Smart / Findet kein Signal

Das Forum für die Geräte von Smart-Electronic.
tarueng
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 6. März 2006 11:53
Wohnort: frankfurt

Smart / Findet kein Signal

Ungelesener Beitragvon tarueng » 5. April 2006 18:46

Hallo, habe den Smart Receiver Rapido. Der findet kein Signal im Gegensatz zu Receiver von SCS. Woran kann denn das liegen. An der Schüssel oder LNB ja nicht, denn der Receiver von SCS funzt Super.

?????

Dringend!



tarueng
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 6. März 2006 11:53
Wohnort: frankfurt

Disq.1.0 /Disq1.2

Ungelesener Beitragvon tarueng » 5. April 2006 19:02

Mein alter Receiver ist ein DiSEq 1.0 und mein neuer DiSEq 1.2. kann es daran liegen? Oder liegt es am Monoblock Single LNB ?

Ist der Receiver evtl. nicht abwärts kompatibel ?

DiSEqC 1.0 ist die gebräuchlichste Variante, die praktisch jeder moderne Receiver beherrscht. Sie ermöglicht eine Umschaltung zwischen maximal 4 LNBs.

DiSEqC 1.1 ist eine Erweiterung von 1.0 und zu diesem voll abwärtskompatibel. Es enthält 4 weitere Schaltkriterien, so daß insgesamt 64 Sat-Positionen angewählt werden können. Außerdem unterstützt es kaskadierte (d. h. hintereinandergeschaltete) DiSEqC-Schalter.

DiSEqC 1.2 ist ein eigenständiges System und nicht automatisch zu 1.1 abwärtskompatibel. Es dient der Ansteuerung eines Motors für Drehanlagen. Der Motor kann verschiedene Positionen speichern, die dann per DiSEqC 1.2 automatisch angefahren werden.

Gruß
tarueng

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 5. April 2006 22:14

Wenn sie heute noch anrufen möchten machen sie das gerne noch bis 23 Uhr, ich bin jetzt noch am PC !!

Frage werde ich morgen beantworten, muss noch etwas vorab abklären (selbst eine Frage an einen Techniker !!)...

Ich denke aber das sie das Antennenmenu falsch konfiguriert haben, lesen sie dazu ggf. mal im Forum unter "Fragen zu Monoblock LNB´s" nach... Astra sollte bei ihnen auf DiSEq 1 und Hotbird auf DiSEqC 2 eingestellt sein (wenn es ein LNB von uns ist --- bei anderen LNB´s ist es auch oft mal umgekehrt !!)....

DiSEqC wie von ihnen beschrieben ist richtig.. DiSEqC 1.0 hat aber JEDER Receiver ... DiSEqC 1.0 und 1.2 sind auch BEIDE im Gerät integriert.. also Steuerung für Motor (das ist DiSEq 1.2) und Steuerung für LNB- Umschaltung (für den DiSEqC- Schalter der im Monoblock LNB eingebaut ist - das ist DiSEqC 1.0) !!

Das aber erst einmal vorab !!
Zuletzt geändert von techno-com am 6. April 2006 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tarueng
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 6. März 2006 11:53
Wohnort: frankfurt

Hier der mailverkehr/ Können Sie mir helfen?

Ungelesener Beitragvon tarueng » 6. April 2006 09:18

Ich habe aber keine LNB- Umschaltung und brauche diese nicht !!

-------Originalmeldung-------
Von: Tristan Uhde <mailto:info@satshop-heilbronn.de>

Ohne LNB- Umschaltung könnten sie nicht von Astra auf Eutelsat/Hotbird umschalten....... also haben sie das und brauchen sie das..

Lesen sie mal im Forum in der Kategorie dafür ("Fragen zu Monoblock LNB´s") nach, da ist das alles beschrieben und andere, die auch mit den Einstellungen Probleme hatten, hat es auch geholfen......

Ist eine Einstellung am Receiver die sie vornehmen müssen... wenn das beim alten Receiver eingestellt war ging es natürlich !! wenn es jetzt fehlt oder falsch eingestellt ist kann es natürlich nicht gehen.
_____


Hallo Herr Uhde,

Der Receiver scheint zu funktionieren. Ich hatte gestern Nacht noch Ard, Pro 7 rein bekommen. Nur für das ZDF hat es nicht funktioniert. Deshalb habe ich nochmal ein Sendersuchlauf durchgeführt. Ergebnis: Alle Programme verschwunden und kann keines jetzt mehr wiederfinden. Leider gibt die Bedienungsanleitung auch nicht viel her. Habe die Einstellungen auf Standard gesetzt => kein Erfolg. Habe die Einstellung auf Werkseinstellung zurückgesetzt => kein Erfolg.
Jedesmal danach einen Sendersuchlauf gestartet.

Arbeitsschritte:

Satellit ausgewählt Astra 19E (überall wo Astra stand, das habe ich ausgewählt und Sendersuchlauf gestartet: kein Erfolg)
Danach Sat 1 bis Sat 4 (DiSEq 1-4) ausgewählt. Jedesmal Sendersuchlauf gestartet, kein Erfolg.

Haben Sie evtl noch eine Idee ?

Ich werde heute abend und am Wochenende weiter ausprobieren. Sollte es dann immer noch nicht klappen, werde ich von meiner Widerufsrecht Gebrauch machen, denn so gefällt mir der Receiver nicht. Evtl. könnte
ich ja dann ein bedienerfreundlicheres Gerät bei Ihnen (Neu) kaufen, Geld haben Sie ja bereits.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. April 2006 13:01

Das ganze hat mit einem "bedienerfreundlicheren" Gerät nichts zu tun... die Einstellungen müssen sie bei JEDEM Receiver richtig vornehmen.

Wenn sie JETZT ihren alten Receiver anschliesen, was ist dann ???? Geht es dann jetzt auch noch richtig ????

Hatten sie vor dem Monoblock LNB ein anderes LNB montiert, ggf. ein normales Single LNB ?? Dann ist die Antwort ganz einfach !!! Sie müssen dann die Antenne ganz neu ausrichten. Astra 19.2 Grad Ost muss dann nicht mehr direkt angepeilt werden, sondern Eutelsat/ Hotbird 13.0 Grad Ost muss dann direkt in der Mitte liegen (Astra hängt dann nur nebendran !!).

Aber lesen sie auch mal den Bericht unter Inverto Monoblock , das hat bisher jedem geholfen !!

Wenn sie ein Monoblock Single LNB (Inverto Monoblock Single LNB) von uns haben dann sind folgende Werte im Antennenmenu einzugeben:

Astra = DiSEqC 1 (A)
Eutelsat/ Hotbird = DiSEqC 2 (B)

Diese Werte stehen aber auch auf der Rechnung so angegeben um von vornherein die Daten für die Einstellung im Receivermenu (Antennenmenu) zu haben.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tarueng
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 6. März 2006 11:53
Wohnort: frankfurt

Ungelesener Beitragvon tarueng » 6. April 2006 13:45

techno-com hat geschrieben:Das ganze hat mit einem "bedienerfreundlicheren" Gerät nichts zu tun... die Einstellungen müssen sie bei JEDEM Receiver richtig vornehmen.

Wenn sie JETZT ihren alten Receiver anschliesen, was ist dann ???? Geht es dann jetzt auch noch richtig ????

Hatten sie vor dem Monoblock LNB ein anderes LNB montiert, ggf. ein normales Single LNB ?? Dann ist die Antwort ganz einfach !!! Sie müssen dann die Antenne ganz neu ausrichten. Astra 19.2 Grad Ost muss dann nicht mehr direkt angepeilt werden, sondern Eutelsat/ Hotbird 13.0 Grad Ost muss dann direkt in der Mitte liegen (Astra hängt dann nur nebendran !!).

Aber lesen sie auch mal den Bericht unter Inverto Monoblock , das hat bisher jedem geholfen !!

Wenn sie ein Monoblock Single LNB (Inverto Monoblock Single LNB) von uns haben dann sind folgende Werte im Antennenmenu einzugeben:

Astra = DiSEqC 1 (A)
Eutelsat/ Hotbird = DiSEqC 2 (B)

Diese Werte stehen aber auch auf der Rechnung so angegeben um von vornherein die Daten für die Einstellung im Receivermenu (Antennenmenu) zu haben.



Wenn ich den alten receiver anschließe, funktioniert der alte immer noch.
Ich hatte Eutelsat und Astra und habe diese immer noch mit meinen alten receiver. ich habe keine möglichkeit Diseqc 1 oder Dis 2 (B) auszuwählen. Es gibt hier bei diesen Receiver nur die Einstellungsmöglichkeit
Einstellung Optionen Erläuterung
DiSEqC Nein Hier können Sie die einzelnen Satelliten direkt
SAT 1 einer DiSEqCPosition zuordnen.
SAT 2
SAT 3
SAT 4
nachzulesen auf Seite 27 bei der der Bedienungsanleitung der Firma Wela
http://www.wela-electronic.de/de/backen ... eutsch.pdf

Diese Varianten habe ich alle gewählt bei der Antennenkonfiguration und habe Astra 19.2 Grad Ost ausgewählt um die Sender zu suchen. Ergebnis Er findet nichts. Ich verstehe das auch ehrlich gesagt nicht. Der Receiver scheint ja zu funkionieren, sonst hätte ich gestern abend ja nicht ARD, Pro 7 sehen können, nur bei ZDF hatte er kein Signal. Gibt es hierfür vielleicht einen Trick? Warum sill ich was am LNB ausrichten wenn alles mit dem alten Receiver klappt????

Ich denke es muss eine Einstellung im Receiver geändert werden. Aber die von Ihnen beschriebenen Auswahlmöglichkeiten (Dis 1 und Dis 2)habe ich nicht, zumindest kann ich die nicht auswählen. Vorschlag! ich versuche heute abend noch einmal mein Glück. Ach und die Hinweise habe ich schon durchgelesen, allerdings hat mir kein Hinweis daraus geholfen. Ich halte mich auch an die betriebsanleitung, nur solche Hinweise wie ist das Kabel richtig angeschlossen, helfen nicht wirklich weiter.
Melde mich heute abend nochmal um ihnen hoffentlich eine gute Nachricht mitteilen zu können.[url][/url]

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. April 2006 13:54

SAT 1-4 steht für DiSEqC 1-4 ... das ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich gekennzeichnet !!

Sie können auch heute abend wieder gerne mal anrufen !! Gestern war meine Telefonanlage zu Hause (habe einen Tausch gemacht) falsch konfiguriert und die Nummer für die Rufumleitung vom Geschäft dorthin war nicht eingestellt.... daher hatten sie Freizeichen, ist aber keiner ran => es hat durch die fehlende Konfiguration einfach nicht geklingelt !!
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tarueng
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 6. März 2006 11:53
Wohnort: frankfurt

rapido ging da garnichts

Ungelesener Beitragvon tarueng » 6. April 2006 21:37

Danke für den Hinweis:

Es ist eine "reine Einstellungssache"! Hat mir wirklich weitergeholfen. :roll:

Jetzt funktioniert alles. Hier noch einmal die Schritte die ich durchgeführt habe.

Die Programme die angeblich schon voreingestellt waren, konnten nicht gefunden werden.

Hier meine Einstellungen. zu finden unter Menü Installation, Antenneneinrichtung, danach Sendersuchlauf gestartet (lt.Aussage Hr.Uhde muss das nicht gemacht werden) Nunja, ich habe es gemacht und danach waren alle Sender da, ich muss diese nur noch an die richtigen Platz setzen und fertig.

Hotbird = Sat 1
Astra = Sat 2

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. April 2006 08:39

Die Programme sind immer voreingestellt....

Wenn sie aber einen Sendersuchlauf machen (wie sie ihn ja zuvor schon mehrfach gemacht hatten) und hierbei falsche Einstellungen vorgenommen sind dann werden natürlich die bestehenden Settings mit den neuen überschrieben und sind dann FALSCH !!

Was für ein LNB haben sie genau ?? Ist es das "Inverto Monoblock Single" ??
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

tarueng
Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 6. März 2006 11:53
Wohnort: frankfurt

Inverto??

Ungelesener Beitragvon tarueng » 7. April 2006 17:57

Ich habe den LnB bei Ihnen gekauft (SAT-KO53) Universal Monoblock Single LNB) steht auf der Rechnung. Es ist ein Triax TD 88cm Hochleistungspiegel. Ich denke sie wissen am besten, was Sie vo 4 Jahren unter "Universal Monoblock Single LNB" verkauft haben. Ob es von der Firma Inverto war. KEINE AHNUNG!

Woran kann es denn nun liegen, das ich keine Programme wie ARD 1plus /ARD Festival und ZDF INfo etc bekommen? Ard und ZDF bekomme ich aber??

Astra 19 Ost

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18488
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitragvon techno-com » 7. April 2006 20:46

Oben schreiben sie "Jetzt funktioniert alles" !!

Jetzt doch noch ein Problem ???

Wenn sie einen Sendersuchlauf machen finden sie alle Programme.. ggf. müssen sie mal die Transpondereingabe überprüfen, Daten hierzu (zu den Transpondern und deren Daten) finden sie unter http://www.lyngsat.com ... Einstellung ist in der Anleitung beschrieben (habe sie mir eben noch einmal angeschaut)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Smart“