Reelbox Avantgarde mit neuer Software

Neuigkeiten zu Technik und Geräten rund um das digitale Fernsehen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18142
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Reelbox Avantgarde mit neuer Software

Ungelesener Beitragvon techno-com » 26. März 2009 06:43

[vo] München - Nach einem Softwareupdate steht die Reelbox Avantgarde des Elektronikherstellers Reel Multimedia nun mit erweiterten Funktionen zur Verfügung.

Nutzern steht eine aktualisierte Betriebssystem-Software über die Online- Update-Funktion der Reelbox zur Verfügung, berichtet Reel. Mit der aktuellen Version "9.03 - R11399" der Reelbox-Avantgarde-Software kann der Nutzer über neue Funktionen verfügen. Bereits bestehende Funktionen wurden verbessert bzw. erweitert.

Die Reelbox besitzt nach dem Update über die PiP-Taste der Fernbedienung die Funktion "Bild-in-Bild". Mit der Taste ">" kann das PiP-Fenster in die gewünschte Ecke verschoben werden. Mit der Farbtaste "Gelb" lässt sich der Inhalt des PiP- und des normalen Fensters tauschen. Mit der Taste "Blau" übernehmen die Nutzer das Bild des PiP-Fensters ins Haupfenster. Bei der Wiedergabe von Internetradio oder MP3 kann man, um z.B. lange Werbepausen mit Musik zu verkürzen, im PiP-Fenster das TV-Geschehen verfolgen.

Die neue Betriebssoftware unterstützt MKV- (Matroska) sowie AVC-Formate. Besonders bei Matroska-Formaten könne es u. U. bei unterschiedlichen DTS- oder Dolby-Versionen bei der Wiedergabe zu Aussetzern kommen. "Wir werden diese Formatunterstützung von Update zu Update verbessern", verspricht der Hersteller. Die aktuelle Version werde ohne Support angeboten.

Laut Reel können nun auch eigene Internet-Radiostationen hinzugefügt werden. Über Menü/Musik & Bilder/Internetradio/Meine Radiosender können Nutzer Sendernamen und URL für den gewünschten Sender eingeben.

Zudem wurde die Bildervorschau für JPG-Daten optimiert. Dabei sei die Darstellung sowie die Geschwindigkeit verbessert worden. Somit wird besonders bei Bildern mit hoher Auflösung eine klare Darstellung gewährleistet.

Audio-CDs können nun per Knopfdruck auf die Festplatte der Reelbox Avantgarde kopiert werden. Metainformationen (z. B. Album, Interpret, Titel) werden automatisch und kostenlos aus dem Internet hinzugefügt.

Zudem bietet die Reelbox Avantgarde nun neben WEP auch WPA- sowie WPA2- Verschlüsselung an. Bei der Einwahl ins Internet per UMTS wurden weitere Provider integriert. Anwender, die UMTS für die Verbindung mit dem Internet nutzen, können diese Verbindungsart nun auch mit der Reelbox verwenden.

Weitere Informationen und die Software selbst erhalten Nutzer auf der Website von Reel Multimedia ( http://www.reel-multimedia.com/de/Relea ... 11399.html ).



Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 25.3.09


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Technik- News“