Sky bekommt ARD-Anfrage wegen Wimbledon-Finale

Neues über Sky (ehemals "Premiere") ?
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Sky bekommt ARD-Anfrage wegen Wimbledon-Finale

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Juli 2013 07:41

Sky bekommt ARD-Anfrage wegen Wimbledon-Finale

Mit sportlichem Erfolg macht die Deutsche Sabine Lisicki aktuell in Wimbledon auf sich aufmerksam. Die Tennis-Spiele, die ausschließlich bei Sky zu sehen sind, erfreuen sich einer hohen Nachfrage. Das weiß auch die ARD, die nun eine Sublizenzierung der Live-Rechte für das Finale bei Sky angefragt hat.

Das starke öffentliche Interesse für Tennisspielerin Sabine Lisicki hat die ARD zu einem Vorstoß beim Pay-TV-Anbieter Sky veranlasst. Das Erste möchte einem Bericht der "Bild-Zeitung" (Donnerstag) zufolge ein mögliches Wimbledon-Finale mit Lisicki am Samstag live übertragen. "Ich kann die Anfrage der ARD bestätigen. Mehr können wir dazu nicht sagen", erklärte Sky-Sprecher Dirk Grosse am Donnerstag vor dem Halbfinale der Berlinerin gegen die Polin Agnieszka Radwanska. Die ARD wollte auf Anfrage keine Stellungnahme zu der Thematik abgeben.

Sky besitzt in Deutschland die exklusiven Fernseh-Rechte für das wichtigste Tennis-Turnier der Welt. Im Free-TV sind im Gegensatz zu den drei anderen Grand-Slam-Turnieren Australian-Open, French-Open und US-Open (alle bei Eurosport) keine Live-Bilder aus Wimbledon zu sehen. "Wir sind sehr happy, dass wir das Wimbledon-Turnier haben", sagte Grosse. Der bestehende Dreijahresvertrag endet am Sonntag mit dem Herren-Finale. Die Ausschreibung für einen neuen Dreijahresvertrag läuft.

Die Einschaltquoten für die Sky-Übertragungen fallen im Vergleich zu frei empfangbaren Sendern allerdings deutlich geringer aus. So haben nach eigenen Angaben 60 000 Tennis-Fans den Erfolg von Lisicki im Viertelfinale gegen die Estin Kaia Kanepi verfolgt. Etwas mehr (77 000) waren es eine Runde zuvor beim Sensationssieg gegen die Weltranglisten-Erste Serena Williams gewesen. 140 000 Zuschauer schauten am Montagabend beim Aus von Tommy Haas gegen Novak Djokovic zu.


Quelle: DF vom 04.07.2013, 14:06 Uhr, dpa/hjv


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Wimbledon: Keine Sky-Rechte für die ARD

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. Juli 2013 13:45

Wimbledon: Keine Sky-Rechte für die ARD

Der Wimbledon-Erfolg von Sabine Lisicki ist derzeit in aller Munde. Die ARD wollte aus diesem Grund kurzfristig von Sky die Free-TV-Rechte für das anstehende Finale erwerben. Das Angebot des öffentlich-rechtlichen Senders war jedoch viel zu niedrig.

Das Wimbledon-Finale wird nicht in der ARD zu sehen sein. Der Sender hatte am Donnerstag dem Pay-TV-Sender Sky ein Angebot zukommen lassen, um das Finale des renommierten Tennis-Wettkampfes mit der deutschen Spielerin Sabine Lisicki auch im Free-TV zeigen zu dürfen. Sky hält in Deutschland die alleinigen TV-Rechte an Wimbledon.

Wie sich nun herausstellte, war das Angebot der ARD gegenüber Sky aber nicht hoch genug. Gegenüber dem Branchendienst "DWDL" sagte Sky-Sprecher Ralph Fürther, das Angebot der ARD für die Live-Übertragung des Damen-Finals in Wimbledon sei eingehend geprüft worden. Dabei sei das Angebot vom Pay-TV-Anbieter für "nicht ausreichend" erachtet worden.

Demzufolge waren die Verantwortlichen bei Sky aufgrund der Höhe des Angebots nicht einmal gezwungen, sich ernsthaft Gedanken über eine Weitergabe der Rechte an die ARD zu machen. Das könnte die Debatte um die Ausgaben öffentlich-rechtlichen Sender für Sportrechte ein weiteres Mal anheizen. Zuletzt hatte der MDR Anfang Juli die Ausgaben der ARD für Fußball-Rechte als zu hoch eingestuft.

Am Samstag wird das Finale von Wimbledon mit Sabine Lisicki im deutschen Fernsehen also exklusiv bei Sky im Pay-TV zu sehen sein. Mit der richtigen Sat-Anlage kann das Geschehen aus Wimbledon aber auch hierzulande im Free-TV empfangen werden. Wie genau das funktioniert, können Sie hier nachlesen.


Quelle: DF vom 05.07.2013, 12:32 Uhr, hjv
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18162
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Wimbledon: Sky zeigt Finale von Lisicki live

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Juli 2013 07:47

Wimbledon: Sky zeigt Finale von Lisicki live

Sie hat sich fast über Nacht zum Shooting-Star gespielt: Die deutsche Tennisspielerin Sabine Lisicki steht am Samstag im traditionsreichen Finale von Wimbledon. Hierzulande wird das Match exklusiv im Pay-TV bei Sky übertragen. Eine Alternative gibt es jedoch.

Nach 14 Jahren steht mit Sabine Lisicki erstmals wieder eine deutsche Tennisspielerin im Finale von Wimbledon. Das Match gegen die Französin Marion Bartoli, das schon jetzt ein Medienereignis ist, wird hierzulande jedoch nicht im Free-TV zu sehen sein. Ausschließlich der Pay-TV-Anbieter Sky wird das Finale im deutschen Fernsehen übertragen. Die ARD hatte zwar am Donnerstag eine Anfrage für die Weiterlizenzierung der TV-Rechte an Sky gestellt. Das Angebot sei jedoch zu niedrig gewesen.

Die Vorberichterstattung aus Wimbledon wird am Samstag um 14.00 Uhr beginnen und bei Sky Sport und Sky Sport HD zu sehen sein. Das Spiel zwischen Lisicki und Bartoli wird dann ab 15.00 Uhr übertragen und auch auf Sky 3D gesendet. Den Kommentar wird Marco Hagemann übernehmen.

Ab 18.00 Uhr steht dann das Finale der Herren im Doppel live auf dem Programm. Im Anschluss wird das Finale der Damen-Doppel gezeigt. Am Sonntag überträgt Sky dann ab 15.00 Uhr das Wimbledon-Finale der Herren. Das Spiel soll ebenfalls auf Sky 3D gesendet werden, den Kommentar übernimmt Stefan Hempel.

Mit der richtigen Sat-Anlage kann das Geschehen aus Wimbledon übrigens auch hierzulande ganz legal und kostenfrei empfangen werden. Wie das genau funktioniert, können Sie hier nachlesen.


Quelle: DF vom 05.07.2013, 16:12 Uhr, hjv
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Sky- News“