HD Plus startet am 1.11.09 - Fragen und Antworten

Neues zum Thema HDTV und UHDTV (Ultra HD / 4k) - hochauflösendes Fernsehen (1080i / 1080p)
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

HD Plus startet am 1.11.09 - Fragen und Antworten

Ungelesener Beitragvon techno-com » 30. Oktober 2009 15:53

[fp] Unterföhring - Am 1. November startet HD Plus sein Programm-Angebot offiziell in HDTV-Qualität mit dem Start von Vox HD und RTL HD über Satellit. Die Astra-Tochterfirma hat die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengetragen.

Was bringt mir HD Plus?
Erst der Fernsehstandard HDTV macht mit seinen hoch aufgelösten, scharfen und detailrei-chen Bildern sowie glasklarem Sound Fernsehen zum Erlebnis. Salopp gesagt: ein moderner HD-ready-Flachbildschirm ohne Programme in HD-Qualität ist wie ein Formel 1-Renner auf Schmalspurreifen. Mit HD Plus können Sie das Potenzial ihres Flatscreens voll nutzen. Und HD Plus bringt neue attraktive HD-Inhalte, die es bislang nicht in HD-Qualität gab.

Welche Programme sehe ich bei HD Plus in HDTV?
Ab kommenden Sonntag, 1.11.09, können Sie das komplette Programm von RTL und VOX in hochauflösender HD-Qualität via HD Plus empfangen – und mit „Stirb Langsam 4.0“ mit Bruce Willis zeigt RTL gleich zum Auftakt am Sonntagabend um 20.15 Uhr ein absolutes Programmhighlight in faszinierend guter Bildqualität und Dolby Digital Sound. Ab Januar 2010 werden zusätzlich die Programme Sat.1, ProSieben und kabel eins in High Definition ausgestrahlt. Neben den privaten Sendern sind auch Das Erste, ZDF, ARTE und andere Sender in HD-Qualität zu empfangen.

Was brauche ich, um HD Plus zu sehen?
Eine digitale Satellitenempfangsanlage, einen Digital-Receiver für HD Plus und ein HD ready-Fernsehgerät. Dazu benötigen Sie noch eine Empfangskarte, die HD Plus Receivern beiliegt. Ein separater Verkauf dieser HD Plus Karten im Handel ist ab dem 3. Quartal 2010 vorgesehen.

Wo bekomme ich HD Plus?
HD Plus Receiver mit HD Plus Karte sind im Handel erhältlich. Die Hersteller Humax, Technisat, Technotrend Görler und Videoweb werden noch in diesem Jahr HD Plus Receiver in unterschiedlichen Preisklassen und mit unterschiedlichen Funktionalitäten anbieten. Am besten lassen Sie sich im Handel beraten, welches Modell für Sie am besten geeignet ist.

Was kostet HD Plus?
Sie können das HD Plus Angebot zunächst ein Jahr ohne zusätzliche Kosten nutzen. Danach können Sie HD Plus für eine Servicepauschale von 50 Euro pro Jahr nutzen. Der Kunde geht damit keine vertragliche Bindung oder ein Abonnement ein.

Wird HD Plus teurer, wenn mehr Sender hinzukommen?
Nein. Der Preis ist eine Servicepauschale, kein Programmentgelt. Er hat daher nichts mit der Zahl der Sender und den Inhalten zu tun.

Kann ich mit HD Plus nur HDTV sehen? Was kann ich sonst noch sehen?
HD Plus bringt mit seinen neuen, zusätzlichen Sendern in HD-Qualität mehr Programm, nicht weniger. Alle bestehenden unverschlüsselten Angebote via Satellit wie die öffentlich-rechtlichen oder Privatsender sind selbstverständlich weiterhin zu sehen.

Kann ich auch mit meinem Sky-Receiver die HD Plus Sender empfangen?
Ein Empfang der HD Plus Sender über Sky ist zum Start von HD Plus leider nicht möglich. Die beiden Unternehmen führen zurzeit Gespräche, um eine für die Zuschauer attraktive Lösung zu finden.

Werden die gesamten Programme der Privatsender über HD Plus in echtem HD ausgestrahlt?
Den Zuschauer erwartet ein durchgehend hochwertig aufbereitetes Programmsignal mit einer deutlich verbesserten Bildqualität. Dies liegt an den effizienteren Übertragungsstandards und der sehr hohen Bandbreite bei der Übertragung. Auch die Sendungen, die explizit für HDTV produziert wurden, werden kontinuierlich über die nächsten Jahre zunehmen. Genauere Informationen erhalten Sie beim jeweiligen Sender.

Gibt es noch eine andere Möglichkeit, HD Plus via Satellit zu empfangen?
Ja. Im ersten Quartal 2010 wird der Empfang von HD Plus Sendern auch über die neue CI Plus-Schnittstelle möglich sein. Die sogenannten CI Plus-Module sind für den Einsatz in Fernsehern mit integriertem digitalen Satreceiver (idTV) und HD-Satellitenreceivern mit CI Plus-Schnittstelle vorgesehen. Die CI Plus-Module werden derzeit entwickelt. Sie werden inklusive der HD Plus Karte erhältlich sein. Auf der Internetseite http://www.hd-plus.de wird es Informationen zur Verfügbarkeit dieser Module geben.

Wie kann ich die HD Plus Sender im Kabelnetz empfangen?
Der HD Plus Service und die HD Plus Sender werden ausschließlich via Satellit angeboten. Eine Einspeisung von RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, VOX HD und kabel eins HD in Ihr Kabelnetz wird gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen. Bitte kontaktieren Sie hierzu direkt Ihren Kabelnetzbetreiber.

Können Aufnahmemöglichkeiten eingeschränkt werden?
Digitale Angebote beruhen auf unterschiedlichen Geschäftsmodellen. Bei der Vergabe von Rechtelizenzen gibt es gerade im Bereich des hochauflösenden Fernsehens strenge Kopierschutz-Vorgaben. Falls Sie also eine Sendung nicht aufnehmen können, dann unterliegt diese Sendung einem Kopierschutz. Genauere Informationen erhalten Sie direkt beim Anbieter der jeweiligen Sendung.

In welchem Format werden die HD Plus Sender ausgestrahlt?
Die HD Plus Sender werden im Format 1080i ausgestrahlt. Die hohe Auflösung von 1080i bietet gerade bei hochwertigen Inhalten, wie z.B. Kinofilmen und aufwändig produzierten TV-Serien, ein faszinierendes Fernseherlebnis.

Auf welcher Frequenz und auf welchem Transponder finde ich die HD Plus Sender von RTL und VOX?
Diese HD Plus Sender werden über Astra 19,2 Grad Ost auf Transponder 57 ausgestrahlt. Frequenz: 10,832 GHz, Polarisation: Horizontal.

An wen wende ich mich, wenn ich Probleme mit meinem HD Plus Receiver habe?
Technische Unterstützung erhalten Sie entweder im Handel oder direkt bei den jeweiligen Herstellern der Geräte.

An wen wende ich mich, wenn ich Fragen zum Programm habe?
Direkt an den jeweiligen Sender.

Werden noch weitere HD Plus Sender dazukommen?
Das ist das Ziel. HD Plus befindet sich hierzu bereits in Gesprächen, um das Angebot weiter auszubauen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 30.10.09


Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Bestätigt: Sport1 in HDTV neu auf Astra 19,2 Grad Ost

Ungelesener Beitragvon techno-com » 31. August 2010 07:55

[ar/rp] Leipzig - Mit Sport 1 hat am Montagvormittag ein weiterer Kanal innerhalb der HD Plus-Plattform von SES Astra den vorläufigen Sendebetrieb aufgenommen.

Auf der Frequenz 10,832 GHz horizontal, (SR 22000, FEC 2/3) testet der deutsche Sportkanal derzeit die Ausstrahlung seines Programms im HDTV-Modus. Die Senderkennung "." wurde inzwischen durch "Sport1 HD Demo" ersetzt. Aktuell wird ein Moto-GP-Rennen hochauflösend in Dauerschleife übertragen. Das Programm ist bereits in Nagravision codiert und kann nur mit einer entsprechend freigeschalteten HD-Plus-Smartcard entschlüsselt werden. Im Gegensatz zu RTL und Vox HD sendet Sport 1 HD mit der ungewöhnlichen HDTV-Auflösung 1 440 x1 080i.

Damit bestätigen sich Informationen der DIGITAL FERNSEHEN vom Vormittag auch offiziell. Sport1 hatte sich kürzlich bereits den Begriff "Sport1+" als Wortmarke registrieren lassen und auf Anfrage unseres Schwestermediums DIGITAL INSIDER erklärt, sich zur Nutzung "in Kürze" erklären zu wollen. Eine offizielle Ankündigung der hochauflösenden Version des DSF-Nachfolgers wird noch in dieser Woche erwartet.

Opfer der HD-Plus-Expansion ist der frei empfangbare Serien- und Dokumentationskanal Anixe HD. Er hatte am Freitag überraschend angekündigt, sein Programm in HDTV nur noch werktags zwischen 20.15 Uhr und 9.45 Uhr sowie am Wochenende zu verbreiten. Er teilt sich seinen Transponderplatz im Time-Sharing-Verfahren künftig mit dem HD-Plus-Demokanal von SES Astra, der in den übrigen Zeiten als Präsentationsplattform für den Einzelhandel zur Verfügung steht.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 30.8.10
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Sport1 startet HD-Ausstrahlungen zum 1. November

Ungelesener Beitragvon techno-com » 31. August 2010 15:35

[ar] Leipzig - Was Leser der DIGITAL FERNSEHEN schon seit Montagmorgen wussten, hat Sport1 am Dienstag auch offiziell bestätigt: Eine hochauflösende Variante des Senders ergänzt das Angebot der HD-Plus-Plattform von SES Astra.

Sport1 versprach in einer gemeinsamen Mitteilung mit dem Satellitenbetreiber "Live-Fußball, Motorsport, Handball und vieles mehr in erstklassiger HD-Qualität". Ab dem 1. November soll der DSF-Nachfolger für Kunden von HD-Plus automatisch freigeschaltet sein und erweitert das Senderportfolio um RTL HD, Vox HD, Sat 1 HD, Pro Sieben HD und Kabel Eins HD.

Zu den Highlights im Programm zählt den Angaben zufolge eine umfassende Fußballberichterstattung. Das Montagabend-Spiel der 2. Fußball-Bundesliga soll demnach künftig in nativer HD-Qualität auf Sport1 HD zu sehen sein. Weitere Programminhalte sind Zusammenfassungen der ersten Liga, der Sonntags-Stammtisch "Doppelpass" und alle Spiele der deutschen Fußball-Junioren-Teams U19 und U21 live. Ob alle Inhalte in "echtem" HD vorliegen, ließ der Sender zunächst offen. Eine entsprechende Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN läuft.

Von der Handball- und Basketball-Bundesliga sind laut Sport1 ebenso zahlreiche Live-Übertragungen zu sehen wie von internationalen Spitzenwettkämpfen, etwa dem Tennis-Daviscup, der Eishockey-WM oder der IAAF Diamond League der Leichtathleten. Und auch Motorsportfans werden bedient. Die "breite PS-Palette" (O-Ton Sport1) beinhaltet unter anderem die Live-Übertragungen der Rennen um die Motorrad-WM MotoGP.

HD-Plus-Geschäftsführer Wilfried Urner sprach von einer zusätzlichen Aufwertung für die Satellitenplattform. Durch die Aufschaltung des sechsten Senders werde "die hohe Attraktivität unserer technischen Plattform für private Free-TV-Veranstalter" dokumentiert. Auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN wollte sich das Unternehmen zunächst nicht erklären, ob im Laufe der kommenden Monate mit weiteren Neuaufschaltungen zu rechnen ist.

Bereits seit Montagvormittag werden Testausstrahlungen von Sport1 HD auf Astra 19,2 Grad Ost verbreitet. Im Gegenzug fuhr der Free-TV-Sender Anixe HD seine Sendezeiten zurück und teilt sich künftig einen Sendeplatz mit dem HD-Plus-Demokanal von SES Astra. Presseanfragen der Redaktion zu weiteren Einzelheiten ließen Sport1 und HD Plus bis zur Stunde unbeantwortet.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 31.8.10
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Enthüllt: Rund 70 CI-Receiver für HD-Plus-Empfang nachrüstba

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Oktober 2010 09:06

Das Geheimnis, welche älteren Satelliten-Receiver mit Common-Interface-Schnittstelle per Legacy-CAM für den kostenpflichtigen Empfang hochauflösender Privatsender über die HD-Plus-Plattform nachgerüstet werden können, ist gelüftet.

DIGITALFERNSEHEN dokumentiert die von der HD Plus GmbH bereitgestellte Modellübersicht mit rund 70 unterschiedlichen Receivern und TV-Geräten mit integriertem Digitaltuner. Das HD-Plus-Modul soll im Laufe des Nachmittags über den Webshop zum Preis von 99 Euro bestellbar sein. Aktuell heißt es dort noch: "Gerade bekommt unser HD+ Web-Shop seinen letzten Schliff". Im Lieferumfang ist auch eine für zwölf Monate freigeschaltete HD-Plus-Smartcard enthalten. Ab dem zweiten Jahr fällt eine jährliche Infrastrukturgebühr in Höhe von 50 Euro an.

HD Plus hatte im Vorfeld betont, dass nicht alle CI-Plus-Receiver automatisch für den Empfang von Pro Sieben HD, Sat 1 HD, Kabel Eins HD, RTL HD, Vox HD und dem ab November aufgeschalteten Sport1 HD genutzt werden können. Zusätzlich müssen die Hersteller ein spezielles HD-Plus-Update für die Geräte bereitstellen. Bislang ist dies bei den Set-Top-Boxen und Fernsehen der nachfolgenden Liste nur beim Humax iCord HD passiert.

Alle HD-Plus-tauglichen CI-Receiver im Überblick

Boca
PVR/2 100 CI HD
HD 200 CI
HD 190 CI
HD 225 CI

Comag
PVR/2 100 CI HD
SL 100 HD
SL 90 HD

Digitalbox Europe
Imperial HD 2 Plus
Imperial HD 2 CI

Humax
iCord HD

i-Set
1600 HD CI

Jaeger
HDCI 2010

Kathrein
UFS 903
UFS 904
UFS 912
UFS 922

Lenus
TV-Modellreihe ST01
TV-Modellreihe STC02

LogiSat
1700 HD
1900 HD / HD II
4400 HD PVR
4500 HD PVR

Micro
M150 / M150 Plus / M150/12
M160
M200
M100/2HD

Minerva
Achat 7-in-1 (TV)
Saphir 7-in-1 (TV)
Rubin 7-in-1 (TV)

Orbitech
CI 400 HD

Schwaiger
DSR 6600 HDCI

SEG
Köln-II SB 981 HD
Bonn SB 966 HD

Set-One
EasyOne S-HD 2
EasyOne TC-8000 HD

SKT
SDR400 HD
SDR503 HD
SDR621 HD

SL c&t
HD-1000 SCI
HD-1100 SCI
HD-2000 SCI

Smart Electronic
MX 04 HDCI
MX 92

Technisat
Digicorder HD S2 (alle Varianten)
Digicorder HD S2 Plus (alle Varianten)
Digit HD-8S

Technotrend
TT-select S950 HD PVR (160/320 GB)
TT-select S850 HDTV

Telestar
Diginova HD
TD 3000 HD
TD 3500 HD
TelSky S 300 HD

Vantage
HD 1100 S
HD 6000 S
HD 7100 S/TS
HD 8000 S/TS/CS
HD 8500 S
VT-1

Wisi
OR 234
OR 285
OR 294

Parallel hat HD Plus eine überarbeitete Version seiner Website freigeschaltet. Die seit Dienstagnachmittag im Zuge des Umbaus zuletzt nur sporadisch erreichbare Seite begrüßt die Besucher mit einer generalüberholten Optik. Zu den neuen Inhalten gehört der Bereich "HD Highlights", in dem aktuelle Programmtipps der beteiligten Sender zu finden sind. Unter "Was ist HD+" erläutert eine Präsentatorin in einer animierten Videoshow die Vorzüge der Plattform, schweigt sich erwartungsgemäß aber zu technischen Restriktionen und anderen umstrittenen Punkten aus.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 20.10.2010, 13:09 Uhr, ar
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

RTL 2 HD ab Dezember über Satellit bei HD Plus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Oktober 2010 09:24

Die HD-Plus-Plattform hat Zuwachs bekommen. Ab Anfang Dezember soll auch das Programm von RTL 2 in HD über Astra ausgestrahlt werden. Dann werden insgesamt sieben private HDTV-Programme über HD Plus zu empfangen sein.

Wie der Sender am Montag mitteilte, beginnt die Ausstrahlung in HD "Anfang Dezember". Ein exaktes Datum scheint aber noch nicht festzustehen. Über Satellit wird RTL 2 HD exklusiv bei HD Plus, der technischen Plattform für die privaten HDTV-Programme ausgestrahlt.

Wilfried Urner, Vorsitzender der Geschäftsführung von HD Plus sagte: "Die deutschen Privatsender setzen auf HD Plus. Das ist ein klares Signal für Zuschauer, Handel und Receiver-Hersteller und eine gute Botschaft fürs Weihnachtsgeschäft: Ab Dezember bietet HD Plus sieben attraktive Free-TV-Sender in HD-Qualität über Astra."

RTL-2-Geschäftsführer Jochen Starke zeigte sich ebenso erfreut: "RTL 2 investiert in dieses Projekt, um Fernsehen noch attraktiver zu machen. Mit dem hochwertigen HD-Standard bieten wir brillante Bilder, die sowohl unsere Zuschauer als auch die Werbekunden begeistern werden. Das ist beste Unterhaltung auf höchstem technischen Niveau."

RTL 2 ist der insgesamt siebte private Free-TV-Sender, der über die umstrittene HD-Plus-Plattform zu empfangen ist. HD Plus, das HD-Zusatzangebot zum bisherigen digitalen TV-Empfang über Satellit, kann ein Jahr lang kostenlos getestet werden. Nach Ablauf der ersten zwölf Monate werden Gebühren in Höhe von derzeit 50 Euro pro Jahr fällig.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 25.10.2010, 09:18 Uhr, mw
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

HD+ plant für 2011 weitere Senderaufschaltungen

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. November 2010 12:21

HD+ plant für 2011 weitere Senderaufschaltungen – Vorspulsperren sollen gelockert werden

Digitalmagazin im Gespräch mit Wilfried Urner, Geschäftsführer HD Plus

Die Satellitenplattform HD+ strebt für das kommende Jahr einen weiteren Ausbau des hochauflösenden Programmangebots an. „Für viele Sender ist der Start einer HD-Variante ein großer Schritt, der nicht von heute auf morgen umgesetzt werden kann. Ich bin aber sehr zuversichtlich, dass wir 2011 weitere Sender aufschalten werden“, sagt HD Plus-Chef Wilfried Urner im Gespräch mit Digitalmagazin. Aktuell umfasst das Programmangebot sechs hochauflösende Kanäle, im Dezember kommt RTL 2 HD hinzu. Derweil sollen die Vorspulsperren bei HD+-Aufnahmen künftig gelockert werden. „Dem Zuschauer muss es möglich sein, zwischen den Werbeinseln vor- und zurückzuspulen. Da sind wir uns mit den Sendern grundsätzlich einig“, betont Urner.

Digitalmagazin: Herr Urner, HD+ wurde am 1. November ein Jahr alt, die kostenfreien Smartcard-Freischaltungen bei HD+-Zuschauern der ersten Stunde laufen nun aus. Wie groß sind Ihre Hoffnungen, dass diese Kunden (kostenpflichtig) an Bord bleiben?

Urner: Das erste Jahr hat schon viele unserer Hoffnungen erfüllt. HD+ hat sich in der HD-Landschaft etabliert, das Produkt wird von Zuschauern, Herstellern und Handel akzeptiert. Die Voraussetzungen für eine Erfolgsstory sind also gut. Wir haben vor dem Start von HD+ intensiv Marktforschung betrieben und wissen, dass die Kunden bereit sind, 50 Euro im Jahr zu zahlen. Wie groß der Anteil sein wird, können wir aber erst in sechs bis acht Monaten valide einschätzen.

Digitalmagazin: 300.000 HD+-Receiver sind bislang über den Ladentisch gegangen – liegt dies im Bereich Ihrer Erwartungen?

Urner: Inzwischen haben wir die Marke von 300.000 HD+-Receivern inklusive HD+-Karte deutlich überschritten. Wenn man bedenkt, dass zum Start nur wenige HD+-Receiver direkt verfügbar waren und es insgesamt ein paar Monate gedauert hat, bis eine gewisse Anzahl weiterer Modelle auf dem Markt war, kann man damit sehr zufrieden sein.

Digitalmagazin: Wie ist der Verkauf der CI+-Module angelaufen?

Urner: Gut. Das Modul ist ja erst seit rund einem halben Jahr auf dem Markt, die Verkaufszahlen bewegen sich bereits im gut fünfstelligen Bereich.

Digitalmagazin: „Ältere“ HDTV-Empfänger können nunmehr mittels Legacy-CAM (CI-Version 1.0) für den Empfang von HD+-Programmen fit gemacht werden. Wie ist hier die Resonanz?

Urner: Zum Start des Shops lagen Software-Updates von drei Herstellern vor und nur wenige Tage danach verzeichneten wir schon Bestellungen im vierstelligen Bereich. Jetzt geht es bei den Updates peu à peu weiter. Wir müssen jetzt abwarten, wie sich das entwickelt.

Digitalmagazin: Für einige Diskussionen in den vergangenen Monaten sorgte die Vorspulsperre, die bei Aufnahmen von HD+-Sendern das Überspringen von Werbung („Ad Skipping“) verhindert. Diese Lösung halten Sie für „nicht optimal“. Wie könnte dies verbraucherfreundlich gestaltet werden?

Urner: Die Aufgabe lautet: Dem Zuschauer muss es möglich sein, zwischen den Werbeinseln vor- und zurückzuspulen. Da sind wir uns mit den Sendern grundsätzlich einig. Die Mehrzahl der Kunden hat allerdings ein Gerät, was eine Aufnahme ohnehin nicht ermöglicht. Insofern wird bei diesem Punkt auch gerne übertrieben.

Digitalmagazin: Mit Sport 1 HD und RTL 2 HD erweitert sich das Senderangebot nunmehr auf sieben Programme. Ist damit das Ende der Fahnenstange erreicht oder soll das HD+-Senderangebot 2011 erweitert werden?

Urner: Die sieben Sender sind auf jeden Fall ein klares Zeichen für die Akzeptanz der HD+-Plattform. Dabei wollen und werden wir es aber nicht belassen. Für viele Sender ist der Start einer HD-Variante ein großer Schritt, der nicht von heute auf morgen umgesetzt werden kann. Ich bin aber sehr zuversichtlich, dass wir 2011 weitere Sender aufschalten werden.

Digitalmagazin: Inwiefern planen Sie, HD+ auch in Österreich zu vermarkten?

Urner: Wir konzentrieren uns auf den deutschen Markt.

Digitalmagazin: Bislang ist HD+ ein Angebot via Satellit. Inwiefern diskutieren Sie die Erweiterung dieses Geschäftsmodells auch auf das Kabel – etwa in Hinblick auf die unabhängigen Kabelnetzbetreiber?

Urner: Das diskutieren wir in der Tat.

Digitalmagazin: Künftig soll das HD+-Angebot um hybride Anwendungen erweitert werden. Was planen Sie konkret, wird es speziell auf HD+ zugeschnittenen HbbTV-Content geben?

Urner: Wir bieten die Plattform, die Inhalte und Anwendungen kommen von den Sendern. Sport 1 plant zum Beispiel den Start von HbbTV-Anwendungen noch im November, diese sind dann auch über HD+ zu empfangen.

Digitalmagazin: Herr Urner, vielen Dank für das Gespräch.

http://www.hd-plus.de


Internet Resource: Digitalmagazin
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Sixx ab 1. Dezember hochauflösend über Satellit- mit HD Plus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. November 2010 16:30

Der Frauensender Sixx von Pro Sieben Sat 1 zeigt "alles, was Frauen interessiert" ab dem 1. Dezember auch in hochauflösender Qualität. Ab diesem Termin wird der digitale Spartenkanal über die HD-Plus-Plattform von SES Astra verbreitet.

Sixx HD ist damit bereits der achte Privatsender, der auf die nicht unumstrittene technische Plattform für die verschlüsselte Ausstrahlung von TV-Programmen in HD-Qualität setzt. Bislang sind bereits Sat 1, Pro Sieben, Kabel Eins, RTL, Vox, Sport 1 und ab Dezember auch RTL 2 mit ihren Ausstrahlungen bei HD Plus vertreten.

Wilfried Urner, Vorsitzender der Geschäftsführung der HD Plus GmbH, sagte, mit Sixx HD gewinne die Plattform "eine weitere attraktive Programmfarbe" hinzu. Der dritte Senderstart innerhalb weniger Wochen unterstreiche, "wie viel Fahrt HD Plus inzwischen aufgenommen hat".

Sixx bezeichnet sich selbst als emotional, selbstbewusst, lebhaft und anspruchsvoll. Der Claim des Senders lautet: "Das will ich auch". Die typische Sixx-Zuschauerin ist zwischen 19 und 49 Jahren alt und wird mit amerikanischen Serien, Fernsehfilmen und Talk bedient. Als Highlight nennt der Sender die US-Talkerin Oprah Winfrey, die "Rachel Ray Show" und die europäische "Sex and the City"-Antwort: "Singels" aus den Niederlanden.

Für den Empfang der Ausstrahlungen von Sixx HD und den weiteren HD-Plus-Sendern wird ein kompatibler CI-Receiver mit CI-Plus-CAM benötigt. Rund 70 Geräte sind nachrüstbar. Alternativ sind 38 HD-Plus-Receiver von 22 verschiedenen Herstellern im Handel erhältlich, die entweder über einen CI-Plus-Einschub und ein kompatibles HD-Plus-CAM oder einen integrierten Nagravision-Kartenleser die Entschlüsselung gewährleisten. Eine für zwölf Monate freigeschaltete Smartcard liegt Neugeräten bei, danach fallen jährlich 50 Euro für die Freischaltung an.

Die SES-Astra-Tochter HD Plus GmbH verwies am Freitag auf rund 1,5 Millionen ausgelieferte HD-Plus-Smartcards an die Hersteller. Über den Fachhandel wurden den Angaben zufolge 400 000 HD-Plus-Receiver und mehr als 50 000 CI-Plus-Module für HD Plus abgesetzt.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 19.11.2010, 10:41 Uhr, ar
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Comedy Central HD und Nickelodeon HD starten auf HD Plus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Juni 2011 16:28

Die Satellitenplattform HD Plus erweitert ihr Programmangebot noch am heutigen Mittwoch um die hochauflösenden Sender Nickelodeon HD und Comedy Central HD von MTV Networks. Die Aufschaltung erfolgt laut Angaben eines HD-Plus-Vertreters gegenüber DIGITAL FERNSEHEN kurz nach 20 Uhr.

Wie der Betreiber am Mittwochabend in einer Pressemitteilung ankündigte, können damit künftig alle Satelliten-Haushalte in Deutschland, die über einen HD-Fernseher und eine HD-Plus-zertifizierte Set-Top-Box oder ein kompatibles CI-Plus-Modul samt Smartcard verfügen, die beiden Spartensender empfangen. Das gilt auch für die Satellitenkunden der Bezahlplattform Sky Deutschland. Im Zuge einer Kooperation mit SES Astra können diese seit dem heutigen Tag ihre Smartcards für den Empfang der HD-Plus-Kanäle freischalten lassen.

Obwohl als Starttermin für Comedy Central HD und Nickelodeon HD via HD Plus explizit der 1. Juni genannt wurde, ließen sich die Ausstrahlungen auf Astra 19,2 Grad Ost zunächst (Stand: 18.38 Uhr) noch nicht über einen Suchlauf aufspüren. HD-Plus-Pressesprecher Dirk Heerdegen konkretisierte auf telefonische Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN, dass die Sender "ab etwa 20.15 Uhr" empfangbar seien. Tatsächlich war das Signal gegen 19.20 Uhr "on air", zunächst allerdings lediglich in Nagravision verschlüsselt. Die Videoguard-Verschlüsselung für den Empfang per Sky folgte erst später.

Hans-Georg Fuchs, Senior Manager Platform Management beim Playout-Partner Astra Platform Services (APS), bestätigte DIGITAL FERNSEHEN die Aufschaltung von Comedy Central HD und Nickelodeon HD auf der Frequenz 10,773 GHz (Polarisation horizontal, Symbolrate 22000 MSym/s, FEC 3/4, Modulation DVB-S2/8PSK), über die auch das unverschlüsselte Programmangebot von Anixe HD verbreitet wird. Die Service-ID (SID) für den manuellen Suchlauf lautet 21107.

"Wir freuen uns sehr, die HD-Simulcast-Angebote von Nickelodeon HD und Comedy Central HD auf die HD-Plus-Plattform zu bringen. HD Plus ist ein wesentlicher Baustein in unserer Verbreitungsstrategie, um unsere HD-Sender auch Haushalten mit Satellitenempfang anbieten zu können", kommentierte unterdessen Stefan Liebig, Vice President Distribution and Affiliates North and Germany, MTV Networks, den bevorstehenden Start auf Astra.

Zum prozentualen Anteil nativer HD-Ausstrahlungen auf beiden Sendern machte der Manager zunächst keine Aussagen. Als Beispiele für echte HD-Produktionen wurden die Nickelodeon-Serie "Big Time Rush" und die "New Kids" auf Comedy Central genannt. Die Proleten aus den Niederlanden sorgen derzeit mit einem Abenteuer in Spielfilmlänge auch an den Kinokassen für Furore.

Als Anlaufstelle für alle Fans des Genres vereint Comedy Central HD von Sitcoms über Cartoons bis hin zu Sketch- und Live-Comedy alle Facetten des Genres. Aktuelle Serienproduktionen aus den USA und England komplettieren das Angebot des in SD-Qualität zunächst weiterhin unverschlüsselt und ohne Mehrkosten angebotenen Senders.

Mit seinem breiten Spektrum von Vorschul-, Cartoon- und Teenie-Serien sorgt Nickelodeon HD nach MTV-Einschätzung für mehr Vielfalt im deutschen Kinder- und Familienfernsehen. Nickelodeon ist die Heimat der deutschlandweit und international erfolgreichsten Kinderprogramme und zeigt Klassiker wie "SpongeBob Schwammkopf", "Die Pinguine aus Madagascar" oder "Dora". Die Kleinsten werden mit Formaten wie "Bubble Guppies" oder "Team Umizoomi" bedient.

Neben Comedy Central HD und Nickelodeon HD sind auf der HD-Plus-Plattform des Satellitenbetreibers bereits hochauflösende Varianten der Privatsender RTL, Sat 1, Pro Sieben, Vox, Kabel Eins, RTL 2, Sport 1 und Sixx vertreten. Bereits im Februar hatte Geschäftsführer Wilfried Urner einen Ausbau der Plattform angekündigt. Das Programmangebot wächst mit dem MTV-Duo auf zehn Kanäle. In den ersten zwölf Monaten können HD-Plus-Nutzer die Ausstrahlungen kostenlos empfangen, danach fällt eine jährliche Freischaltgebühr in Höhe von 50 Euro an.

Die Fernsehmarken von MTV Networks TV-Marken erreichen über 43 Millionen deutschsprachige Haushalte. MTV bietet dabei vorab exklusive Inhalte und Premieren im Pay TV, während Viva das breitere Publikum im Free-TV erreicht. Seit 2005 bereichert der Kinder- und Familiensender Nickelodeon das Programmangebot von MTV Networks. 2007 lancierte MTV Networks mit Comedy Central die erste reine Comedy Marke im deutschen Free-TV, die sich mit auf den hiesigen Markt zugeschnittenen Inhalten an die Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen richtet.

Bereits seit Mitte Mai sind Comedy Central HD und Nickelodeon HD auch über die IPTV-Plattform Entertain der Deutschen Telekom zu empfangen. Dort speist der Betreiber MTV Networks zusätzlich auch die Musiksender MTV HD und Viva HD ein. Ob deren Start auf HD Plus kurz- oder mittelfristig ebenfalls geplant ist, ließ die Viacom-Tochter in ihrer Mitteilung zunächst offen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 01.06.2011, 18:28 Uhr, ar
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Nachrichtensender N24 ab Juli hochauflösend bei HD Plus

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Juni 2011 15:55

Der Nachrichtensender N24 ist von Juli an auch als hochauflösendes Programm via Satellit zu empfangen. Der Kanal, der früher zum Pro-Sieben-Sat-1-Konzern gehörte, ist damit das 11. Programm, das über die Bezahlplattform HD Plus des Satellitenbetreibers SES Astra ausgestrahlt wird.

Das bestätigte das Unternehmen am Mittwoch in München. Während die Angebote von ARD und ZDF kostenlos sind, wird bei den Privaten nach einem Gratisjahr eine "Servicepauschale" in Höhe von 50 Euro für ein weiteres Jahr fällig. Das Angebot umfasst neben N24 HD auch hochauflösende Ableger von RTL, Sat 1, Pro Sieben, Vox, Kabel Eins, RTL 2, Sport 1, Nickelodeon, Comedy Central und Sixx.

Die Gebühr für die privaten Sender kann auf mehreren Wegen bezahlt werden, am einfachsten ist der Kauf eines Freischalt-Codes in einem Geschäft. Kundendaten oder ein Abovertrag werden anders als beim Pay-TV nicht gebraucht, das System funktioniert wie das Aufladen von Handy-Guthaben. Seit dem 1. Juni werden die Sender für ein Jahr kostenlos auf den Satelliten-Smartcards des Bezahlanbieters Sky Deutschland freigeschaltet.

Kunden müssen sich bei HD Plus auf von den Sendeanstalten vorgegebene technische Restriktionen einstellen. Sowohl beim Empfang über zertifizierte HD-Plus-Receiver als auch bei der Nutzung von CI-Plus-Modulen für aktuelle Flachbildfernseher oder der Nachrüstung ausgewählter älterer Receiver per speziellem HD-Plus-CAM samt Software-Update werden Aufzeichnungen und weitere Festplatten-Funktionen wie Time-Shifting zum Teil massiv eingeschränkt oder gänzlich unterbunden.

Bisher hat HD Plus nach eigenen Angaben rund 769 000 Haushalte als Kunden gewinnen können, nach Ablauf der ersten Jahresfrist hatten Anfang Mai gut 66 Prozent der betroffenen Kunden ihren Zugang gegen die Gebühr verlängert. Wie viel Geld anteilig den Sendern zufließt, geben die Unternehmen nicht bekannt.

HD-Plus-Geschäftsführer Wilfried Urner bezeichnete den Start des ersten hochauflösenden Nachrichtensenders auf der Plattform als weiteren Beleg für den Erfolg der Plattform. Auch die unverschlüsselten, hochauflösenden Ausstrahlungen von ARD, ZDF, Arte, Servus TV und Anixe nahm er kurzerhand für sein Unternehmen in Beschlag und erklärte, dass inzwischen 16 der populärsten Sender in Deutschland ihr Programm hochauflösend per Satellit verbreiteten, sei allein durch den Erfolg von HD Plus möglich.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 15.06.2011, 08:06 Uhr, ar
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Monster-Spot von HD Plus verlängert/Update für CI-Plus-Modul

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Dezember 2011 07:23

Monster-Spot von HD Plus verlängert - Update für CI-Plus-Modul

Die im Oktober gestartete HD-Plus-Werbekampagne mit dem etwas sperrigen Slogan: "Wer kein HD Plus hat, kann die schönsten HD-Momente nicht hereinlassen" wird in abgewandelter Form verlängert. Außerdem ist ein Update für CI-Plus-Module veröffentlicht worden, das vereinzelte Bildstörungen behebt.

Mit einem Volumen von fünf Millionen Euro war der Spot des New Yorker Regisseurs Mike Long zwischen Oktober und November auf den beteiligten Privatsendern Sat.1, ProSieben und Kabel Eins zu sehen. Nun flimmern die Monster in abgewandelter Form noch einmal bis zum 31. Januar 2012 über die Bildschirme, teilte die SES-Astra-Tochter am Mittwoch mit. Dabei soll verstärkt Augenmerk auf Satellitenhaushalte und die Verwendung eines CI-Plus-Moduls gelegt werden. Zu Technik, Kosten und Restriktionen schweigt sich der Werbefilm aus, stattdessen sollen die Lachmuskeln strapaziert werden.

Die Story fasst das Unternehmen wie folgt zusammen: Während es draußen in Strömen regnet, macht es sich drinnen ein Mann vor dem Fernseher bequem. Es klingelt an der Haustür, der Mann öffnet – und im Lichtkegel steht ein monströser, brüllender Ork. Anstatt vor Schreck die Tür zuzuschlagen, zeigt der Mann echtes Bedauern. Der Off-Sprecher verrät den Grund: "Satellitenhaushalte ohne HD Plus können die schönsten HD-Momente nicht hereinlassen".

Tieftraurig dreht sich das Monster im weiteren Verlauf der Werbung zu einer Gruppe von TV-Figuren um, die ebenfalls im Vorgarten auf ihren Auftritt im hochauflösenden HD warten. Enttäuscht lassen Fernsehprotagonisten wie ein Transformer, Bond-Girl oder Box-Champion die Köpfe hängen. Aber da naht Rettung: Heldenhaft bringt ein Elektrofachhändler den HD-Plus-Receiver. Und so sitzen am Ende doch noch alle glücklich vereint vor dem Fernseher und können HD Plus selbst erleben.

Marketingchef Timo Schneckenburger bezeichnet die Inszenierung als "augenzwinkernden Humor" mit "bildgewaltigen Szenen". Dem Zuschauer werde deutlich vor Augen geführt, worauf er verzichte, wenn er mangels HD-Plus-Receiver Privatsender nicht in HD empfangen könne. Mit einem CI-Plus-Modul mache der Zuschauer überdies mehr aus seinem Gerät, ist sich der Marketinchef sicher. "Gerade für iDTVs mit integriertem Satelliten-Empfang ist das CI Plus-Modul eine gute Alternative, denn es ermöglicht besten Fernsehempfang ohne Kabelsalat im Wohnzimmer", erklärte Schneckburger.

Witzige Notiz am Rande: Während der Dreharbeiten setzte das Filmteam der Münchener Hello AG eine Berliner Wohnstraße unter Wasser und ließ die rund 20 Darsteller eine ganze Nacht lang im eiskalten Regen stehen.

Die Original-Kampagne löste den bisherigen Slogan "Wer HD Plus hat, hat sie alle" ab, mit dem das Unternehmen seit Ende August geworben hatte. Dafür war für 130 Ausstrahlungen des 20-Sekünders nach Angaben der SES-Astra-Tochter ein Budget von 750 000 Euro aufgewendet worden (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).

Darüber hinaus hat der Hersteller der CI-Plus-Module ein Software-Update veröffentlich, das mit dem Satellitensignal ausgespielt werde, teilte das Unternehmen über seine Facebook-Seite mit. Die Version 07_00_01_00_22 behebe vereinzelt aufgetretene Bildstörungen. Das sei Problem auf bestimmte Modul-Gerätekombinationen beschränkt gewesen, hieß es. Mit dem Software-Update, das etwa drei Minuten dauert und nur automatisch startet, wenn der Sender RTL HD eingeschaltet wird, sollte die beobachtete Pixel-Bildung abgestellt sein.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 14.12.2011, 22:36 Uhr, js/ar
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18244
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Super RTL zeigt auf HD-Ableger auch Kinderserien hochauflöse

Ungelesener Beitragvon techno-com » 11. April 2012 07:03

Super RTL zeigt auf HD-Ableger auch Kinderserien hochauflösend

Der Privatsender Super RTL startet am 1. Mai seinen hochauflösenden Ableger Super RTL HD auf der Astra-Plattform HD Plus. Dann sollen neben US-Erfolgen wie "Glee" auch Kinderserien in HD zu sehen sein.

Im Vorschulprogramm begrüßen "Bob der Baumeister", "Die Oktonauten", "Thomas und seine Freunde" und "Timmy das Schäfchen" die Zuschauer mit hochauflösenden Bildern, gab Super RTL am Donnerstag bekannt. Am Nachmittag und Vorabend würden dann auch Disney-Programmhighlights und internationale Produktionen wie "Sally Bollywood" hochauflösend zu sehen sein. In der Primetime profitierten Formate wie "Robin Hood" von der HD-Technik. Ob es sich dabei um natives oder hochskaliertes HD handelte, teilte der Sender allerdings nicht mit.

13 Free-TV-Programme sind mit dem Start von Super RTL HD über die kostenpflichtigen Plattform des Satellitenbetreibers zu empfangen: RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, Vox HD, Kabel Eins HD, RTL 2 HD, N24 HD, Tele 5 HD, Sport1 HD, Nickelodeon HD, Comedy Central HD, Super RTL HD und Sixx HD. Auch der Filmsender Tele 5 HD hatte sich der Plattform angeschlossen.

Die verschlüsselten Ausstrahlungen sind mit einer jährlichen Servicepauschale von 50 Euro belegt und Kunden müssen mit Restriktion wie der Vorspulsperre und das auf 90 Minuten begrenzte Time-Shifting leben. Der Betreiber argumentiert trotz der Pauschal das Angebot sei "kein Pay-TV".


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 29.03.2012, 12:38 Uhr, su/rh
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „HDTV- News“