SAT-Anlage Planung Neubau (Edit Beitrag)

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
x_daniel_x
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 1. November 2018 17:28

SAT-Anlage Planung Neubau (Edit Beitrag)

Ungelesener Beitragvon x_daniel_x » 1. November 2018 17:36

Hallo zusammen,

ich benötige ebenfalls für einen Neubau eine Satellitenanlage, bin aber absoluter Neuling auf dem Gebiet. Das Gebäude befindet sich noch im Rohbau. Leerrohre sind reichlich vorgesehen, sodass derzeit noch alles flexibel änderbar bzw. anpassbar wäre.

Nach einigem Lesen, haben sich für mich folgende Anforderungen herausgestellt:

- möglichst unauffällige Antenne, die an einer (weißen) Hauswand (Südseite) befestigt werden kann (z. B. Flachantenne Selfsat H50DQ)
- entsprechende Halterung (möglichst unauffällig, weiß)
- Quattro-LNB
- HD, 4K/UHD-fähig
- Multischalter mit mind. 6 regulären Teilnehmern (Koax-Kabel) anschließbar (z. B. Jultec JRM 0508)
- Multischalter SAT over IP-fähig bzw. separater Multischalter, der vor- oder nachgeschaltet werden kann
- Interesse besteht auch an einem vormontierten Set im Schalterschrank inkl. Potentialausgleich

Welchen Aufbau bzw. welche Produkte sind hier zu empfehlen?

Ich benötige kurzfristig eine Beratung.

Viele Grüße
Daniel
Zuletzt geändert von techno-com am 2. November 2018 08:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Beitrag abgeteilt von vorhandenem Thread + umbenannt + verschoben in Rubrik für Standard Anlagen Planungen



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage Planung Neubau (Edit Beitrag)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 2. November 2018 08:12

Moderation:
Beitrag abgeteilt vom Beitrag unter SAT-Anlage Planung Neubau , eigenes Thema daraus gemacht.

Beitrag verschoben von Rubrik "Fragen zu Sat-Einkabelsysteme" (einem Beitrag der dort drin steht und sich mit einem solchen Einkabel-System beschäftigt) in "technische Fragen zu Satanlagen" die zu dem von ihmen genannten Legacy-Multischalter passt ....

Ihre Email die 15 Minuten vor diesem Beitrag 1:1 hier bei uns rein kam wurde gelöscht, Antwort kommt hier im Beitrag ......
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18531
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT-Anlage Planung Neubau (Edit Beitrag)

Ungelesener Beitragvon techno-com » 2. November 2018 09:01

x_daniel_x hat geschrieben:Hallo zusammen,

Hallo und herlich-willkommen

x_daniel_x hat geschrieben:ich benötige ebenfalls für einen Neubau eine Satellitenanlage, bin aber absoluter Neuling auf dem Gebiet.

Ich hatte jetzt mehr Arbeit mit dem aufbereiten ihrer Anfrage als mit jeder anderen Anfrage der letzten Zeit ...
Falsche Rubrik für die Anfrage + anderen Beitrag gekappert der sich mit enem ganz anderen Aufbau einer Anlage beschäftigt (eigentlich nur der Betreff mit "Sat-Anlagen Planung Neubau" passte zu das was sie möchten :1122 ) + kurz zuvor kam eine EMail rein mit 1:1 geanue dem gleichen was sie hier jetzt noch einmal anfragen ... etc. etc. etc.

x_daniel_x hat geschrieben:Nach einigem Lesen, haben sich für mich folgende Anforderungen herausgestellt:

Was haben sie den gelesen hier im Forum ?
Was war daran alles unklar ?
Warum haben sie eine Anfrage verwendet die besteht im Forum und sich mit einem ganz anderen Aufbau einer Anlage ("Einkabelsytsem" mit ganz anderen Anforderungen) beschäftigt ?
Nur wenn ich das weiß kann ich auf ihre Anfrage genau eingehen ....

x_daniel_x hat geschrieben:Das Gebäude befindet sich noch im Rohbau. Leerrohre sind reichlich vorgesehen, sodass derzeit noch alles flexibel änderbar bzw. anpassbar wäre.

Aber hier fängt das schon an .... keiner weiß damit nur annähernd was da genau alles vorhanden ist, wie die Leerrohre - mit welchem Durchmesser - von wo nach wo verlegt sind und noch weniger weiß jemand was für Receiver versorgt werden sollen (Single/Twin/FBC-Tuner ?) .... damit kann man nichts anfangen !

x_daniel_x hat geschrieben:- möglichst unauffällige Antenne, die an einer (weißen) Hauswand (Südseite) befestigt werden kann (z. B. Flachantenne Selfsat H50DQ)
...
- entsprechende Halterung (möglichst unauffällig, weiß)
- Quattro-LNB

Boardsuche zu dieser Antenne => KLICK
Erster Treffer => Neue Sat-Anlage - Erfahrung Selfsat H50DQ + Jultec JRM0508M?
Also genau das was sie hier anfragen !?
----
Quattro-LNB hat diese Antenne eingebaut - braucht man keines extra !
Halterungen => sind viele dabei, der oben gefundene Beitrag erklärt aber dazu noch den Rest

x_daniel_x hat geschrieben:- HD, 4K/UHD-fähig

Das kann JEDE Empfangsanlage, jedes LNB ..... sogar 3D und Pay-TV geht mit allen Anlagen.

x_daniel_x hat geschrieben:- Multischalter mit mind. 6 regulären Teilnehmern (Koax-Kabel) anschließbar (z. B. Jultec JRM 0508)
- Multischalter SAT over IP-fähig bzw. separater Multischalter, der vor- oder nachgeschaltet werden kann
- Interesse besteht auch an einem vormontierten Set im Schalterschrank inkl. Potentialausgleichl

Sat>IP => KLICK - viele Beiträge die das zusammengefasst in einem veroinkt alles genau erklären ....
Vormontage auf Lochblech bzw. mit Schaltschrank => erklärt in allen Beiträgen, sogar dem aus dem ihr Beitrag raus verschoben wurde. Ein eigener Beitrag dazu finden sie unter Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“