Empfehlung für Twin-Satellitenreceiver mit Festplatte

Haben sie allgemeine Anfragen zu Sat- Receivern oder benötigen sie eine Kaufberatung ?
Malheur
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 16. Januar 2016 22:07

Empfehlung für Twin-Satellitenreceiver mit Festplatte

Ungelesener Beitragvon Malheur » 16. Januar 2016 22:10

Hallo in die Forenrunde,

ich benötige eine Empfehlung/Einschätzung von Euch, welcher Twin-Satellitenreceiver mit Festplatte empfehlenswert bzw. für mich geeignet ist.

Meine Voraussetzungen: Satellitenschüssel mit zwei "Kabeln/Leitungen" die in den Receiver gehen können.

Aktuell habe ich einen Comag PVR2/100CI - der sich in naher Zukunft verabschieden wird, er "hängt" zunehmends. Im Grunde suche ich einen gleichwertigen Ersatz, weil der Comag das was ich erwarte vorweist. Vom Comag habe ich dann via Scart meine Aufnahmen auf einen Panasonic-DVD-Recorder überspielt, um diese zu brennen.
Was beim Comag von Anfang an wirklich schlecht war, ist die Geräuschresonanz des Gehäuses, es surrt, summt, schnarrt und brummt. Wirklich störend. Das sollte bei einem neuen Gerät natürlich nicht mehr auftreten, also ist eine "stabile" Gehäusestruktur verlangt.

Was möchte ich:
• zwei Programme gleichzeitig aufnehmen können, und wenn ich mag, eines davon anschauen.
• bei zwei gleichzeitigen Aufnahmen egal welche frei empfänglichen Programme aufgenommen werden, also keine Bindung auf den Transponder.
• Wenn ich eine aufgezeichnete Sendung anschaue, und unterbreche, möchte ich die Möglichkeit haben von dieser Stelle weiter zu schauen, und der Receiver soll nicht wieder an den Anfang gehen, so dass man die Stelle suchen muss.
• Die Senderliste sollte man selbst erstellen könne, z.B. die ARD auf den Senderplatz 1, WDR z.B. auf 3, Pro 7 z.B. auf die 7 usw.

Wenn jemand eine Empfehlung für mich hat, wäre ich sehr dankbar, da ich mich im Grunde mit der Materie nicht auskenne.
Mein Budgetwunsch wäre so ca. 300 Euro +/-.

Ich sage schon mal danke im Voraus...

Grüße Hardy



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18532
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Empfehlung für Twin-Satellitenreceiver mit Festplatte

Ungelesener Beitragvon techno-com » 17. Januar 2016 06:36

Nachdem ich diesen Beitrag jetzt mind. 5 Mal 1:1 drag&drop kopiert im Netz gefunden habe, gestreut vom Kathrein-Forum bis hin zum Elite- oder DF-Forum, schließe ich mich den Meinungen dort einfach mal tlw. an.

Was da in Frage kommt findet man hier im Forum - schon sehr lange an der Startseite extra fest angepinnt weil er einer der meist gelesenen Beitrag hier im Forum ist - unter Kaufberatung Twin Tuner Typ "eierlegende Wollmilchsau" und noch viel mehr Fragen/Antworten/Details in der VU+ Rubrik direkt.

Noch günstiger geht es auch mit z.B. Red Eagle TwinBox LCD Full HD Linux E2 Receiver (1x DVB-S2 Tuner fest/ 1x Tuner modular)

Und jetzt viel lesen ..... Daten werden alle erklärt, sogar tlw. in sehr vielen Videos gezeigt was alles geht !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Malheur
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 16. Januar 2016 22:07

Re: Empfehlung für Twin-Satellitenreceiver mit Festplatte

Ungelesener Beitragvon Malheur » 17. Januar 2016 10:00

Danke für den Hinweis.
Selbstverständlich holt man sich nicht nur an einer Stelle Informationen ein, man möchte eine breit gefächerte Meinung um daraus seine Entscheidung abzuleiten.
Ich denke, dass ist auch in Ordnung so, und man sollte sich darüber nicht wirklich wundern.

Gruß Hardy


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen allgemein/ andere Marke“