Neue Sat-Anlage mit Selfsat Antenne

Haben sie Fragen zur Self-SAT Antenne (H10D, H10D2, H21D1, H21D2, H21D4, H21D8, H21D16, H30D1, H30D2, H30D4, H30D8, H30D16 oder zur Snipe) oder benötigen sie Hilfe beim Aufbau ?
michi123
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22. Juni 2018 10:12

Neue Sat-Anlage mit Selfsat Antenne

Ungelesener Beitragvon michi123 » 23. Juni 2018 09:03

Hallo Leute!

Bin neu hier also ich bin der Michi!

Wie man dem Betreff bereits entnehmen kann, bin ich auf der Suche nach einer Lösung für mein TV Problem.
Momentan wohnen wir noch in einem, sagen wir mal "Sat-Haus" gg, das ändert sich aber ab 1. August! Da wird übersiedelt und dort ists dann ein "Kabel-Haus". Alles schön und gut, aber auf den TV Empfang über Sat möchte ich nicht mehr verzichten.
Deshalb frag ich mal hier, was ich dafür alles so brauche? Ich darf weder was am Dach montieren, noch von aussen in die Wände bohren. Das hat meine Suche dann zu den SelfSat Antennen geführt. Von denen gibts aber so viel unterschiedliche das jemandem der sich damit nicht auskennt, schwindlig wird gg!
Wir haben 3 TV's, das kann aber in Zukunft noch mehr werden. Eine vu+ duo2 mit 2 tunern die auch gerne beide laufen sollten.
Ich hab da bei meiner suche was von unicable gelesen (SELFSAT H21DCSS+ UNICABLE 2 ANTENNE INCL. 2 LEGACY AUSGÄNGEN). Würde diese Antenne schon passen? Und was braucht man da sonst noch so?
Ich bin echt glücklich über solche Foren! Mediamarktberater werden leider auch von Jahr zu Jahr inkompetenter.

Vielen Dank für eure Hilfe!!!

Lg Michi
Zuletzt geändert von techno-com am 25. Juni 2018 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik (von "technische Fragen zu Satanlagen" in "Fragen zu Selfsat-Antennen")



Tags:

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Sat-Anlage mit Selfsat Antenne

Ungelesener Beitragvon techno-com » 25. Juni 2018 10:57

michi123 hat geschrieben:Hallo Leute!

Hallo und herlich-willkommen

michi123 hat geschrieben:Bin neu hier also ich bin der Michi!

Beitrag verschoben in die passende Rubrik für "Fragen zu Selfsat-Antennen".

michi123 hat geschrieben:Deshalb frag ich mal hier, was ich dafür alles so brauche? Ich darf weder was am Dach montieren, noch von aussen in die Wände bohren. Das hat meine Suche dann zu den SelfSat Antennen geführt.

Wo möchten sie diese Antenne den montieren ? Nach aussen muss diese Antenne wie jede andere, innen geht das nicht (abgesehen vom Aussehen dann in der Wohnung).

michi123 hat geschrieben:Von denen gibts aber so viel unterschiedliche das jemandem der sich damit nicht auskennt, schwindlig wird gg!
...
Ich hab da bei meiner suche was von unicable gelesen (SELFSAT H21DCSS+ UNICABLE 2 ANTENNE INCL. 2 LEGACY AUSGÄNGEN). Würde diese Antenne schon passen? Und was braucht man da sonst noch so?

Was haben sie dazu bisher gelesen und was den genau daran unklar ? Nur wenn sie das sagen/schreiben kann man darauf eingehen :1122
Über die Board-Suche hier im Forum habe ich dazu auch schon einige Beiträge gefunden, haben sie einen davon schon gelesen => KLICK ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

michi123
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 22. Juni 2018 10:12

Re: Neue Sat-Anlage mit Selfsat Antenne

Ungelesener Beitragvon michi123 » 6. Juli 2018 08:04

Also, montieren möchte ich die antenne mittels fensterhalterung, das man innen keine satschüssel aufstellen kann, weiss ich! Ich hab 3 seiten zur verfügung und hoffe das eine davon die richtige ist, welche himmelsrichtungen das genau sind, weiss ich im moment nicht.
Es gibt ja verschiedenste Arten, das Signal an mehrere Teilnehmer zu übertragen. Einmal gleich von der Antenne, mit mehreren kabeln, dann mit einem kabel zu einem verteiler und von dem dann weiter zu den endgeräten (was man, glaube ich, unicable nennt oder?). Zahlt es sich für 3-4 teilnehmer überhaupt aus, eine unicable antenne zu verwenden? Oder soll ich einfach nur eine mit quad lnb kaufen? Natürlich ists am einfachsten mit nur einem kabel, überhaupt wenn man bedenkt, dass man ansonsten 4 kabel durchs fenster ziehen müsste.
Dann wird man auch noch so eine fensterdurchführung benötigen, gibts da unterschiede bzw. welche davon könnt ihr mir empfehlen? Selbiges mit dem coax kabel!

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18145
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Sat-Anlage mit Selfsat Antenne

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Juli 2018 09:51

michi123 hat geschrieben:Ich hab 3 seiten zur verfügung und hoffe das eine davon die richtige ist, welche himmelsrichtungen das genau sind, weiss ich im moment nicht.

Dafür gibt es hier den Beitrag Kurzanleitung Satantenne ausrichten + Gesamtinbetriebnahme auf der Startseite fest angepinnt.
Und dort finden man dann den Link zu http://www.dishpointer.com ! Abgesehen davon das bei ihnen in der Nachbarschaft sicher irgendwo eine Antenne stehen wird wo man sieht wohin die ausgerichtet ist und entscheiden kann welcher der 3 Hausseiten dann die passende ist ("Süd-Süd-West" ist ca. der Anhaltspunkt).

michi123 hat geschrieben:Es gibt ja verschiedenste Arten, das Signal an mehrere Teilnehmer zu übertragen. Einmal gleich von der Antenne, mit mehreren kabeln, dann mit einem kabel zu einem verteiler und von dem dann weiter zu den endgeräten (was man, glaube ich, unicable nennt oder?). Zahlt es sich für 3-4 teilnehmer überhaupt aus, eine unicable antenne zu verwenden? Oder soll ich einfach nur eine mit quad lnb kaufen? Natürlich ists am einfachsten mit nur einem kabel, überhaupt wenn man bedenkt, dass man ansonsten 4 kabel durchs fenster ziehen müsste.

Bleibt die Frage:
techno-com hat geschrieben:Was haben sie dazu bisher gelesen und was den genau daran unklar ? Nur wenn sie das sagen/schreiben kann man darauf eingehen :1122
Über die Board-Suche hier im Forum habe ich dazu auch schon einige Beiträge gefunden, haben sie einen davon schon gelesen => KLICK ?

Was haben sie davon gelesen und was war daran jetzt unklar in der Erkärung ?

michi123 hat geschrieben:Dann wird man auch noch so eine fensterdurchführung benötigen, gibts da unterschiede bzw. welche davon könnt ihr mir empfehlen? Selbiges mit dem coax kabel!

Suchlink dafür im Forum => KLICK ("welche Fensterkabeldurchführung").
Suchlink dafür im Forum => KLICK ("welches Koaxkabel").
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zur Selfsat- Antenne“