EFH Neubau 2x SAT für VuPlus

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
TobiasJ
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 23. Juli 2020 13:24

EFH Neubau 2x SAT für VuPlus

Ungelesener Beitragvon TobiasJ » 23. Juli 2020 13:45

Hallo aus Baden ins Schwabeländle,

Wir bauen zur Zeit ein EFH. Mit dem Elektriker habe ich bereits gesprochen, potential Ausgleich, Blitzschutz ist ihm alles bekannt (seine Aussage). Er legt die Kabel, wir dürfen gerne dran schrauben was wir wollen. Ich habe jetzt ein paar Abende hier schon gelesen, daher hoffe ich das meine Planung richtig ist.

Geplant ist folgendes:
2 x SAT Anschluß
--> 1x Wohnzimmer - hier hängt eine Vuplus Solo 4K (daher Unicable)
--> 1x Schlafzimmer - hier würde "Legacy" ausreichen, imho der Einfachheit aber auch Unicable verwenden.
Jeweils ein eigenes Kabel ab dem Unicable/Multischalter. Empfang nur Astra.

Geplante Komponenten:
Gibertine OP 85 SE
Polytron OSP-AP 95
Jultec JPS0502-8T Unicable
Jultec JAD307TRS Antennendose für Unicable

Könnt ihr mal drüber schauen ob das alles passt?

Frage dazu noch:

Falls irgendwann mal SKY weiter gängelt und ich doch einen SKY Receiver für die Sky Sender brauche - macht es mehr Sinn gleich eine 4 Loch Dose zu setzen oder lieber dann später ein F-Verteiler zu setzen?

An das Jultec JP0502 muss ein Netzteil dran um die LNB zu versorgen, richtig?

danke,
Gruß,
Tobias



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20324
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 435 Mal
Danksagung erhalten: 495 Mal
Kontaktdaten:

Re: EFH Neubau 2x SAT für VuPlus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 24. Juli 2020 10:20

TobiasJ hat geschrieben:Hallo aus Baden ins Schwabeländle,

Hallo und herlich-willkommen

TobiasJ hat geschrieben:Mit dem Elektriker habe ich bereits gesprochen, potential Ausgleich, Blitzschutz ist ihm alles bekannt (seine Aussage).

Wer solche Sachen machen darf ("qualifizierte Blitzschutz-Fachkraft") und wie das GENAU geht finden sie erklärt unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich (oder in fast allen anderen Beiträgen eigentlich ....).
Um etwas mehr dazu sagen zu können benötigt man aber eine Skizze vom Aufbau, genau gezeichnet ..... Den da kann es abhängig vom Montageort des Multischalter (direkt auf dem DG direkt nach Eindringen der Kabel vom LNB kommend ODER weiter weg, z.B. in einem Technik-Raum) schon notwendig sein das ein Mast-naher Potentialausgleich erstellt werden muss => tag/Mast-naher-Potentialausgleich

TobiasJ hat geschrieben:Er legt die Kabel, wir dürfen gerne dran schrauben was wir wollen.

Wurden da im Außenbereich auch, abgesehen von den notwendigen Kabeln für die Erdung/den Potentialausgleich, auch UV-beständige Koaxkabel geplant ?
tag/UV-bestaendige-Koaxkabel
tag/Hirschmann-Koka799B

TobiasJ hat geschrieben:Ich habe jetzt ein paar Abende hier schon gelesen, daher hoffe ich das meine Planung richtig ist.

Diese Beiträge wären erklärend gewesen für die meisten Fragen, bitte da mal ein paar Beiträge genau lesen (klärt sehr vieles und mehr als das war hier jetzt steht, z.B. auch Sachen zu Steckern etc.).
tag/JultecJPS0502-8T
tag/JultecJPS0502-8M
Alternativ, muss auch mal genannt werden für die Vollständigkeit, gibt es diesen Schalter auch als:
tag/JultecJPS0502-16MN

Geplant ist folgendes:
.....
--> 1x Schlafzimmer - hier würde "Legacy" ausreichen, imho der Einfachheit aber auch Unicable verwenden. [/quote]
Braucht man aber nicht, die Jultec Geräte haben diese Funktion => Jultec Legacy/CSS-Kombifunktion

TobiasJ hat geschrieben:Geplante Komponenten:
Gibertine OP 85 SE
Polytron OSP-AP 95
Jultec JPS0502-8T Unicable
Jultec JAD307TRS Antennendose für Unicable

Könnt ihr mal drüber schauen ob das alles passt?
TobiasJ hat geschrieben:An das Jultec JP0502 muss ein Netzteil dran um die LNB zu versorgen, richtig?

Da fehlt noch sehr viel .....
Netzteil (Jultec JNT19-2000) wird benötigt (siehe Produktbeschreibung vom JPS0501-8T/M Schalter, beim JPS0502-16MN wäre bereits eines dabei - dafür steht immer das "N" in der Produktbeschreibung).
Fehlt auch alles was zum Potentialausgleich (+ ggf. der Mast-nahe PA ?) dazu gehört. Sollte in jedem Beitrag zum JPS0502-8T/M (Such-TAGs dazu oben) erklärt sein, aber auch unter z.B. Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich .
Fehlt ein F-Endwiderstand DC-entkoppelt für den offenen terrestrischen Eingang.

Auch wird das nichts mit nur den Jultec JAD307TRS Enddosen, da müssen wir die Pegel anpassen da wir sonst eine Übersteuerung haben werden.
Siehe dazu unter z.B.:
EFH Altbau, komplett neue SAT Verlegung [Unicable/JESS] oder auch noch besser (aber mit einem anderen, sehr ähnlichen Schalter, unter Erweiterung Unicable in EFH )
tag/Daempfungsglied
tag/Pegelberechnung

Bild

Der JPS0502-8T/M hat einen Ausgangspegel (AGC-geregelt) von 93dBµV
Dann folgen jetzt mal 10m Koaxkabel zu den Antennendosen (-3dB)
Eine Jultec JAD307TRS hätte dann noch eine Auskoppeldämpfung von 7db (-7dB)
--------------------
Hinter der Antennendose = 83dbµV = viel zu hoch

Fazit: an beide Ausgänge müsste ein Dämpfungsglied mit ran, hier 14dB (DUR-line DG 14dB - SAT/BK Dämpfungsglied für BK- oder Satanlagen).

TobiasJ hat geschrieben:Falls irgendwann mal SKY weiter gängelt und ich doch einen SKY Receiver für die Sky Sender brauche - macht es mehr Sinn gleich eine 4 Loch Dose zu setzen oder lieber dann später ein F-Verteiler zu setzen?

Es gibt keine 4-Loch Antennendose für Einkabelsysteme (genau passende dafür auf jeden Fall nicht). Weiterhin kommt ja dort an der Antennendose eh nur ein Kabel an (eine 4-Loch Antennendose würde 2 Kabel dorthin voraussetzen).
Das macht man dann mit einem passenden Verteiler HINTER der Antennendose, in diesem Fall ein Kathrein EBC10 2-fach Verteiler.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“