Radioempfang ohne zugeschalteten Receiver und Tipp

Änderungsvorschläge / Diskussionen / einfach alles was keine technische Anfrage ist.
Haben sie Wünsche für Änderungen oder Neuerungen ?
Buxtehude
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Juli 2016 08:27

Radioempfang ohne zugeschalteten Receiver und Tipp

Ungelesener Beitragvon Buxtehude » 17. Oktober 2017 15:28

Hallo liebe Fachleute,

ich möchte gerne wissen, ob ich den EMP PROFI-LINE MULTISCHALTER MS 5/16 PIU-5 oder den KATHREIN EXR 1516 kaufen sollte? Ich möchte zudem, dass das Gerät ein Radioempfang sicherstellt, ohne einen Sat-Receiver anschalten zu müssen.

Kürzlich ist mir der DUR-line MSRP 516 eco aufgefallen. Ist dieser empfehlenswert?

Vielen Dank!!!

Gruß
Jan
Zuletzt geändert von techno-com am 18. Oktober 2017 10:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag verschoben in passende Rubrik



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radioempfang ohne zugeschalteten Receiver und Tipp

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Oktober 2017 03:44

Buxtehude hat geschrieben:Hallo liebe Fachleute,

Hallo auch hier im Beitrag :freunde

Buxtehude hat geschrieben:ich möchte gerne wissen, ob ich den EMP PROFI-LINE MULTISCHALTER MS 5/16 PIU-5 oder den KATHREIN EXR 1516 kaufen sollte? Ich möchte zudem, dass das Gerät ein Radioempfang sicherstellt, ohne einen Sat-Receiver anschalten zu müssen.

Fangen wir eine neue Planung an, alles von vorne ?
...wieder Neuanlage und Potentialausgleich...

Was hat ein Satreceiver mit dem Radio Empfang zu tun ?
Radio-Empfang wird auch über eine UKW-Antenne (bzw. digital über eine DAB+ Antenne) hergestellt was mit dem Multischalter nur indirekt zu tun hat dann (der wäre nur für deren Verteilung zusätzlich zum Sat-Empfang da).
Natürlich gibt es auch Radio-Empfang über Satellit, aber dafür muss natürlich der Receiver eingeschalten werden da sonst nichts über diesen empfangen werden kann ....

Buxtehude hat geschrieben:Kürzlich ist mir der DUR-line MSRP 516 eco aufgefallen. Ist dieser empfehlenswert?

Früher hatten die noch den MSRP 516 Professional, der war was ... Der ist aber nichts anderes als der andere Multischalter aus ihrem Beitrag parallel, wenn es dort auch noch ein 5/12 Multischalter war den sie angeschaut hatte => Jultec JRM0516T (5/16 Multischalter).


Rubrikanpassung gemacht, Beitrag entsprechend verschoben in passende Rubrik.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Buxtehude
Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 10. Juli 2016 08:27

Kaufberatung + Planung Satanlage Neubau

Ungelesener Beitragvon Buxtehude » 9. Februar 2018 14:01

Hallo Interessierte, hallo Herr Uhde,

ich melde mich gefühlt nach einer Ewigkeit, da meine sämtliche Planung brach liegen musste. Ich hatte einen Krankheitsfall in der Familie, welcher volle Aufmerksamkeit benötigte.

Nun möchte ich aber wieder starten. Nachdem ich schon viel gelesen habe, passt es aber nicht 100% ig auf mich.

Ich habe eine Fuba DAA 850, mit einer Kathrein LCD 111 Verkabelung.
Kabellänge vom LNB zum Multischalter, ca. 15 Meter
Längster Weg vom Multischalter zu einem Receiver, ebenfalls 15 Meter
Blitzschutz und Potentialausgleich wird von einem Fachmann vorgenommen.
Eine Unicablelösung möchte ich nicht umsetzten und ist Bautechnisch auch ausgeschlossen.
Zudem möchte ich gerne eine zukunftsfähige Anlage herstellen, die energiesparend ist.
Der Multischalter soll ein 5/ 16 er werden.
Gerne würde ich einen aktiven Multischalter, mit Netzteil, nutzen, da ein passiver, voll receiverrgespeister bei so viele Teilnehmern sowieso immer "in Betrieb" wäre. Also nicht unbedingt

In meiner neuen Recherche hatte ich nun einiges gelesen, was ggf. möglich sein kann. So las ich, dass ich das Signal auch zu sehr übersteuern könnte, wenn alles "zu gut" wäre und zuviel Verstärkung hat?!

So würde ich gerne erfahren, welchen LNB und Multischalter, gerne regelbar, ich idealerweise kaufen sollte. Auch die Enddosen sind von Interesse.

Als LNB kämen in Betracht:
INVERTO BLACK PREMIUM UNIVERSAL QUATTRO LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP (0,2DB)
INVERTO BLACK ECO UNIVERSAL QUATTRO LNB IDLB-QUTL40-OOECO-OPP (ULN+ 0,1DB), welcher von beiden wäre empfehlenswerter?
ALPS BSTE9-101B UNIVERSAL QUATTRO LNB (RAKETENFEEDHORN) soll von der Qualität besser sein, als beide vorgenannten?! Stimmt dies?

Als Multischalter kämen in Betracht:
MULTISCHALTER DUR-LINE 5/16 MIT NETZTEIL + 22KHZ GENERATOR (QUAD-LNB-TAUGLICH)
EMP PROFI-CLASS MULTISCHALTER MS 5/16 PIU-5 (1 SATELLIT AUF 16 TEILNEHMER) soll nach Internetforen ein Stromfresser sein und mindere Qualität haben?! Stimmt dies?

Sat Dosen:
SAT-BK ANTENNENDOSE 4- LOCH (STICHDOSE / EINZELANSCHLUSSDOSE / ENDDOSE), ich möchte zwingend Twin verkabeln.

Könnten Sie mir hier helfen?! Ggf. auch sinnvollere/ bessere Alternativen nennen?

Vielen Dank, für die Hilfe!!!

Lieben Gruß
Buxtehude

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18331
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 343 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Radioempfang ohne zugeschalteten Receiver und Tipp

Ungelesener Beitragvon techno-com » 9. Februar 2018 14:43

Sind sie jetzt der User @Jauchi?
Diese neue Frage von ihnen landete jetzt in dessen Beitrag unter Kaufberatung + Planung Satanlage Neubau :1145 Habe ihren Beitrag verschoben in ihren 2. Beitrag jetzt hier ..... Und in diesem schon verlinkt auf ihren ersten Beitrag unter ...wieder Neuanlage und Potentialausgleich... wo schon doch alles durchgesprochen wurde.

Buxtehude hat geschrieben:In meiner neuen Recherche hatte ich nun einiges gelesen, was ggf. möglich sein kann. So las ich, dass ich das Signal auch zu sehr übersteuern könnte, wenn alles "zu gut" wäre und zuviel Verstärkung hat?!

Was für eine "neue Recherge" und welche Quell-Angaben für solche Behauptungen ? Ist ihnen doch hier schon alles erklärt worden in ihren Beiträgen auch.

Buxtehude hat geschrieben:Als LNB kämen in Betracht:
INVERTO BLACK PREMIUM UNIVERSAL QUATTRO LNB IDLB-QUTL40-PREMU-OPP (0,2DB)
INVERTO BLACK ECO UNIVERSAL QUATTRO LNB IDLB-QUTL40-OOECO-OPP (ULN+ 0,1DB), welcher von beiden wäre empfehlenswerter?
ALPS BSTE9-101B UNIVERSAL QUATTRO LNB (RAKETENFEEDHORN) soll von der Qualität besser sein, als beide vorgenannten?! Stimmt dies?

Weder das "Black Eco" noch das "Alps" gibt es noch .... alle "nicht mehr lieferbar".

Buxtehude hat geschrieben:Als Multischalter kämen in Betracht:
MULTISCHALTER DUR-LINE 5/16 MIT NETZTEIL + 22KHZ GENERATOR (QUAD-LNB-TAUGLICH)
EMP PROFI-CLASS MULTISCHALTER MS 5/16 PIU-5 (1 SATELLIT AUF 16 TEILNEHMER) soll nach Internetforen ein Stromfresser sein und mindere Qualität haben?! Stimmt dies?

Warum ein Quad-tauglicher Multischalter der dann ein Strom-Fresser ist wenn doch eh passende Quattro-LNBs verwendet werden ?
Jultec - Warum wir keine Quad-LNBs unterstützen (no-Quad)

Buxtehude hat geschrieben:Könnten Sie mir hier helfen?! Ggf. auch sinnvollere/ bessere Alternativen nennen?

Das haben wir alles in ihren alten Beiträgen schon durch ! Und jetzt geht es weiter in einem Beitrag von einem anderen User. HIer finden sie jetzt auch ihren ersten Beitrag verlinkt, ggf. hatten sie den nicht mehr gefunden ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Forum Talk“