Entscheidung: Kartellamt toleriert Premiere-Arena-Deal

Neues über Sky (ehemals "Premiere") ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Entscheidung: Kartellamt toleriert Premiere-Arena-Deal

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juli 2007 14:40

[fr] Bonn - Das Kartellamt hat entschieden: Die bis zum 30. Juni 2009 befristete Zusammenarbeit der Pay-TV-Anbieter Arena und Premiere bei der Nutzung der Fernsehübertragungsrechte für die Fußball Bundesliga ist genehmigt.

Damit erhält Premiere die Übertragungsrechte für die restlichen zwei Spielzeiten in einer Sublizenz. Arena erhält im Gegenzug für die dann von Premiere produzierten Bundesligasendungen eine Rücklizenz für Kabel und Direct to Home (DTH) Satellit.

"Anders als die ursprünglich vorgesehene Kooperation, die für Arena nur einen geringen Anreiz zu Preis- und Qualitätswettbewerb im Verhältnis zu Premiere bot, ist Wettbewerb nach den nunmehr vereinbarten Regelungen möglich und wahrscheinlich", erklärte das Kartellamt seine Entscheidung.

Im Kabelgebiet in Nordrhein-Westfalen und Hessen werden sowohl Unity Media als auch Premiere - im Wege der Durchleitung - die Bundesliga im Wettbewerb zueinander vertreiben. Daneben wird jeder Anbieter seine eigenen Pay-TV Programme vermarkten. Somit wird es für Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen sowohl für die Bundesliga als auch für weitere Programmpakete eigenständige Pay-TV Angebote von Arena und Premiere geben.

Im Satellitenbereich werden beide Satellitenplattformen bestehen bleiben. Sowohl Arena als auch Premiere werden das Bundesliga-Programm und ihre jeweils eigenen Programme vermarkten.

Die im Februar 2007 gestartete Kooperation bezeichnete das Kartellamt erneut als "Alpha Agreement", das zu einer langfristig angelegten Marktaufteilung geführt hätte. Darüber hinaus erklärte das Kartellamt ohne Nennung weiterer Details, dass es eine Vielzahl weiterer Regelungen gegeben habe, die insgesamt zu einer weitgehenden Ausschaltung des Preis- und Qualitätswettbewerbs geführt hätten.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 18.7.07


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sky- News“