Umbau Sat Anlage

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Tomei
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 16. Juni 2015 00:25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Umbau Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon Tomei » 16. Juni 2015 02:07

Hallo,

ich möchte eine vorhandene Anlage Umbauen/Erweitern.

Zur Zeit existiert:
eine CAS 90 mit Twin LNB und 4 Teilnehmer mit je 2 Kabeln und einer Dose (Dosen sind von 1999). PA Kabel von Schüssel zum Dachboden.
Alle Kabel kommen im Dachboden an und dort soll auch der Schaltschrank hin.

Ich möchte alle 8 Anschlüsse nutzen und zusätzlich Sat to IP nutzen.

Folgende Komponenten habe ich ausgesucht:
- ALPS BSTE9-101B Universal Quattro LNB
- LNB-Adapter für Kathrein / Wisi / Astro SAT-Antennen
- 20m Koaxkabel (4x5m LNB-Schaltschrank) 5m SAT Quattro Koaxkabel 4in1 (ist aber nicht UV Beständig?)
- 6x (2 Reserve) Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1 W (mit Dichtring) für außen
- 15x (3 Reserve) Self-Install F-Stecker Cabelcon CC F-56 5.1 für innen
- Vormontage-Aufbau Multischalter im Schaltschrank incl. Potenzialausgleich
- Schaltschrank 60x40cm mit Potentialausgleich-Aufbau (incl. Dienstleistung)
- Lochblechplatte 60x40cm mit Potentialausgleich-Aufbau (incl. Dienstleistung)
- Jultec JRM0508A Multischalter
- Erdungsblock für 13 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik
- 17x F-F Quick Patchkabel in den Längen ?
- 4x SAT- Überspannungsschutz Dur-Line DLBS 3001/S (Varistor / Schutz vor statischen Überspannungen)
- 2x F-Endwiderstand (DC-entkoppelt)
- Inverto Multibox IDL-400s Sat>IP Umsetzer (4 fach Multi-Screen-/Airscreen-Server)

Die Anschlüsse sollten von unten in den Schrank erfolgen.

Ich hoffe es ist alles richtig so und bitte um Bestätigung oder Beratung.
Vielen Dank



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 16. Juni 2015 07:50

Tomei hat geschrieben:Hallo,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :1117

Vorab der Hinweis das ich hier schon 2 ähnliche Beiträge gefunden habe im Forum die ihnen sicherlich hilfreich sein werden ...
Erstinstallation Satanlage im EFH
UKW-Verkabelung
Beide mit einer ähnlichen Umsetzung von Sat>IP parallel zur Satblock-Verteilung !

Tomei hat geschrieben:Zur Zeit existiert:
.... mit Twin LNB und 4 Teilnehmer mit je 2 Kabeln und einer Dose (Dosen sind von 1999).

Das heißt das akt. nur 2 Kabel/Anschlüsse verwendet werden ? Ist ja nur ein Twin-LNB für 2 Teilnehmer .....
Es liegen aber in 4 Zimmer je 2 Kabel = 8 insgesamt ?
Und die Antennendosen sind dann 4-Loch Antennendosen ? Mit dem Datum wann die Dosen verbaut wurden kann man nichts dazu sagen ! Einfach mal Deckel von der Dose oben runter und ablesen was drauf steht.

Tomei hat geschrieben:PA Kabel von Schüssel zum Dachboden.

Ein PA-Kabel ist kein Erdungskabel für den Blitzschutz !
Siehe Anleitung zur Erdung/für den Blitzschutz unter Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Tomei hat geschrieben:- 20m Koaxkabel (4x5m LNB-Schaltschrank) 5m SAT Quattro Koaxkabel 4in1 (ist aber nicht UV Beständig?)

Hier schwarzes, UV-beständiges Koaxkabel verwenden ! Das Quad-Koaxkabel (4in1 Kabel) ist nicht UV-beständig und nur für die Verlegung im Innenbereich gut geeignet.

Tomei hat geschrieben:- Vormontage-Aufbau Multischalter im Schaltschrank incl. Potenzialausgleich
- Schaltschrank 60x40cm mit Potentialausgleich-Aufbau (incl. Dienstleistung)
- Lochblechplatte 60x40cm mit Potentialausgleich-Aufbau (incl. Dienstleistung)

Da muss man die Lochblechplatte nicht extra mit bestellen, die ist natürlich beim "Schaltschrank" schon mit dabei.

Tomei hat geschrieben:- 17x F-F Quick Patchkabel in den Längen ?

4x 20cm Erdungsblock auf Eingang Erdungsblock
4x 20cm Kaskadenausgänge vom JRM0508A auf Eingänge vom Sat>IP Server
8x 50cm Teilnehmer-Ausgänge vom JRM0508A auf Erdungsblock

Tomei hat geschrieben:Die Anschlüsse sollten von unten in den Schrank erfolgen.

Den kann man ja einfach "auf den Kopf stellen", d.h. ihn so montieren das der Erdungsblock in die richtige Richtung zeigt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
Tomei (17. Juni 2015 23:38)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Tomei
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 16. Juni 2015 00:25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umbau Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon Tomei » 17. Juni 2015 23:38

Hallo,

ja es wurde vom Vorbesitzer nur eine Dose genutzt.

Es liegen 8 Kabel auf dem Dachboden. Zwei sind vom Wohnzimmer zum LNB durchgeklemmt.
Es sind nur 3 Lochdosen verbaut Typ ESD32. Da brauche ich wohl für 4Zimmer 4 Stück SAT-BK Antennendose 4- Loch (Stichdose / Einzelanschlussdose / Enddose)?

Am Mast ist eine Erdungsleitung außerhalb des Hauses nach unten geführt. Zusätzlich liegt 1x6mm² vom Mast parallel zu den beiden Antennenkabel vom LNB zum Dachboden und ist wie die 6 Antennenkabel im Dachboden nicht angeschlossen.

Kann ich bei ihnen 4 fertig montierte Kabel mit 5m Länge und F-Kompressionsstecker PPC EX6-51WSNT Aqua-Tight (Nitin-beschichtet) bestellen?

Vielen Dank für die bisherige Hilfe

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juni 2015 07:38

Tomei hat geschrieben:Hallo,

Willkommen zurück :freunde

Tomei hat geschrieben:Es liegen 8 Kabel auf dem Dachboden. Zwei sind vom Wohnzimmer zum LNB durchgeklemmt.
Es sind nur 3 Lochdosen verbaut Typ ESD32. Da brauche ich wohl für 4Zimmer 4 Stück SAT-BK Antennendose 4- Loch (Stichdose / Einzelanschlussdose / Enddose)?

Wenn da zu den 4 Teilnehmer-Anschlüssen je 2 Kabel gehen dann sind das 4x 4-Loch Stichdosen da jeweils dort die benötigt werden.

Tomei hat geschrieben:Am Mast ist eine Erdungsleitung außerhalb des Hauses nach unten geführt.

Das dort nur eine Leitung (was für ein Durchmesser/Querschnitt hat dieses Kabel überhaupt) nach unten liegt reicht nicht aus, das muss natürlich auch vorschriftsmäßig oben und unten angeschlossen sein und die Führung vom Kabel muss vorschriftsmäßig sein (also z.B. die "Trennungsabstände" eingehalten sein, siehe unter z.B. EFH Neuinstallation Satellitenanlage ). Hierfür kann man von hier aus schlecht was sagen.

Tomei hat geschrieben:Zusätzlich liegt 1x6mm² vom Mast parallel zu den beiden Antennenkabel vom LNB zum Dachboden und ist wie die 6 Antennenkabel im Dachboden nicht angeschlossen.

Dieses Kabel kann dann als Potentialausgleichskabel vom geerdeten Antennenmast hin zum Potentialausgleich rund um den Multischalter verwendet werden, wenn auch mit 6mm² eigentlich überdimensioniert (da reicht normal ein 4mm² PA-Kabel aus was auch leichter zu verarbeiten/montieren/anzuschließen wäre).
Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich

Tomei hat geschrieben:Kann ich bei ihnen 4 fertig montierte Kabel mit 5m Länge und F-Kompressionsstecker PPC EX6-51WSNT Aqua-Tight (Nitin-beschichtet) bestellen?

Ja, einfach das Hirschmann KoKa 799 Kabel in den Warenkorb legen (da ist ja schon 1x so ein Stecker vormontiert) und zusätzlich noch 3x den PPC Aqua-Stecker. Vermerken sie dann im Zuge der Bestellung im Mitteilungfeld einfach "bitte das Koka Kabel in 4 Stücke a 5 Meter teilen und die PPC-Aqua Stecker daran montieren".
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor techno-com für den Beitrag:
Tomei (18. Juni 2015 11:29)
Bewertung: 33%
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Tomei
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 16. Juni 2015 00:25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umbau Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon Tomei » 18. Juni 2015 11:44

Hallo,

habe vorhin die Bestellung abgeschickt, das Geld überwiesen und mich bei Filialversand angemeldet da ich in ein paar Tagen umziehen werde.

Das Erdungskabel ist am Mast angeschlossen, ist so massiv wie ein Blitzableiter und geht an der Hausaußenwand in den Keller zum HES.

Das 6mm² vom Mast werde ich an den PA Erdungsblock im Schaltschrank anschließen. War wohl alles schon mal für eine ähnliche Anlage vorgesehen....

Vielen Dank für die kompetente Beratung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tomei für den Beitrag:
techno-com (18. Juni 2015 11:52)
Bewertung: 33%

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 18. Juni 2015 11:49

Bearbeite schon den Aufbau der Anlage/Bestellung !

Das ist die erste Anlage dieser Art die in einem Schaltschrank aufgebaut wird, bisher immer nur auf einer Lochblechplatte ohne Schrank außenrum. Da muss ich mal schauen wie das mit dem Platz da alles reicht, wird aber schon werden :1147

Hier zur Vollständigkeit noch ein Screenshot ihrer Bestellung
Dateianhänge
Bestellung_User_Tomei.PNG
Bestellung_User_Tomei
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18624
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umbau Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. Juni 2015 13:47

So .... es ist vollendet !

Hier der Aufbau, ist alles schon verpackt und geht jetzt gleich auf die Reise (DHL-Trackingnummer haben sie bereits per Email mit allen anderen Unterlagen erhalten) !!!
JultecJRM0508A_SatIP-Router_InvertoIDL400s_Schaltschrank_Lochblechplatte-Potentialausgleich-Voraufbau-Montage.JPG
JultecJRM0508A_SatIP-Router_InvertoIDL400s_Schaltschrank_Lochblechplatte-Potentialausgleich-Voraufbau-Montage

gutenempfang

Hinweis: Schlüssel vom Schaltschrank befindet sich in der Umverpackung von dem Inverto Sat>IP Routers IDL-400s ! Schrauben für die Schaltschrank-Montage (Deckel auf Lochblech) sind im Schaltschrank mit rein gelegt) - Netzteil vom IDL-400s natürlich nicht vergessen anzuschließen :1128
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Tomei
Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 16. Juni 2015 00:25
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umbau Sat Anlage

Ungelesener Beitragvon Tomei » 22. Juni 2015 23:23

Hallo,
heute ist schon alles angekommen, habe im Haus auch alles montiert nur auf dem Dach war ich noch nicht.
Leider ist beim Transport der Kabelbinder des Inverto gerissen. Er war beim Öffnen des Paketes lose und wackelte recht stark so das auch zwei Kabel am Inverto sehr locker waren. Ich hoffe er hat auf dem Weg keinen Schaden genommmen. Nach dem Funktionstest melde ich mich nochmal, kann aber noch 2 Wochen dauern wegen des Umzuges.
Viele Grüße


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“