SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Hier geht es um Legacy-Versorgungen (Standard Universal-LNB Aufbauten). Alles was Einkabel-Systeme (Einkabel-Multischalter nach Unicable EN50494 bzw. JESS EN50607 oder auch Einkabel-LNBs) angeht gibt es hier jeweeils eine eigene Rubrik dazu.
noxbuzz
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 1. Februar 2024 15:13
Danksagung erhalten: 1 Mal

SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Ungelesener Beitrag von noxbuzz »

Hallo zusammen,

wie sind gerade in den letzten Zügen unserer Kernsanierung, wodurch auch SAT komplett neu aufgebaut wird. Ich habe nun schon einiges im hilfreichen Forum gelesen, bin mir trotzdem nicht in allen Punkten sicher.

Der aktuelle Stand Planung ist wie folgt:
- SAT-Antenne wird an der Nordseite einer Halle installiert werden, die direkt ans Wohnhaus grenzt, und ragt mittels Wandabstandhalter und Antennenmast über dessen Flachdach
- schräg unterhalb der SAT-Antenne ist der Technikraum, wo Multischalter etc installiert werden (ca. 10m entfernt)
- Potentialausgleich der 4 Koaxialkabeln vom LNB direkt nach Eingang in Technikraum des Haupthauses (4mm² Kabel an Antennenmast und weiter zum Sicherungskasten)
- Kabelführung (4x Koax + 1x PE 4mm²) zusammen im Leerrohr zum Multischalter – welches Leerrohr?
- Erdung Antennenmast 16 mm² im separaten Leerrohr - in Technikraum an HES oder direkt außerhalb vom Gebäude an Erdungsfahne vom Fundament-/Tiefenerder
- vom Multischalter dann zu den einzelnen Abnehmern sternförmig
- bereits verlegte SAT-Kabel zu den Abnehmern: INTERKABEL INKA 110-500 TR ws, CATV-SATV-Kabel Klasse A 1,1/4,8/6,9, > 110 dB, hochgeschirmt
- bereits verbaute SAT-Dosen: Polytron Podo 2 S bzw. 2 ST


Geplante Produkte:
- Ökö-Energie-Spar Satanlage für 8 Teilnehmer (Gibertini OP 85 SE Antenne + Multischalter JULTEC JRM0508T + Polytron Quattro LNB) -> oder Dur-Line 85/90
- Wandabstandhalter (Mauerhalterung) 12cm Wandabstand (feuerverzinkt)
- Antennenmast Stahl 2m/48mm verzinkt -> 4x Koax + PA durch Leerrohr
- DUR-line D01 / D02 - Schraubensatz für Dachsparrenhalter oder Wandhalterungen
- Mastkappe mit Kabeldurchführung Dur-Line MaKa 50 (Aluminium-Druckguss)
- Erdungslasche Obo-Bettermann Typ 950 Z 1 1/2 (46.5 - 49.5mm / Erdung-Potentialausgleich)
- F-F Quick Patchkabel in den Längen (m): 0,3 | 0,4 | 0,5 | 1,5 | 2,5 (z.B. für Potentialausgleich) 8x Patchkabel 20cm gerade (für die "Eingänge" vom LNB kommend auf den Multischalter-Eingang)
- F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich)
8x Patchkabel 30cm (für die "Ausgänge" vom Multischalter Ausgang zurück auf den Erdungsblock und von dort aus dann weiter zu den Anschlüssen im Haus)
- DUR-line DUR 95 UV Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (6,9mm / 1.13mm Innenleiter / 95db / 100m Ring) für Außen
- Cablecon Quick-Mount Stecker für Außen
- DUR-line DUR 95KN Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (6,9mm / 1.13mm / 95db / ab Meterware) für Innen
- Cablecon Self-Install Stecker für innen, evtl. auch Quick-Mount
- Erdungsblock 13er
- SAT- Überspannungsschutz Dur-Line DLBS 3001/S 4x
- Blitzschutzkabel / Erdungskabel NYY-J 1x16mm² RE (massiver Innenleiter) -> von SAT-Antenne bis an Haupterdungsschiene (HES)
- Potentialausgleichskabel H07V-U 1x6mm² (grün/gelb - massiver Innenleiter) -> von Erdungsblock bis an Haupterdungsschiene (HES)
- F-Endwiderstand (DC-entkoppelt) -> Für nicht benötigte Multischalter Abgänge

Fragen:
- Welches Leerrohr für die 4x Koax + PA?
- Ist der mastnahe Potentialausgleich direkt vor dem Multischalter möglich? Der Eintritt der 4x Koax ist ca. 4,5m entfernt, aber ich kann den mastnahen Potentialausgleich ja nicht im Flur installieren, in dessen abgehängter Decke über ein Leerrohr die Koax ins Gebäude kommen
- Gibertini OP 85 SE oder Durline 85/90?
- Passen die ausgewählten Produkte oder habe ich irgend etwas vergessen?

Vielen Dank & viele Grüße,
Florian


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Ungelesener Beitrag von techno-com »

noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31Hallo zusammen,
Hallo und herlich-willkommen

Sieht ja alles schon recht gut geplant aus, zum Rest sage ich was hier jetzt :superman:
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31Der aktuelle Stand Planung ist wie folgt:
....
- bereits verlegte SAT-Kabel zu den Abnehmern: INTERKABEL INKA 110-500 TR ws, CATV-SATV-Kabel Klasse A 1,1/4,8/6,9, > 110 dB, hochgeschirmt
Mit dem Kabel komme ich nicht nicht ganz klar :1128
Interkabel_INKA110_technische-Daten.JPG
1. was bedeutetet "Innenleiter 1,1 Cbl" ? In der Legende wird nur "C" ausgegeben als "Kupfer" (1,1 ist er Durchmesser sicher mit 1,1mm) ... steht das "bl" für etwas dass aus Kupfer dann Stahl-Kupfer (CCS) macht, das Kabel also nur außen mit Kupfer kaschiert ist ?
2. warum steht dort "Schirmdämpfung 110dB" und weiter unten dann "Klasse/Class A >90dB" ?
3. wie kann ein Kabel im Jahr 2024 (bzw. nach 1997 wo diese aufgelöst wurde) noch ein BZT Prüfzeichen erhalten ? Die Zahl die dort angegeben ist kennt noch nicht einmal Google dann noch dazu !
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Bundesmin ... munikation
Bundesministerium für Post und Telekommunikation
Das Bundesministerium für Post und Telekommunikation wurde 1949 unter der Bezeichnung Bundesministerium für Angelegenheiten des Fernmeldewesens errichtet und am 1. April 1950 in Bundesministerium für das Post- und Fernmeldewesen umbenannt. Es wurde in der Folge meist kurz als Bundespostministerium bezeichnet; postintern war allgemein die Abkürzung BPM üblich. Der Sitz des Ministeriums war von 1954 bis 1988 im Gebäude des Bundesministeriums für das Post- und Fernmeldewesen in Bonn untergebracht, bevor es einen Neubau bezog. 1989 erfolgte im Rahmen der ersten Stufe der Postreform die Umbenennung in Bundesministerium für Post und Telekommunikation (kurz BMPT). Als Folge der Privatisierung von Post- und Fernmeldewesen wurde es zum 31. Dezember 1997[1] aufgelöst.

noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31Geplante Produkte:
Machen wir hier weiter .......
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Ökö-Energie-Spar Satanlage für 8 Teilnehmer (Gibertini OP 85 SE Antenne + Multischalter JULTEC JRM0508T + Polytron Quattro LNB) -> oder Dur-Line 85/90
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- F-F Quick Patchkabel in den Längen (m): 0,3 | 0,4 | 0,5 | 1,5 | 2,5 (z.B. für Potentialausgleich) 8x Patchkabel 20cm gerade (für die "Eingänge" vom LNB kommend auf den Multischalter-Eingang)
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- F-F Quick Patchkabel 30cm (z.B. für Potentialausgleich)
8x Patchkabel 30cm (für die "Ausgänge" vom Multischalter Ausgang zurück auf den Erdungsblock und von dort aus dann weiter zu den Anschlüssen im Haus)
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Erdungsblock 13er
- SAT- Überspannungsschutz Dur-Line DLBS 3001/S 4x
- F-Endwiderstand (DC-entkoppelt) -> Für nicht benötigte Multischalter Abgänge
Das haben wir als fertiges Set auch !!!
Jultec JRM0508T - Vormontage auf Lochblechplatte mit Potentialausgleich (mit Mast-nahem PA + Überspannungsschutz)
JultecJRM0508T_Vormontage-Lochblech_Potentialausgleich.JPG
Hier müsste man dann nur die Antenne + den Quattro-LNB einzeln dazu bestellen je nach Wahl.

Hinweise:
1. es werden keine 8 Patchkabel für die Eingänge benötigt, hier reichen 4 (und die sollten 30cm sein)
2. für die Ausgänge würde ich 40/50cm Patchkabel nehmen
3. in diesem Set ist ein Widerstand mit drin, für den terrestrischen Eingang. Bleiben Ausgänge offen muss hier ein F-Endwiderstand DC-entkoppelt einzeln dazu mit bestellt werden.
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Wandabstandhalter (Mauerhalterung) 12cm Wandabstand (feuerverzinkt)
Version 12cm nicht lieferbar mehr, die laufen alle aus da keiner mehr eine Produktion dafür wohl macht seit Corona .... nur lieferbar ab 17cm (Link)
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Antennenmast Stahl 2m/48mm verzinkt -> 4x Koax + PA durch Leerrohr
Das ist keine Versandware .... auf Grund der Abmessungen kann das nicht versendet werden. Wenn sie das abholen möchte, weiß ja nicht woher sie sind, hätten wir akt. nur die 48mm/2m Aluminium Masten lagernd.
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Mastkappe mit Kabeldurchführung Dur-Line MaKa 50 (Aluminium-Druckguss)
Gute Wahl, passt auf den 48mm Mast :1147
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Erdungslasche Obo-Bettermann Typ 950 Z 1 1/2 (46.5 - 49.5mm / Erdung-Potentialausgleich)
Genau richtig :1147
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- DUR-line DUR 95KN Vollkupfer Koaxialkabel SAT-Digitalkabel (6,9mm / 1.13mm / 95db / ab Meterware) für Innen
Sehr gutes Voll-Kupfer (CCC) Kabel mit einem Innenleiter von 1,13mm.
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Cablecon Quick-Mount Stecker für Außen
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Cablecon Self-Install Stecker für innen, evtl. auch Quick-Mount
Ich würde das ALLES mit den QM-Kompressionsstecker machen ... sind doch viel einfacher zu montieren und passsen auf alle ihre Kabel.

Den, ihr INTERKABEL, hat den Stecker-Code 4.9 (das Dur-LIne Stecker-Code 5.1)... darauf müsste man bei Self-Install Steckern achten, nicht aber bei den QM-Steckern.
Mehr dazu unter Montageanleitung Cabelcon Self-Install F-Stecker + QM-Quickmount Kompressions-Stecker
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31Fragen:
- Welches Leerrohr für die 4x Koax + PA?
Das ist eine Frage an ihren Elektriker .... Ein Leerrohr aber immer größer wählen als man es jetzt braucht, man weiß nie was man ggf. mal nach verlegen muss.
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Ist der mastnahe Potentialausgleich direkt vor dem Multischalter möglich? Der Eintritt der 4x Koax ist ca. 4,5m entfernt, aber ich kann den mastnahen Potentialausgleich ja nicht im Flur installieren, in dessen abgehängter Decke über ein Leerrohr die Koax ins Gebäude kommen
Die DIN dazu sagt aus "muss direkt nach dem ersten Eintreten der Kabel ins Haus installiert werden".
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Gibertini OP 85 SE oder Durline 85/90?
Eine Frage die oft kommt .....
Gibertini - "stabiler" wegen dem Doppel-Feedarm
Dur-Line - größer und "besserer" Empfang (Schlechtwetter-Reserven)
noxbuzz hat geschrieben: 1. Februar 2024 21:31- Passen die ausgewählten Produkte oder habe ich irgend etwas vergessen?
Ich glaube hiermit wäre alles erklärt ... sieht ganz gut aus die Planung.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 805
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Ungelesener Beitrag von guba »

techno-com hat geschrieben: 2. Februar 2024 10:12wie kann ein Kabel im Jahr 2024 (bzw. nach 1997 wo diese aufgelöst wurde) noch ein BZT Prüfzeichen erhalten ?
Das Datenblatt stammt vom 31.08.2007. Das Herstellungsdatum lässt sich im Acrobat-Reader ganz einfach mit Ctrl-D (Eigenschaften) überprüfen
techno-com hat geschrieben: 2. Februar 2024 10:12steht das "bl" für etwas dass aus Kupfer dann Stahl-Kupfer (CCS) macht, das Kabel also nur außen mit Kupfer kaschiert ist ?
bl steht für blank ... rechts unten

Interkabel_bl.PNG
Dateianhänge
IK_Brosch_Kabel_0816_web_Sat.pdf
(1.71 MiB) 11-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Ungelesener Beitrag von techno-com »

guba hat geschrieben: 3. Februar 2024 14:22
techno-com hat geschrieben: 2. Februar 2024 10:12wie kann ein Kabel im Jahr 2024 (bzw. nach 1997 wo diese aufgelöst wurde) noch ein BZT Prüfzeichen erhalten ?
Das Datenblatt stammt vom 31.08.2007. Das Herstellungsdatum lässt sich im Acrobat-Reader ganz einfach mit Ctrl-D (Eigenschaften) überprüfen
Abgesehen davon dass man sieht wie alt das jetzt ist, auch 2004 gab es diese Behörde für BZT Prüfzeichen nicht mehr ... ist das Kabel wirklich schon so lange auf dem Markt ?
guba hat geschrieben: 3. Februar 2024 14:22bl steht für blank ... rechts unten
Nicht aber in dem Datenblatt das verlinkt wurde und auch nicht auf dem Datenblatt das du jetzt neu eingestellt hast .... Woher ist dieser Screenshot ? Eigentlich auch egal jetzt, ist also ein Kupfer Kabel (rein ohne CSS/ Stahl-Kupfer).

In deinem neu eingestellten pdf steht jetzt für dieses Kabel "2-fach abgeschirmt" (und es ist kein Schaubild/kein Messprotokoll für dieses Kabel dabei) ! Verwunderlich wie ein solches nur 2-fach geschirmtes Kabel 110dB Abschirmung erreichen soll für mich :1145
Dateianhänge
Schirmung_Kabel.JPG
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 805
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Ungelesener Beitrag von guba »

Ausschnitt von deinem Screenshot ...
Steht genau über ... Daten.jpg
3. Spalte der Abkürzungs-Erklärungen

Diagramm ist nur vom Inka 99 (100 db) im Katalog
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Ungelesener Beitrag von techno-com »

guba hat geschrieben: 5. Februar 2024 13:15Ausschnitt von deinem Screenshot ...
Steht genau über ... Daten.jpg
3. Spalte der Abkürzungs-Erklärungen
Tatsächlich :1147 hatte ich wirklich nicht gesehen ........
guba hat geschrieben: 5. Februar 2024 13:15Diagramm ist nur vom Inka 99 (100 db) im Katalog
Richtig ... wundert mich einfach dass ein 2-fach abgeschirmtes Kabel 110dB Abschirmung haben soll ... erkärt aber ggf. warum dieses technische im Diagramm dann dazu fehlt.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 22094
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 490 Mal
Danksagung erhalten: 563 Mal
Kontaktdaten:

Re: SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Vielen Dank für ihre Bestellung heute :thx

Für die Vollständigkeit vom Beitrag bis hierher davon ein Screenshot:

Bestellung User noxbuzz
Bestellung User noxbuzz

Versand ist schon komplett raus, alle Versand-/Trackingdaten liegen ihnen bereits per Email vor.


Wünsche dann mal gutenempfang

Ein paar Bilder vom fertigen Aufbau wenn alles fertig ist wären nett :1112
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber versteht das nicht ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben und was genau unklar war an den Erklärungen die hier gelesen wurden - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
noxbuzz
Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 1. Februar 2024 15:13
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: SAT Planung Kernsanierung EFH Nordseite

Ungelesener Beitrag von noxbuzz »

Vielen Dank für die Unterstützung.
Eine weitere Bestellung kommt noch wenn die Leerrohre liegen und ich die genaue Länge der UV-beständigen Koax berechnen kann (Kabel und weiterer Kleinkram).

Danke und Grüße
Florian
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“