Kaufberatung für einfaches Unicable-System

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
dosas
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 4. Januar 2016 17:50

Kaufberatung für einfaches Unicable-System

Ungelesener Beitragvon dosas » 4. Januar 2016 18:04

Hallo,

habe mich bereits etwas in das Thema eingelesen und bin mir jetzt aber nicht sicher ob folgende Artikel das richtige für mich sind:

Aktuell besitze ich ein Quad-LNB und einen "normalen" Multischalter für die Verkabelung in meherer Räume. Nun wurde einiges umgebaut und bereits eine VU+ Solo2 angeschafft. Leider geht nur ein Kabel an den Receiver und TV. Ich würde nun einen

Unicable Multischalter INVERTO Black IDLP-UST101-CUO10-4PP (4 Unicable-Umsetzungen/SatCR + 1x Legacy-Ausgang)
• ArtikelNr.: UNISCHINUST101
• Stückpreis: 82,90 €

und für die Verteilung für SAT-TV und VU+ einen

Verteiler 4-fach KATHREIN EBC14 mit Diodenentkopplung (speziell für Unicable-SCR-Systeme)
• ArtikelNr.: SAT-VTKATEBC14
• Stückpreis: 16,90 €

einsetzen. Einzelne Dosen möchte ich hier nicht setzen da ich in der Miets-Wohnung keine größere Änderungen vornehmen möchte. Der 4. Anschluß sollte für die Erweiterung um einen USB-SAT-Receiver noch übrig sein.

Bin ich damit auf dem richtigen Weg, oder benötige ich etwas anderes?

mfg
Thomas



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für einfaches Unicable-System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Januar 2016 05:31

dosas hat geschrieben:Hallo,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

dosas hat geschrieben:habe mich bereits etwas in das Thema eingelesen und bin mir jetzt aber nicht sicher ob folgende Artikel das richtige für mich sind:

Welche Beiträge und was genau ist den unklar ?

Bevor ich jetzt hier aber etwas vorschlage muss ich zuerst einmal das alles verstehen, es sind aber sehr viele Unklarheiten hier aufgekommen da nicht alles genau beschrieben ist und kein Kabelplan etc. beigefügt wurde wie das jetzt ausschaut und wie es mal ausschauen soll. Auch wurden absolut keine Angaben gemacht über das vorhandene Equipment (Hersteller + Typenbezeichnung) was vieles hier direkt erklärt hätte ggf.

dosas hat geschrieben:Aktuell besitze ich ein Quad-LNB und einen "normalen" Multischalter für die Verkabelung in meherer Räume.

Sicher ein "Quad-LNB" und kein "Quattro-LNB" ? Das ist sehr wichtig !

dosas hat geschrieben:.... da ich in der Miets-Wohnung keine größere Änderungen vornehmen möchte.
dosas hat geschrieben:Aktuell besitze ich ein Quad-LNB und einen "normalen" Multischalter ....
dosas hat geschrieben:Der 4. Anschluß sollte für die Erweiterung um einen USB-SAT-Receiver noch übrig sein.

Sind nur sie in dieser "Wohnung" oder sind da noch andere an der Anlage die sie "besitzen" (komischer Ausdruck für eine Mietswohnung) ? Frage weil sie einen 4-fach Verteiler anfragen, dann aber nur ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und eine Erweiterung für einen USB-Sat-Receiver anfragen - mir fehlt der 4. Anschlussplatz !? Wobei bei 4 Anschlussplätzen dann eh der von ihnen gewählte Unicable-Multischalter mit nur 4 Unicable-Umsetzungen der falsche wäre wenn alles per Unicable versorgt werden soll, alleine die VU+ Solo2 (Twin-Receiver mit 2 Tunern) benötigt ja 2 Unicable-Frequenzen --- der Legacy-Ausgang vom Schalter wäre noch da, OK - aber nicht einmal der USB-Receiver wäre so noch nicht einmal als Twin-Receiver auszulegen (eigentlich heute bei solchen Geräten schon ganz normal).

dosas hat geschrieben:Einzelne Dosen möchte ich hier nicht setzen ...

Dosen sehen nicht nur gut aus, die haben auch einen technischen Hintergrund !
z.B. die Pegelanpassung zur Verhinderung von einer Übersteuerung ! Erklärt hier im Forum in jedem Beitrag der sich mit einer Unicable-Planung befasst, z.B. sehr ausführlich hier unter Umrüstung auf JESS als Vorbereitung für VU+ 4K
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

dosas
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 4. Januar 2016 17:50

Re: Kaufberatung für einfaches Unicable-System

Ungelesener Beitragvon dosas » 5. Januar 2016 10:41

Hallo Herr Uhde,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Hier die aktuellen Komponenten:
LNB: BAUCKHAGE BW23Q Universal Quattro LNB 0,2dB 23mm Feed, nur für Astra
Mulitschalter: Kathrein EXR 504 Multischalter 5/4
4 Leitungen Axing SKB 489 mit ca. 10m vom LNB zum Multischalter

Am Multischalter sind momentan nur 2 Leitungen angeschlossen die ins Wohnzimmer gehen. Hier gibt es leider keine genaueren Angaben zum Kabel. Die Länge beträgt ca. 25m.
Zusätzliche Leitungen passen leider nicht mehr ins Leerrohr, deswegen die Überlegung mit Unicable.

Ich würde deswegen den TV an die eine SAT-Leitung und diese an den Lagacy-Anschluß des neuen Multischalters anschließen.
Die 2. Leitung könnte somit als 4-fach Unicable ausgeführt werden. Hier kann dann die vu+ solo² oder eine duo² angeschlossen werden.

Hab mit dem Eigentümer gesprochen, wenn ich die Dosen schön einputze ist das auch genehmigt :-).
Wenn es keinen vernünftigen 4-fach Verteiler gibt würde ich dann 3 Durchgangsdosen und eine Abschlußdose benötigen.
Welche Komponenten würden Sie empfehlen?

mfg
Thomas

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18339
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kaufberatung für einfaches Unicable-System

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Januar 2016 16:29

Also Quattro-LNB und nicht Quad-LNB :1147 , das würde dann für alle Unicable-Schalter passen !

Schauen sie sich ggf. mal das hier an:
Umbau von Direktleitung --> Unicable + direkt
Sat-Anlage um Unicable erweitern
Das wären Schalter mit Unicable-Ausgang + 4x Legacy extra dazu.

Warum aber am Unicable-Ausgang ein Verteiler wenn da nur eine Box ran soll, das versteh ich nachdem was ich zuvor geschrieben und gefragt hatte akt. nicht ganz !?
Warum 3 Durchgangsdosen und eine Enddose wenn doch am Unicable-Strang akt. nur ein Receiver ran soll (VU+ Solo2 oder Duo2) ?
Ob Verteiler (= Sternverteilung) oder mehrere Dosen im Strang (= Baumverkabelung) hängt ja von der Möglichkeit der Kabelverlegung ab.
Kann aber auch sein das ich heute total durch den Wind bin, bearbeite heute hier so viele recht komplext Beiträge parallel das ich sicherlich irgendwo jetzt nicht mehr klar im Bild bin :1145

Was für Antennendosen und wie man die wählt wenn da mehrere in Reihe geschalten werden sollen steht in folgenden Beiträgen ganz genau incl. Bebilderung erlkärt:
Umrüstung 3 Parteien Haus von Kabel auf SAT
Unicable System in bestehende Sat-Anlage einbinden
Umrüstung Kabel auf Sat im Altbau
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“