LNB Abstände

Haben sie Fragen zur Maximum Multifocus T85/E85 oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
Eine Antenne für den Empfang von mehrere Satelliten (Multifeed) mit nur einem Spiegel.
baba
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dezember 2006 12:59
Wohnort: Zürich

LNB Abstände

Ungelesener Beitragvon baba » 13. Dezember 2006 17:10

Hallo und guten Abend,

kriegt man eigentlich die Abstände an einer T85 noch gut hin mit
Quad-LNB's für diese 5 Satelliten beim Standort Zürich:
47.37 N / 8.55 Ost ?

Hotbird 2/6/7A/8 auf 13 Grad Ost
Astra 1E-1H/1KR/2C auf 19.2 Grad Ost
Astra 3A / 1D auf 23.5 Grad Ost
Astra 2A/2B/2D auf 28.2 Grad Ost
Atlantic Bird 3 auf 5 West

Wer weiss dazu was?

Gruss baba :P



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18243
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Dezember 2006 19:49

Nein, bei der T85 gehen eng zusammenstehende Satelliten nicht da die LNB- Halter zu breit dafür sind (liegt also nicht an den verwendeten LNB`s !!)
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

baba
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dezember 2006 12:59
Wohnort: Zürich

Ungelesener Beitragvon baba » 13. Dezember 2006 20:04

Dann wäre also ein T90 die richtige Alternative?

mfg. baba :P

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18243
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Dezember 2006 08:37

Genau richtig... die Empfangseigenschaften der T90 sind auch besser da sie grösser ist und diesen "Gegenspiegel" hat.

Man muss bei ihr nur darauf achten das sie UNBEDINGT einen Antennenmast mit 60mm Durchmesser benötigt das sie AUF die Mastspitze gesetzt wird. Die orig. Wandhalterung ist ja aber bei unseren Lieferungen bereits dabei (siehe Artikelbeschreibung in unserem Shop)
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

baba
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dezember 2006 12:59
Wohnort: Zürich

LNB Abstände

Ungelesener Beitragvon baba » 15. Dezember 2006 14:20

Hallo Herr Uhde,

jetzt muss ich doch nochmals 'nachhaken'. In diesem Thread empfehlen Sie dann ja doch die T85.
Da sollte das dann gehen mit den LNB-Abständen und bei mir nicht? :shock:

Das verstehe ich nun doch nicht ganz. Liegt das ev. am Unterschied von Quad- zu Quattro-LNB?
Oder ist das einfach eine neuere Erkenntnis?

mfg baba :P
Zuletzt geändert von baba am 11. März 2015 09:06, insgesamt 12-mal geändert.
Grund: Anpassung alter Forenlinks an Links im neuen Forum

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18243
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Dezember 2006 14:26

Erklärung ist ganz einfach !!

Bei dem von ihnen genannten Beitrag waren gewünscht:
- Astra 19,2 Grad Ost
- Astra 28,2 Grad Ost
- Eutelsat 13 Grad Ost

Also von Ost nach West ein maximaler Abstand von ca. 11 Grad.


Bei ihnen ist der W-O Abstand VIEL grösser und noch dazu sind bei ihrer Zusammenstellung von Satelliten mindestens 2 Satelliten nicht weiter als 4 Grad auseinander (das geht bei der T85 nicht- das hatte ich ihnen aber glaube ich auch schon geschrieben, liegt an der bauweise der LNB- Halterungen der T85 !!)
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

baba
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dezember 2006 12:59
Wohnort: Zürich

LNB Abstände

Ungelesener Beitragvon baba » 15. Dezember 2006 16:07

Ja richtig, dass hatten Sie mir bereits mitgeteilt. Was mich nur wundert ist,
dass Sie am 20. Februar im oben genannten Thread noch die Meinung vertraten,
dass genau dies mit der T85 geht! :mrgreen:

mfg baba :P

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18243
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 15. Dezember 2006 16:14

Ja, aber nur bei der DORT gewünschten Anlage wie ich hier vorhin genau beschrieben habe !!!!!!!!
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

baba
postet ab und zu
Beiträge: 10
Registriert: 12. Dezember 2006 12:59
Wohnort: Zürich

LNB Abstände

Ungelesener Beitragvon baba » 16. Dezember 2006 09:30

Ahhh, dann geht es also lediglich um die Abstände:

19.2 Grad, 23.5 Grad und 28.2 Grad Ost, sehe ich das jetzt richtig? :oops:


mfg baba :P

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18243
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. Dezember 2006 09:48

Ich habe hier doch erklärt das bei der T85 keine Satelliten gehen die eng zusammenstehen (unter 3-4 Grad Abstand geht es nicht da die LNB- Halter dies nicht zulassen) und auch nicht eine Zusammenstellung von Satelliten die zu weit auseinanderliegen (also der max. Abstand vom östlichsten zum westlichsten Satelliten).
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tridicello
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 4. Mai 2009 18:09

Ungelesener Beitragvon tridicello » 25. Dezember 2009 18:15

Hallo Hr.Ude,

ich kann ihre Behauptung , man könne die Satellitenkonfiguration von Baba nicht mit eine Maximum T85/E85 realisieren, nicht nachvollziehen.
Ich besitze genauso eine Anlage und habe folgende Konfiguration realisiert :
Intelsat 1W
Sirius 4,8E
Hotbird 9E
Hotbird 13E
Astra 19,2E
Astra 23,5E
Eurobird 28,2E
Wie man sieht kann 4° schon realisieren,steht auch in die Bedienungsanleitung.Allerdings geht es nur bei 2 benachbarte Satelliten (z.B. 9E und 13E) der nächste muß min 5° weiter sein (wegen der komische Haltergeometrie), danach kann wieder 4° eingestellt werden (z.B.19,2E und 23,5E).
In diesen zusammenhang hätte ich auch eine Frage : gibt es für diese Anlage einen Kombihalter für 3° ?. Theretisch wäre so etwas denkbar bei Verwendung von 2 ALPS LNB.

Mit freundlichen Grüßen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18243
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 28. Dezember 2009 10:01

Sie werden dann aber nicht genau auf dem Satelliten stehen und so empfangseinbusen in Kauf nehmen.

Richtig ist das man einmal 3 Grad Abstand (mit den passenden dünnen LNBs) realisieren kann, aber nicht direkt nebeneinander 2x 3 Grad (z.B. 19 + 16 + 13 Grad !), das lassen die Halterungen der T85 einfach nicht zu !

Und andere LNB-Halterungen für die Antenne die dies zulassen würden sind mir nicht bekannt.
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Maximum Multifocus T85 Antenne“