MK-Digital XP 1000 und Unicable mit Inverto

Das Forum für die Geräte von MK-Digital.
dreizehn
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21. Februar 2013 13:38
Hat sich bedankt: 1 Mal

MK-Digital XP 1000 und Unicable mit Inverto

Ungelesener Beitragvon dreizehn » 21. Februar 2013 13:51

Hallo

Ich habe einen Inverto IDLP VST110-CUO10-8PP zu hause und auch schon diverse Receiver am Laufen.
Ich betreibe bisher zb eine Dreambox 500 HD mit newnigma2 erfolgreich und ohne Probleme an dieser Inverto Unicable Anlage.
Nun sollte der alte Octagon Receiver im Schlafzimmer ersetzt werden, nicht aber durch eine Dreambox 500 (wegen dem Preis) sondern durch einen etwas günstigeren Receiver.
Ich habe mir daraufhin einen XTREND ET-4000 zugelegt, den ich nach dem aufspielen von Openpli 3.0 und dem satelliteequipmentcontrol an der Unicable anlage zum Laufen bekommen habe.
allerdings bekomme ich so gut wie keinen einzigen HD Kanal zum Laufen. Erklärung warum konnte ich dann auch hier im forum finden (Schaltproblem vom Receiver) -> Xtrend 4000 HD an Jultec 508

Nun glaube ich nicht, das XTREND das in irgendeiner Form gelöst bekommt. Auch alternative Images bügeln diesen Hardware Fehler nicht per software aus.
Bei meiner weirteren suche bin ich jetzt am VU+ solo oder aber dem MK-Digital XP 1000 hängen geblieben.

Meine Frage: Welches Image/Firmware ist eigentlich auf dieser Box installiert (Klar, ein Enigma2)?

Das allerwichtigste, oder aber die Voraussetzungen die ich benötige: Mein Inverto Unicable sollte voll unterstützt werden (also auch HD Kanäle) Die Frequenzen: 1076Mhz , 1178Mhz und in 102MHz Schritten weiter zwischen jeder ZF)
Es sollte möglich sein, mein NAS in irgendeiner form zu mounten
Wenn möglich würde ich auch gerne CCCam auf dem Image wiederfinden.
Falls das Original Image das nicht kann, bleibt die Unicable Funktionalität denn auch mit einem OpenPli Image, oder auch anderen Images?

viele Grüße



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: MK-Digital XP 1000 und Unicable mit Inverto

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Februar 2013 16:16

dreizehn hat geschrieben:Nun glaube ich nicht, das XTREND das in irgendeiner Form gelöst bekommt. Auch alternative Images bügeln diesen Hardware Fehler nicht per software aus.
Bei meiner weirteren suche bin ich jetzt am VU+ solo oder aber dem MK-Digital XP 1000 hängen geblieben.

Wie sie aus dem Beitrag den sie verlinkt haben schon raus gelesen habe liegt das an einer fehlerhaften Programmierung für die Unicable-Steuerung, ist dort ja auch sogar grafisch hinterlegt was an dem Schaltbefehl fehlerhaft ist. Die Software müsste also von den "Teams" (AAF, OpenPLI und allen anderen die auf dieser Unicable-Programmierung basieren) nachgebessert werden. Leider hat sich da seit meinem Beitrag dort nichts viel getan, scheint denen also nicht ganz so wichtig zu sein.
Der MK-Digital wird vom AAF- und vom OpenPLI-Team unterstützt, also auch für den gibt es Software von den Teams die auch für Clarke-Tech, Xtrend, GigaBlue und einige Gerät mehr die Software machen ("alternative Software" natürlich). Ganz im Gegensatz zu diesen Teams gibt es noch das VTI-Team das für die VU+ Geräte neben anderen Teams eine alternative Softwareentwicklung macht. Und dort beim VTI-Team ist die Unicable-Programmierung sehr sauber, das läuft 1A. Siehe z.B. unter Unicable mit Jultec JPS0501-8TN - Vu+ Duo . Damit würde das also sicher laufen....

dreizehn hat geschrieben:Meine Frage: Welches Image/Firmware ist eigentlich auf dieser Box installiert (Klar, ein Enigma2)?

Für die Geräte gibt es Software von verschiedenen Entwickler-Teams, für die VU+ Boxen aber eben als einzige auch Images von VTI.

dreizehn hat geschrieben:Das allerwichtigste, oder aber die Voraussetzungen die ich benötige: Mein Inverto Unicable sollte voll unterstützt werden (also auch HD Kanäle) Die Frequenzen: 1076Mhz , 1178Mhz und in 102MHz Schritten weiter zwischen jeder ZF)

Siehe Beitrag der oben verlinkt ist, die Unicalbe-ID und Unicable-Frequenz kann man händisch einstellen, siehe auch dazu unter Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver

dreizehn hat geschrieben:Es sollte möglich sein, mein NAS in irgendeiner form zu mounten

Kann jedes auf E² basierende Gerät.

dreizehn hat geschrieben:Wenn möglich würde ich auch gerne CCCam auf dem Image wiederfinden.

In einem deutschen Forum spricht man über so etwas nicht..... .
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
dreizehn (21. Februar 2013 16:51)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

dreizehn
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21. Februar 2013 13:38
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: MK-Digital XP 1000 und Unicable mit Inverto

Ungelesener Beitragvon dreizehn » 21. Februar 2013 16:56

Hallo Herr Uhde

wenn ich jetzt versuche so zwischen den Zeilen zu lesen, würde Sie mir unter den von mir beschriebenen Bedingungen (alternativ Image auf MK XP 1000 an einer Inverto Unicable anlage) dann sicherheitshalber nicht raten diesen Receiver zu kaufen sondern eher ein Modell von VU+ (ohne jetzt schleichwerung zu machen) da VU+ a) Unicable Hardwaretechnisch besser umgesetzt haben und b) eigene Images herausgeben die "alles" können und auch Unicable -mäßig besser Programmiert sind.

Im Auge hätte ich da , als 2. Gerät eben - die VU+ Solo die man ja recht günstig bekommt-

(Übrigends, unser Unicable System nebst einigen SAT Receivern haben wir vor einigen Jahren bei Ihnen gekauft und waren von Ihrer geduldigen Beratung bezüglich Unicable system sehr beindruckt.)

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: MK-Digital XP 1000 und Unicable mit Inverto

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Februar 2013 17:12

Einzig von dem VTI-Image-Team kann ich aktuell sagen das sie eine saubere Unicable-Programmierung hin bekommen haben. Das VTI-Team macht Images nur für die VU+ Boxen..... so lange die anderen Teams nicht nachbessern kann man nichts viel machen, außer wie sie mit extra PlugIns arbeiten (satelliteequipmentcontrol) und sogar dann sehen sie was dabei raus kommt (das Internet sagt übriges dazu aus, man muss nur schauen wie viele Anfragen dazu zu finden sind und wie wenig oft nur eine Lösung damit herbei geführt werden kann...).

Die VU+ Solo ist nicht schlecht .... wie wäre es aber mit einer DUO ? Habe hier ein Gerät stehen, ein Vorführgerät, das ich ihnen mit einer 1.5TB Platte drin eingebaut und vollständig vorprogrammiert abgeben könnte .... Preis: 320€. Das wäre dann aber sicherlich kein "Zweitgerät", das wäre es wert den Platz im Wohnzimmer einzunehmen.

P.S. lesen sie mal diese Beiträge durch die gerade parallel laufen in Sachen "Unicable-Anlagen Beratung"... da steht mir tlw. der Kopf schief weil ich am Ende gar nicht mehr weiß was anfangs war :1137
Umrüstung EFH von Kabel auf Sat
HILFEEEE!24 Teilnehmer Unicable Anlage
Unicable mit Stern- und Strangverteilung, 8 Teilnehmer
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

dreizehn
Neuling
Beiträge: 3
Registriert: 21. Februar 2013 13:38
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: MK-Digital XP 1000 und Unicable mit Inverto

Ungelesener Beitragvon dreizehn » 21. Februar 2013 17:24

techno-com hat geschrieben:Die VU+ Solo ist nicht schlecht .... wie wäre es aber mit einer DUO ? Habe hier ein Gerät stehen, ein Vorführgerät, das ich ihnen mit einer 1.5TB Platte drin eingebaut und vollständig vorprogrammiert abgeben könnte .... Preis: 320€. Das wäre dann aber sicherlich kein "Zweitgerät", das wäre es wert den Platz im Wohnzimmer einzunehmen.


Hallo Herr Uhde
vielen Dank für das Angebot aber: a) Fstplatte schnurrt Tag und NAcht in meinem QNAP und ist damit für alle Receiver immer erreichbar. ausserdem war die Dram 500HD schomn recht teuer, reicht mir auch vollkommen aus, nur wenn es um HBBTV geht, glaube ich wird das mit dem Flashspeicher auf der Dream sehr eng. Trotzdem sollte die Dream mein 1. Reciever sein und für das Schlafzimmer dann eher ein etwas günstigerer Reciever, also wohl doch eine VU+ Solo oder maximal die UNO (die ja auch noch besser ausgestattet ist als die DUO ?)

Gerne kaufe ich meinen möglichen SAT Receiver auch wieder bei Ihnen, auch wenn er etwas teurer als woanders ist (Beratung sollte sich ja auch auszahlen) allerdings muss ich meinen XTREND dann erst einmal Rück abwickeln. ausserdem möchte ich heute abend noch wieder 4-5 Stunden mit dem Testen und nochmals testen vergeuden, bevor ich dann doch den Kauf des XTREND rück gängig mache.

viele Grüße
Zuletzt geändert von dreizehn am 21. Februar 2013 17:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18048
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: MK-Digital XP 1000 und Unicable mit Inverto

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. Februar 2013 17:38

Die Box steht aktuell noch hier, habe die nicht zum Online-Verkauf ausgeschrieben .... so lange diese da ist können wir das auch ohne Festplatte machen, dann 260€ incl. der Vorprogrammierung und Versand.

Aber: "wenn weg dann weg" :1128
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „MK-Digital“