der wohl beste und wichtigste Test der dort für den Netzteil Test empfohlen wurde - einen auf 19V eingestellten Receiver dafür zu verwenden - wurde nicht gemacht ? Warum ?
Der Multimeter Test wurde nicht gemacht, warum ?
Das wird eine neverending Story wenn das so weiter geht ...

P.S. im Parallel-Beitrag VU+ Forum war das Bild bei Signalausfall übrigens noch ein anderes das auch mehr einen Ausfall zeigt als das oben:
VU-Plus_kein_Empfang_Anzeige-SNR-AGC.jpg
VU-Plus_kein_Empfang_Anzeige-SNR-AGC
... wo ich nicht einmal einen Ausfall sehe ?
Ein Problem sehe ich bei BEIDEN Bildern .... immer ist ein Sky-Programm eingeschalten !!! Und unten steht "CAIDxyz" auf dem Bild ..... kann es nicht einfach sein das ihr "Empfangsweg" (auf den ich hier nicht weiter eingehe weil es bedenklich sein könnte darüber zu schreiben oder alleine zu reden - "Card-Sharing" wäre etwas das absolut NICHT hier ins Forum gehört) einfach ausgefallen ist und das gar kein Problem mit dem Sat-Empfang ist ? Einfach eine Problem mit ihrer Art der "Sky-Entschlüsselung" ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2018 08:47

Jensemann hat geschrieben:mal ne andere Frage:
Wenn ich das LNB und die Sat Schüssel umrüsten würde, soltle ich dann nicht einfach auf folgendes umsteigen:
Dur-Line UK 124 Unicable 2 / JESS LNB (24 Teilnehmer/ EN50494 + EN50607) und azu dann nen Power Inserter ?

Wie das "funktioniert" oder auch nicht finden sie in sehr vielen Beiträgen in der entsprechenden Rubrik "Fragen zu Einkabel-LNBs" beantwortet, von A-Z genau.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 15. November 2018 08:50

Tuner B findet doch dann verwendungw enn Tuner A schon belegt ist, oder?
ZB Aufnahme auf Tuner A und dann eben aktuelles Programm auf Tuner B wenn anderer Transponder, oder?

ich wollte doch nur wissen ob diese Urüstung wen man eh das LNB tauscht sinnvoll wäre....
Und ein gecrimptes Kabel mit passender Länge würde ich dann heir ja auch bekommen, oder?
Dann müsste ich nur Schüssel, LNB , Power Inserter und ein gecrimptes Kabel bestellen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2018 08:52

Bitte einfachl lesen was ich in 2 Beiträgen jetzt gerade geschrieben / verlinkt und angefragt hatte ....
Das beantwortet alle neuen Fragen dazu schon direkt !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 15. November 2018 08:55

Achso, Thema Sky... (sorry) aber nein mit Entschlüsselung hat es nix zu tun. Dann hat man nur ein schwarzes Bild und keine 0% / 30% angezeigt....
Und das OK 139 ist mein fehler, hatte meines auf die schnelle nicht gefunden und da die Frequenzen passten.... kann ich nochmals korrigieren

Jensemann
ist ganz gut am schreiben
Beiträge: 34
Registriert: 28. April 2012 22:38

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon Jensemann » 15. November 2018 09:03

Hab mal etwas gelesen, aber schlau werde ich ehrlich gesagt nicht... können das gerne auch per PN klären...
ich lese imemr nur, dass bei den Unicable LNBs mit Splitter gearbeitet wird. Ist das ein Muss???
Wie gesagt dann ommt es bei mir nicht in Frage, da ich ja nur 1 Kabel verlegt habe von Dose zu Dose

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2018 09:04

Jensemann hat geschrieben:Achso, Thema Sky... (sorry) aber nein mit Entschlüsselung hat es nix zu tun. Dann hat man nur ein schwarzes Bild und keine 0% / 30% angezeigt....

Aber das ist doch GENAU was bei ihnen angezeigt wird, auf jeden Fall auf einem der Bilder die sie den Ausfall auf die Empfangsanlage schieben :1122
Ist der eine „Ausfall“ dann doch wohl eher ein Cardsharing Fall ?
So vieles parallel, so viele verschiedene Bilder die aber das gleiche zeigen sollen ... da blickt man nicht mehr durch !

Bild 1 (VU+ Forum - kein Empfang)
Bild

Bild 2 (das hier eingestellt wurde und ich dort nicht einmal dienen Ausfall wegen Signal Problemen sehe ???!!!)
Bild
Ich glaube ich bin da jetzt sehr verwirrt, auch über die Aussage die hier jetzt wieder kam ....

Jensemann hat geschrieben:Und das OK 139 ist mein fehler, hatte meines auf die schnelle nicht gefunden ,,,,

"Auf die Schnell", das zieht sich durch wie ein roten Faden ! Die Sachen müssen GENAU gemacht werden und nicht IRGENDWIE wie es gerade passt oder "schnell geht". Abgesehen davon das der hier geschriebene „OK 139“ dort und auch reel „UK 119“ - auf die „Schnelle“ wieder Buchstaben und zahlen vertauscht ? Naja, waren ja auch viele Buchstaben und zahlen ..

Jensemann hat geschrieben:und da die Frequenzen passten....

"Sollte" kein Problem sein, aber wenn man es genau macht dann hat man sicherheit das auch dem "SOLL" eine Sicherheit wird und alles auch passt ...

Wobei ich Bilder sehen möchte für Empfangswerte die:
1. von einem freien Sender kommen
2. die nicht einmal 80% und dann 0% anzeigen und bei beiden der Empfang weg sein soll
Das ist alles sehr wirr und so kann man nicht genau und präzise arbeiten.

P.S. die Frequenz der neuen Beiträge lässt nicht darauf schließen das in dieser Zeit viel gelesen wurde, auch die Antworten zu allem sind mehr als mangelhaft.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2018 09:06

Jensemann hat geschrieben:Hab mal etwas gelesen, aber schlau werde ich ehrlich gesagt nicht...

Kein Wunder in der Zeit die dafür genommen wurde :1122

Jensemann hat geschrieben:können das gerne auch per PN klären...

Was soll per PM anders sein ? Das ist auch nicht der Sinn von einem Forum .....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2018 09:57

Die letzten 3 Beiträge habe ich gelöscht, das hat NICHTS mit dieser Problem-Sache zu tun ....

Ich warte hier jetzt ab bis genaue Angaben kommen, Antworten auf meine Fragen etc. etc. etc. !

Und bis dahin (morgen, 24 Stunden sollten zum lesen und überlegen reichen) ist dieser Beitrag erst einmal geschlossen ....
Das erste Mal überhaupt in diesem Forum das ich einen Beitrag schließen muss temporär, aber hier habe ich keine andere Lösung da wir uns sonst noch in Wochen im Kreis drehen mit Gegenfragen und fehlenden Antworten das ich was machen könnte weiterhin hier.

temporär :closed

P.S. den 4. Beitrag innerhalb von kürzester Zeit - das ich nicht einmal Zeit hatte das hier abzusenden -, ebenfalls gelöscht
P.P.S. den Beitrag unter NDR behebt Playout-Fehler b. HD-Programm-keine Abstürze mehr habe ich auch gelöscht, auch wenn dort das Wort "Abstürze" mit drin ist hat das mit dieser Sache nichts zu tun und ist nur ein News-Beitrag
P.P.P.S. und auch per PM-Nachricht kann es nicht weiter gehen .... es wurde, auch in den gelöschten Beiträgen, alles gesagt und ich warte hier auf Antworten => Bilder - reele vom Verhalten der eigenen Box und keine irgendwo aus dem Netz - von Empfangswerten auf einem FREIEN Programm und vieles mehr was hier als Frage zur Behebung von dem vorhandenen Problem beitragen würde. Das morgen, Beitrag bleibt das Zeit ist zu lesen und Daten zu sammeln bis morgen gesperrt
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18653
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 359 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Absturz beider VU+ Boxen Sat Empfang 0%

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. November 2018 10:53

PM:
Eine letzte Info
Gesendet: vor 15 Minuten
Von: Jensemann
Empfänger: techno-com

wenn Dir ein Bild zum Thema freie Sender fehlt... dann sorry... aber ich hatte duchgezappt und alle Sender hatten denselben Empfang um 5-7% schwankend... mal besser mal minimal schlechter.... egal ob Sky, Ard oder was auch immer... und auch egal welcher Tuner... ich hatte dann weil es so ist eben ein exemplarisches Bild eingestellt.

Auch dazu ist oben ALLES gesagt und auch das Bild vom VU+ Forum dazu eingestellt wo alles ganz anders ausschaut als auf dem Bild das hier eingestell wurde.
Und jetzt bitte ich von weiteren PM-Nachrichten abzusehen... hier sind Fragen die beantwortet gehören, Zeit bis morgen wenn das Thema wieder auf gemacht wird sich darauf die passenden und genauen Antworten vorzubereiten.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „VU+“