BT und BSkyB teilen sich Premier-League Paket

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

BT und BSkyB teilen sich Premier-League Paket

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. Mai 2006 14:56

[fr] Der britische Telekomkonzern BT und der Pay-Per-View Anbieter BSkyB haben gemeinsam ein Video-on-Demand- Rechtepaket für drei Jahre an der ersten englischen Fußballliga erworben.

Ab der Saison 2007-08 können dann auf der BT-Tochter BT Vision alle Spiele, die nicht Live übertragen wurden, per Video on Demand geschaut werden.

Wie BT und BSkyB gestern bekannt gaben, sollen nach Abpfiff der Spiele ab 22:00 die Aufzeichungen der Partien dann bestellbar sein, und das für den Zeitraum von 50 Stunden.

Somit konnten sich beide Bieterparteien die zeitnahen Übertragungsrechte über Video on Demand für 242 Begegnungen pro Saison sichern. Übertragen werden die Spiele auf der für Herbst 2006 angekündigten Senderplattform BT Vision.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 26.5.06


Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“