Inverto Multibox IDL-400s MultiScreenSer alternative Firmware

Haben sie Fragen zu "Sat over IP" (SAT>IP) - Empfang über Netzwerk LAN/WLAN ?
(DVB-S/S2>IP / DVB-C>IP / Kabel>IP / DVB-T>IP)
misaal
postet ab und zu
Beiträge: 27
Registriert: 28. Oktober 2015 15:07
Hat sich bedankt: 4 Mal

Inverto Multibox IDL-400s MultiScreenSer alternative Firmware

Ungelesener Beitragvon misaal » 11. November 2015 17:12

Guten Tag

Ich habe letzte Woche den Inverto Multibox IDL-400s MultiScreenSer bestellt und sollte diese Woche eintreffen.
Die Freude ist gross. :1140 Nun zu meiner Frage, in verschiedenen Foren wird von einer alternative Firmware gesprochen.
Diese sei viel stabiler und man könne mit weniger abstürze rechnen. Haben sie eventuell Erfahrungen mit dieser Firmware gemacht?

Vielen Dank und Schöne Grüsse


Box: Vu+ Duo²
Image: Open ATV 5.1
Bildschirm: Samsung UE46F7090
Zubehör: HTPC NUC 5i5RYH Broadwell, Synology DS415+

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Inverto Multibox IDL-400s MultiScreenSer alternative Firmware

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. November 2015 04:59

Unter ihrer Email-Adresse die sie hier im Forum verwenden ist im Onlineshop kein Kunde registriert, eine Zuordnung eines Kaufes über uns ist daher nicht möglich. Bitte um Rechnungsnummer des Kaufs der Hardware bei uns für die sie den After-Sales-Support hier anfragen.

Weiterhin kopiere ich mal ein Stück der Artikelbeschreibung raus:
Firmware Update über USB Stick, Internet oder Satellit (ASTRA 19.2° Ost)


Hier der akt. Changelog von der Hersteller-Seite direkt (FTA/Inverto):

FTA Communication Technologies sarl / Tel : +352 264 367 1, Fa x : +352 264 313 68
18 Duchsc herstrooss , L - 6868 Wecker , Luxembourg

Software Änderungen: Inverto Airscreen Server IDL400s
Neue Software Version 1.16.0.120
Änderungen seit Software V1_13_0_105

Neue Funktionen in 1.16.0.120
• SAT>IP Protocol 1.2 Kompatibilität
• Unicable Konfiguration
Es ist nun möglich im Unicablemodus das Userband im Antennenmenü frei auszuwählen und auch nur ein, zwei oder drei Userbands zu verwenden.

Behobene Fehler in 1.16.0.120
• Auto IP hat bei direkter Verbindung zu einem PC (ohne Switch oder Router) nicht funktioniert
• Der SAT>IP Server wurde bei einigen Routern nicht im Netzwerk erkannt, falls er erst nach dem hochfahren an den Router angeschlossen wurde

Neue Software Version 1.13.0.105
Änderungen seit Software V1_12_0_96
Neue Funktionen in 1.13.0.105
• SAT>IP Protokoll 1.2 Kompatibilität
• IGMP Unterstützung für Multicast
• Autonomes Multicast Streaming

Behobene Fehler in 1.13.0.105
• Gateway Adresse wurde bei der manuelle Konfiguration nicht berücksichtigt
• Anschluss von mehr als 4 Elgato Clients konnte zum Absturz des SAT2IP Server führen
• Einige IP-Adressbereich haben bei manuelle IP Adresskonfiguration nicht funktioniert
• RTSP Liste sollte bei einem Reset der Multibox gelöscht werden
• Multicast Playliste war nicht erreichbar, während Streaming von der Multicast Playlist
• IGMP Streaming sollte eine Option haben ein SETUP oder SETUP/PLAY Request zu generieren
• Nach Änderung des Transponders wurde die PAT vom vorherigen Transponder empfangen

Seite 2 von 5 27/03/2014
Neue Software Version 1.12.0.96
Änderungen seit Software V1_10_0_80

Neue Funktionen in Version 1.12.0.96
Samba Server
Ein Samba Server wurde in die Multibox integriert. Dadurch werden alle Partitionen eines angeschlossen USB Massenspeichers im Netzwerk zur Verfügung gestellt.
Neues Webinterface mit mehreren Sprachen
Das Layout des Webinterfaces wurde verbessert und es unterstützt nun Deutsch und Englisch.
Zugriff mittels M3U Kanalliste
Es ist nun möglich auf die Multibox eine M3U Kanalliste zu laden, diese kann dann von Clients verwenden werden um auf einfache Weise TV und Radiokanäle zu empfangen. Die M3U Kanalliste
steht nach dem Hochladen unter http://<device name>:8080/m3u oder http://<IPaddress>:
8080/m3u im Netzwerk bereit.
Sie können vorbereitete M3U Listen für viele verschieden Satelliten unter www.inverto.tv finden.
Stromsparfunktionen
Es wurden verschieden Mechanismen eingeführt, welche die Leistungsaufnahme reduzieren, falls nicht alle oder gar kein Client verbunden ist:
• Ungenutzte Hardwarekomponenten werden ausgeschaltet
• Die LNB Spannung wird ausgeschaltet, wenn der Eingang nicht verwendet wird (Quad Modus) oder kein Client verbunden ist (Quattro und Unicable Modus)
• Die Multibox sendet eine Signal an einen Unicable Multischalter oder LNB um ein nicht mehr genutztes Userband auszuschalten (ODU Power Off)

Änderungen in Version 1.12.0.96
Standard Gerätename wurde geändert
Mit der aktuellen Version identifiziert sich die Multibox standardmäßig als “Multibox-
XXXXXX.local”, wobei die XXXXXX wie bisher für die letzten sechs Stellen der jeweiligen MAC Adresse stehen.
Dies war nötig, da die Samba Funktion nur einen Gerätenamen mit maximal 15 Zeichen erlaubt.
Automatische LNB Eingangswahl
Es ist nun möglich die automatische LNB Eingangswahl im Antennenmenü auszuschalten. Dies erlaubt
es erfahrenen Benutzern einen Stream von einem Frontend mit mehrerer Clients zu empfangen (Multicast).
Netzwerkmenü zeigt nun die aktuell verwendeten IP Einstellungen an
Im Netzwerkmenü werden nun auch bei Verwendung von DHCP die aktuell verwendeten IP Einstellungen angezeigt.

Behobene Fehler in 1.12.0.96
Einloggen ins Webinterface nicht möglich falls Cookies deaktiviert sind
Es war nicht möglich sich ins Webinterface einzuloggen, falls Cookies im Browser deaktiviert waren.
Dies wurde nun behoben.
Übersetzung, Fehler und Sonderzeichen
Fehlende Übersetzungen, Fehler oder die fehlerhafte Darstellung von Sonderzeichen oder Umlauten
wurden an verschiedenen Stellen korrigiert.

Seite 3 von 5 27/03/2014
Browser Kompatibilität
Die Kompatibilität des Webinterface wurde für verschieden Browser und Browserversionen verbessert, besonders im Bereich der DLNA Kanalliste und der Softwareaktualisierung.
Wir empfehlen die folgenden Browserversionen:
Firefox (19.x.x), Chrome (24.x.x.x), Internet Explorer (10.x), Safari (5.1.x)
Lokales Firmwareupdate mit einer falschen Datei
Es war möglich ein lokales Firmwareupdate mit einer falschen Datei zu machen, die nur für ein USB Update gebraucht wird. Danach startete die Multibox nicht mehr und ein USB Update musste durchgeführt werden um das Problem zu beheben. Dies wurde geändert, sodass es nur noch möglich ist die richtige Datei zu verwenden.
Netzwerk LED wurde nicht ausgeschaltet
Die Netzwerk LED auf der Vorderseite wurde nicht ausgeschaltet, sogar wenn die Netzwerkverbindung unterbrochen wurde.
Stream funktionierte nicht mit der Netzwerkadresse 10.10.10.0/24
Diese Problem wurde behoben.
RTSP ohne Session-ID könnte zum Absturz des Servers führen
Diese Problem wurde behoben.
Ändern des Gerätenamens wurde nicht von UPnP Geräten und Windows erkannt
Diese Problem wurde behoben.
Multibox konnte bei bestimmten Routern nach einer einiger Zeit hängen belieben
Diese Problem wurde behoben.

Neue Software Version 1.10.0.80
Änderungen seit Software V1_3_0_80
Neue Funktionen in Version 1.10.0.80
Statische IP Adresse
In der aktuellen Version kann dem Gerät eine statische IP Adresse zugewiesen werden, diese Option ist für Netzwerke in denen kein DHCP Server verfügbar ist gedacht.
Anpassen der LOF Frequenzen
Unter bestimmten Umständen kann es nötig sein die LOF Frequenzen anzupassen, zum Beispiel bei der Verwendung eines C-Band LNBs. Dies ist ab dieser Version möglich.
Ändern des Gerätenamen
Der Gerätenamen der Multibox kann nun in den Einstellungen geändert werden.
Bitte beachten Sie das nicht jeder Client und nicht jedes Netzwerk Sonderzeichen im Gerätenamen akzeptiert.

Änderungen in Version 1.10.0.80
Standard Kanalliste wurde aktualisiert
Die Kanalliste für den deutschen Markt wurde aktualisiert.
Hinweis: Diese Einstellungen wird erst nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aktiv.

Seite 4 von 5 27/03/2014
Standard Geräte Name wurde geändert
Mit der aktuellen Version identifiziert sich die Multibox standardmäßig als “myMultibox-XXXXXX.local”, wobei die XXXXXX wie bisher für die letzten sechs Stellen der jeweiligen MAC
Adresse stehen.
Hinweis: Diese Einstellungen wird erst nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aktiv.

Neue Software Version 1.3.0.80
Erste Software Version
Seite 5 von 5 27/03/2014
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

misaal
postet ab und zu
Beiträge: 27
Registriert: 28. Oktober 2015 15:07
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Inverto Multibox IDL-400s MultiScreenSer alternative Firmware

Ungelesener Beitragvon misaal » 16. November 2015 10:33

Guten Tag techno-com

Ich habe meine E-Mailadresse im Profil überarbeitet. Jetzt sollte man mich im System finden.

Am Wochenende habe ich den Inverto in Betrieb genommen, grundsätzlich war es eine einfache Geschichte.
Wurde sofort erkannt und unter OpenATV 5.1 auch eingebunden.

In Kombination mit TV-Headend, da war meine Erfahrung bis jetzt eher schlecht. Bei der einfachen Aufgabe in TV-Headend nach Kanäle zu suchen ist er jetzt bei zwei Versuchen zwei mal abgestürzt.

Dabei habe ich, damit keine Konflikte entstehen, den VU+-Receiver zwei virtuelle Anschlüsse zugewiesen und die restlichen zwei für TV-Headend aufbewahrt.
Wie es aussieht hat das nicht geholfen.

Schöne Grüsse
Box: Vu+ Duo²
Image: Open ATV 5.1
Bildschirm: Samsung UE46F7090
Zubehör: HTPC NUC 5i5RYH Broadwell, Synology DS415+

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Inverto Multibox IDL-400s MultiScreenSer alternative Firmware

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. November 2015 10:47

misaal hat geschrieben:Guten Tag techno-com

Hallo :1117

misaal hat geschrieben:Ich habe meine E-Mailadresse im Profil überarbeitet. Jetzt sollte man mich im System finden.

Gefunden, das war der Export in die Schweiz :1147

misaal hat geschrieben:Am Wochenende habe ich den Inverto in Betrieb genommen, grundsätzlich war es eine einfache Geschichte.
Wurde sofort erkannt und unter OpenATV 5.1 auch eingebunden.

Was für ein Gerät unter OpenATV-Software ?
Welche Einstellungen am Gerät ?

misaal hat geschrieben:In Kombination mit TV-Headend, da war meine Erfahrung bis jetzt eher schlecht.

Was ist ein TV-Headend und was für ein Gerät ist damit gemeint ?
Versteh das akt. wirklich nicht :1122

misaal hat geschrieben:Bei der einfachen Aufgabe in TV-Headend nach Kanäle zu suchen ist er jetzt bei zwei Versuchen zwei mal abgestürzt.

Wer ist abgestürtzt ? Wie äußert sich dieser "Absturtz" ? Bitte mehr Worte in die Beschreibung.

misaal hat geschrieben:Dabei habe ich, damit keine Konflikte entstehen, den VU+-Receiver zwei virtuelle Anschlüsse zugewiesen und die restlichen zwei für TV-Headend aufbewahrt.
Wie es aussieht hat das nicht geholfen.

Was für ein VU+ Receiver ?
Wie sind die Einstellungen ?
Man braucht wirklich etwas mehr, vor allem genauere, Daten. Am besten alles mit Bildern unterlegt => Bilder / Anhänge einstellen ins Forum - Wie geht das ?
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

misaal
postet ab und zu
Beiträge: 27
Registriert: 28. Oktober 2015 15:07
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Inverto Multibox IDL-400s MultiScreenSer alternative Firmware

Ungelesener Beitragvon misaal » 20. Januar 2016 13:33

Guten Tag

So ich wollte nicht unhöfflich sein, hab absichtlich mit meiner Antwort gewartet. Der letzte Kontakt hier im Forum betreffend den Inverto ist vom 16.11.2015, seither war der
Inverto 24h/7d gelaufen ohne Zwischenfälle.

techno-com hat geschrieben:Gefunden, das war der Export in die Schweiz

Ja genau! :)

techno-com hat geschrieben:Was für ein Gerät unter OpenATV-Software ?
Welche Einstellungen am Gerät ?

Das Gerät ist ein Vu+Duo2.
Das Paket SAT>IP aus dem Image installiert und die Tuner E-H wie Tuner A eingestellt.

techno-com hat geschrieben:Was ist ein TV-Headend und was für ein Gerät ist damit gemeint ?
Versteh das akt. wirklich nicht

Tvheaden ist grob gesagt ein TV-Server für IPTV...

techno-com hat geschrieben:Wer ist abgestürtzt ? Wie äußert sich dieser "Absturtz" ? Bitte mehr Worte in die Beschreibung.

Mit Absturz wollte ich aussagen, dass das Gerät überhaupt nicht mehr funktionierte. Ich musste es vom Stromkreis abnehmen und wieder anbinden.
Mit der alternative Firmware ist das bis jetzt kein einziges mal passiert.

Fazit: Ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Danke!
Box: Vu+ Duo²
Image: Open ATV 5.1
Bildschirm: Samsung UE46F7090
Zubehör: HTPC NUC 5i5RYH Broadwell, Synology DS415+


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu SAT>IP“