Sat-over-IP für Sky-Sat-Receiver möglich?

Haben sie Fragen zu "Sat over IP" (SAT>IP) - Empfang über Netzwerk LAN/WLAN ?
(DVB-S/S2>IP / DVB-C>IP / Kabel>IP / DVB-T>IP)
Soeren2805
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 20. September 2015 12:45

Sat-over-IP für Sky-Sat-Receiver möglich?

Ungelesener Beitragvon Soeren2805 » 20. September 2015 12:59

Liebe Forum-Teilnehmer,

wir ziehen demnächst in ein neues Haus, das nur einen Sat-Anschluss im Wohnzimmer hat. In unserer aktuellen Wohnung haben wir zwei Sat-Anschlüsse und dementsprechend auch zwei "Sky"-Sat-Receiver (über die neben den normalen Programmen Sky mit einer Smartcard empfangen werden kann). Die bisherigen beiden Sat-Receiver würden wir auch gerne in dem neuen Haus verwenden. Daher sind wir nun am Überlegen, wie wir am "einfachsten" den zweiten Sat-Anschluss für den zweiten Receiver einrichten.

Unsere Idee ist das Sat-Signal über "Sat over IP" an die beiden Sky-Receiver zu verteilen, um möglichst nicht bohren zu müssen und das Signal kostengünstig an die (alten) Sat-Receiver zu verteilen. Dazu nun meine Fragen:

1. Kann ich meine alten Sky-Receiver noch verwenden, wenn ich das Sat-Signal über "Sat over IP" versende bzw. woran erkenne ich, ob meine Sky-Receiver (ca. 5 Jahre alt) für die "Sat over IP"-Technik (vielleicht über einen Adapter?) geeignet sind?

2. Funktioniert "Sat over IP" stabil?

3. Welche "Sat over IP"-Hardware könnt Ihr mir empfehlen, um das Sat-Signal (kostengünstig und stabil) weiterzuleiten?

Über jedgliche Ideen und Tipps wäre ich Euch sehr dankbar!

Viele Grüße
Sören



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sat-over-IP für Sky-Sat-Receiver möglich?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 21. September 2015 07:29

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

vorab => es gibt von Sky KEIN Gerät das Sat>IP macht/kann/unterstützt !

Ihre Anfrage wurde hier weiterführend bis ins Details bereits weiter bearbeitet unter:
Sat IP Receiver mit CI Card?
SAT-IP Converter oder IPLNB
Allgemeine Verständnisfrage zu SAT > IP
SAT-IP PayTV ohne beim Client zu encoden

Sehr interessant ggf. auch => Sat>IP auf Dreambox, VU+, Enigma²-Receiver & Co.


Obligatorischer Hinweis auf die Erdungsvorschriften (Blitzschutz) was auch bei Sat>IP Empfangsanlagen natürlich gilt => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


Zurück zu „Fragen zu SAT>IP“