Medienanstalten: Arena-Einspeisung soll einfacher werden

Neues über "Arena Fussball" Sport Rechte und Marketing GmbH
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Medienanstalten: Arena-Einspeisung soll einfacher werden

Ungelesener Beitragvon techno-com » 1. August 2006 09:31

[fr] Die Anforderungen von Arena und Eutelsat an die mittleren und kleinen Kabelanlagen im Zusammenhang mit der Einspeisung von Arena seien nicht umsetzbar.

Dies kritisierten die drei mitteldeutschen Landesmedienanstalten in einem gemeinsamen Brief an Arena und Eutelsat.

Die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien, die Thüringer Landesmedienanstalt und die Medienanstalt Sachsen-Anhalt fordern eine Vereinfachung der Vertragskonditionen für die kleinen Netzbetreiber. Bisher verlangt Arena von den Kabelbetreibern, dass sie das Arena-Paket aktiv vermarkten und darüber hinaus eine monatliche Garantiezahlung leisten.

Nun argumentieren die Medienanstalten, dass viele kleine Netzbetreiber dies gar nicht bewerkstelligen könnten. Zunächst fehlt ihnen ganz einfach das Personal sowie das Know-how für eine Marketingabteilung zur Vermarktung des Arena-Angebots. Viele der Netze werden von kleinen Vereinen und Gemeinschaften geleitet, die häufig auf ehrenamtliche Personalstrukturen basieren. Darüber hinaus seien auch die monatlichen Garantiezahlungen an Arena und Eutelsat für die kleinen Betreiber finanziell schlicht nicht tragbar.

Deswegen bestehe das große Risiko, dass die kleinen Anbieter Arena nicht zeigen könnten, was weder im Sinne von Arena noch der Wunsch der Kunden ist. Um dies zu verhindern, schlagen die drei Medienanstalten vor, dass Arena erwägen soll, die Anforderungen für die kleinen Betreiber wegfallen zu lassen.


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 31.7.06


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Arena- News“