Anschlussproblem Twin-Receiver

Fragen zu Unicable EN50494-/JESS EN50607-Einkabel LNB´s (z.B. Inverto/Dur-Line/Kathrein/GT-Sat) oder zum Technisat DisiCon System.
Akt. können mit Unicable-LNBs max. 1 Satelliten + max. 5-7 Tuner versorgt werden. Für größere Anlagen muss daher auf Unicable-/JESS-Multischalter zurückgegriffen werden, diese werden hier im Forum in einer extra Rubrik "Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsytstemen" weiter oben besprochen.
JESS-LNBs (dhello / dCSS) können mittlerweile bis 32 Tuner versorgen.
Uwe21
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 16. August 2014 17:07

Anschlussproblem Twin-Receiver

Ungelesener Beitragvon Uwe21 » 16. August 2014 18:11

Hallo,
ich hatte einen Kathrein UFS822, Ein-Kabel-Twin Receiver im Durchschleifbetrieb mit voller Funktionalität. Leider nach 5 Jahren defekt. Jetzt habe ich einen Samsung BD-HD8909S mit Bluray. Dieser hat zwei Eingänge (2 Kabel). Leider ist die Option des Durchschleifens beim Samsung nicht gegeben. Ich habe allerdings nicht die Möglichkeit ein 2 Kabel im Wohnzimmer zuzuführen. Kann ich das Signal meiner Zuleitung einfach aufsplitten (bspw. mit FLS512231 Schwaiger) um den zweiten Tuner anzusteuern oder brauche ich hier eine technisch/finanziell aufwändigere Lösung um den zweiten Tuner in Betrieb nehmen zu können. Auf dem Dach habe ich ein Twin LNB SP56914, das zweite Kabel hieraus ist aber für das OG und daher nicht nutzbar.
Danke für eine konstruktive Antwort. :1110



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anschlussproblem Twin-Receiver

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. August 2014 07:44

Uwe21 hat geschrieben:Hallo,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum.

Uwe21 hat geschrieben:ich hatte einen Kathrein UFS822, Ein-Kabel-Twin Receiver im Durchschleifbetrieb mit voller Funktionalität.

Das ist nicht richtig, ein Twin-Receiver der nur über ein Kabel von einem Standard-LNB (also kein "Unicable" oder eine Speziallösung wie z.B. "Johansson Stacker Destacker") versorgt wird kann NIE eine volle Funktionalität haben, der wird immer kastriert sein da man während eine Aufnahme läuft nicht alle anderen Programme zu live schauen parallel auswählen kann (sondern nur Programme die auf dem gleichen Frequenzband liegen, Erklärung siehe unter Twin-/Triple-Receiver Versorgung / gleichzeitige Aufnahmen )

Uwe21 hat geschrieben:Jetzt habe ich einen Samsung BD-HD8909S mit Bluray.

Ebenfalls nur ein normaler Twin-Receiver, im SAT-Betrieb hat der gegenüber dem Vorgänger keine Vor-/Nachteile.

Uwe21 hat geschrieben:Dieser hat zwei Eingänge (2 Kabel). Leider ist die Option des Durchschleifens beim Samsung nicht gegeben.

Das ist nicht richtig ......
Bedienungsanleitung vom Gerät, auf Seite 20, wird in Bild + Text gezeigt wie das geht !
Bedienungsanleitung_Samsung_BD8909_Seite20.JPG
Bedienungsanleitung_Samsung_BD8909_Seite20

Bedienungsanleitung vom Gerät, auf Seite 32, wird erklärt wie das geht !

Code: Alles auswählen

5.Durch Drücken der ▲▼ Tasten einen Anschlusstyp für die Antenne auswählen.
•Einzeln
: Diese Einstellung wählen, wenn nur ein Antennenkabel angeschlossen wird.
Bei dieser Anschlussart kann während der Aufnahme kein anderer Sender angesehen werden.
•Dual
: Diese Einstellung wählen, wenn zwei Antennenkabel angeschlossen werden. Diese Anschlussart ermöglicht es, bei der Aufnahme einen anderen Sender anzusehen. Twin LNB erforderlich.

Bedienungsanleitung_Samsung_BD8909_Seite32_Antenneneinstellungen.JPG
Bedienungsanleitung_Samsung_BD8909_Seite32_Antenneneinstellungen


Uwe21 hat geschrieben:Ich habe allerdings nicht die Möglichkeit ein 2 Kabel im Wohnzimmer zuzuführen.

Braucht man auch nicht unbedingt, man kann über ein Kabel diesen Twin-Tuner-Receiver auch voll via Unicable versorgen, also über das nur eine Kabel beide Tuner VOLL versorgen.
Samsung sagt dazu auf deren Homepage das die Geräte für Unicable tauglich sein sollen, sollte man aber am Gerät selbst prüfen/nachschauen.
Samsung_Unicable-tauglich_Satreceiver_BD-Serie.JPG
Samsung_Unicable-tauglich_Satreceiver_BD-Serie


Uwe21 hat geschrieben:Kann ich das Signal meiner Zuleitung einfach aufsplitten (bspw. mit FLS512231 Schwaiger) um den zweiten Tuner anzusteuern ...

1. führen wir in unserem Shop diesen Verteiler gar nicht, da müssen sie also dort fragen wo dieser angeboten wird (das ist übrigens bei ihrem Samsung Receiver gleich, das führen wird überhaupt nicht .... was sagte ihr Verkäufer zu der Frage dort wie sie ihr Problem lösen können ?)
2. weiterhin steht oben erklärt das man auch über ein Kabel den Receiver versorgen kann und die entsprechenden Einstellungen im Geräte-Menu sind als Screenshot der Bedienungsanleitung angehängt.

Uwe21 hat geschrieben:...oder brauche ich hier eine technisch/finanziell aufwändigere Lösung um den zweiten Tuner in Betrieb nehmen zu können.

Wie oben erklärt kann man das per "Unicable" machen .....
Beiträge dazu hier im Forum:
Twintuner Receiver aber nur ein Satkabel vorhanden
Schwaiger FLS9941 + Panasonic DMR-HST130
......... und in vielen anderen Beiträgen !

Uwe21 hat geschrieben:Auf dem Dach habe ich ein Twin LNB SP56914, das zweite Kabel hieraus ist aber für das OG und daher nicht nutzbar.

"... auf dem Dach ..." => Hinweis auf die Erdungspflicht bei Sat-Empfangsanlagen => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich (das ist nicht nur ein "nice to have", sondern eine "Vorschrift" die bei Nichteinhaltung zum erlischen des Versicherungsschutzes führen kann und bei daraus resultierenden Personenschäden zu schlimmerem).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Uwe21
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 16. August 2014 17:07

Re: Anschlussproblem Twin-Receiver

Ungelesener Beitragvon Uwe21 » 17. August 2014 11:54

:thx Hallo und vielen Dank für die schnelle Antwort. - Umfangreich und kompetent. Leider ist die Bedienungsanleitung beim Gerät nicht so klar formuliert. Ich werde mal mein Glück vrsuchen und nochmals neu die Einstellungen vornehmen. :1143 - Schönen Sonntag.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Unicable- / Einkabel- LNB´s“