Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS/dCSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2/dCSS2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen oder auch auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Dur-Line DCS-/DWB-/DPC-/UKS-Multischalter oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) bzw. Mini-Routern wie dem Dur-Line UCP 21 ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo zurück und erst einmal :1147 das alles läuft ...

Ganz verstanden habe ich ihr Vorhaben jetzt aber nicht :1122

Was haben sie den genau vor ? Die eine Unterputz-Dose verlegen zu einam anderen Anschussplatz dort in diesem Zimmer ?
Warum nicht einfach dort dann eine 4. Dose in den Strang mit rein (wäre dann eine JAD318 vor die JAD314 von wo es dann weiter geht zur JAD310 + JAD307) ?
Warum "zwei kleine Kupplungsstücke" wenn dort doch nur ein Kabel ist ?

Grundsätzlich wäre für so eine Verbindung von 2 Koaxkabeln eine F-Stecker Kupplung (U-Form) auch möglich ....
Dateianhänge
f-stecker-kupplung-u-form
f-stecker-kupplung-u-form


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Tags:
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

An sich bräuchte ich nicht eine weitere Dose, aber wahrscheinlich ist es einfacher eine weitere Durchgangsdose 318 zu installieren.

Vielen Dank hat schon geholfen.
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

Hallo zusammen, eine kurze Frage. Jetzt ist alles schön in beiden Häusern verkabelt und die jeweiligen Dosen angeschlossen. Jetzt haben wir zum ersten Mal einen TwinTuner Receiver von Humax und einen Fernseher mit integrierten Sat-Receiver (Philips) installiert. Jetzt hatte auf einmal der Fernseher kein Signal mehr. Muss ich die Dosen erst noch irgendwie programmieren oder muss ich in den jeweiligen Receiver neue Frequenzbänder zuordnen?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Pinker hat geschrieben:Hallo zusammen, eine kurze Frage ...
Hallo....
Das sind viele Fragen und recht kurz, undeutlich erklärt importantnotice1
Pinker hat geschrieben:Jetzt hatte auf einmal der Fernseher kein Signal mehr.
Das klingt als wäre irgendwann alles gut gelaufen ?
Warum sagen sie nichts über genaue Typen der Geräte und absolut kein Wort zu den 100% durchgeführten Unicable Einstellungen der Geräte ?
Das wäre doch super wichtig alles :1122
Pinker hat geschrieben: Muss ich die Dosen erst noch irgendwie programmieren ....
Wo steht so etwas beschrieben/erklärt ?
Pinker hat geschrieben: ... oder muss ich in den jeweiligen Receiver neue Frequenzbänder zuordnen?
Siehe Anleitung der Geräte die sie einstellen möchten oder hier in der Rubrik oben fest angepinnt unter Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

Hallo,
Habe in der Tat gestern Abend vergessen die Geräte hinzu schreiben: es handelt sich um einen Receiver vom Typ Humax iCord Mini und und einen Fernseher von Philips 50PUS7363/12.

Die Fernseher Einstellung hatte ich in der Tat falsch und habe ihn jetzt richtig eingestellt: UB0 auf 1375Mhz.

Beim Receiver bin ich noch am verzweifeln, habe jetzt schon vieles ausprobiert und im Internet versucht herauszufinden, anbei zwei Fotos mit dem möglichen Einstellung:
56D1416D-1546-4CEA-9419-7CDB05241F32.jpeg
5F90D9C8-0C1D-4CA0-94C2-7F8CE58BD8AC.jpeg
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Unicable ist eine eigene Einstellung, nicht Diseqc ...

Unicable-Einstellungen:

Seite 8 der Anleitung:
Wenn Sie ein motorisiertes System oder eine Einkabel-Antenne verwenden (auch als Unicable bezeichnet), schließen Sie das Koax-Satellitenkabel nur an den LNB 1 IN-Anschluss an.
Achtung auf Humis Schreibweise: Ein-Kabel-Anlage bedeutet 1 Antennenkabel, Einkabel-Antenne = Unicable

Seite 46:
Wählen Sie Ihren Antennentyp, bevor Sie den Kanalsuchlauf durchführen.
1. Drücken Sie die ROTE Taste.
2. Wählen Sie Ihren Antennentyp.
- Festantenne
- SCD-Antenne
- Motorantenne
3. Wählen Sie OK, um zu speichern und zu beenden.

Einstellungen gemäss Seite 50
iCordMini_Manual_DE_50.png
iCordMini_Manual_DE.pdf
(2.28 MiB) 174-mal heruntergeladen
iCordMini_Manual_DE 50.pdf
(59.03 KiB) 63-mal heruntergeladen
Gruss
Guido
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

:Ja, das dachte ich mir, die Anleitung habe ich im Internet auch gefunden, aber bei mir ist SCD gar nicht auswählbar.

Vielleicht kann ich ein Firmware-Update machen.

Trotzdem Danke :thx
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Wenn du direkt (also nicht mit dem roten Knopf) via
MENU > Einstellungen > Installation> Kanalsuchlauf > Typ umschalten
gehst?
Zeigt es dir hier nur «nur LNB» und «Diseqc» an? Ohne SCD?

https://de.humaxdigital.com/support/?product_id=2973&curr_page=sw_release
Zuerst im Systemmenu die Info anschauen. Dort sollte die installierte Version der Firmware stehen.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Das ist wohl ab jetzt in der Erklärung (wo mal definierte und genaue Angaben kamen) mehr ein Problem vom Receiver und keine Sache der Satanlage mehr ...

Der Philips geht jetzt mit richtigen Einstellungen wenn ich das richtig deute ? Auch da wieder keine Aussage die definitiv wäre !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

Hallo zusammen,

wir haben im Nachbarhaus nun neue amerikanische Mieter, die Fragen gerade, worauf sie beim Kauf von Fernsehern oder Receivern achten müssen.

Wir haben ja ein Jultec JPS0502-8T Unicable EN50494 Einkabelumsetzer für 1 Satellit (2x8 UBs/IDs/Umsetzungen) verbaut, wobei ein Abgang ins Nachbarhaus geht.

Da kamen mir nun zwei Fragen:
1) Die Kaskadierung der Frequenzbänder ist vorprogrammiert oder müsste ich da noch aktiv werden und die installierten Dosen noch programmieren?
2) Welche Empfehlung würdet ihr bzgl. Receiver oder Fernseher aussprechen, damit es keine Probleme später gibt?

Vielen Dank im Voraus.
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Hallo Pinker
Bei euch sind überall JAD-Dosen installiert, also die nicht programmierbaren.
Im RMH müssen wie bei Dir die Geräte Unicable-fähig sein.
Bei beiden Strängen sind jeweils die gleichen ID/Frequenz-Kombinationen gültig, wie auf dem JPS0502 aufgedruckt und entsprechend in den Geräten zu programmieren

P.S. Hast Du eigentlich den Humi Icord zum laufen gebracht?

Gruss
Guido
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

Hallo Guido,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Der iCord läuft, aber nicht im UniCable-Modus. Für das Modell habe ich zwar die aktuellste Firmware installiert, aber den UniCable-Modus wird im Menü nicht angezeigt.

Wenn ich andere Receiver laufen lassen möchte, dann muss ich ihn gerade ausschalten.

Meinst Du es reicht, wenn ich den Amerikanern sage, dass sie UniCable-fähige Geräte brauchen?

Grüße
Markus
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Ja. Musst halt dann vermutlich die Einstellungen selbst vornehmen


Edit:
Nachtrag
Suchst du im Humax nach dem Wort unicable? Das heisst dort SCD!
MENU > Einstellungen > Installation > Kanalsuchlauf > Typ umschalten (Antennentyp) > SCD > OK
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

Hallo zusammen,

und ein frohes neues Jahr 2021!

Ich habe nun zum ersten Mal in unserem Haus zwei Twin-Receiver (iCord Mini) und ein Philips SAT-TV parallel am laufen gehabt. Jedem Tuner habe ich entsprechend die Frequenz zugeordnet, also insgesamt 5 Frequenzen vergeben.

1375 MHz Schlafzimmer Tuner 1
1425 MHz Schlafzimmer Tuner 2
1475 MHz Wohnzimmer
1525 MHz Gästezimmer Tuner 1
1575 MHz Gästezimmer Tuner 2
1625 MHz
1675 MHz
1725 MHz

Nun ist es leider so, dass wenn alle Geräte an sind, dass immer zwei von drei Geräten Aussetzer im Signal haben, kurz das Bild weg ist und dann aber nach einer oder zwei Sekunden wiederkommt.

Habe jetzt schon verschiedene Sachen ausprobiert, Frequenzen getauscht, Receiver getauscht etc. aber ich bekomme es nicht gelöst.

Habt ihr noch eine Idee?

Besten Dank im Voraus.
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Hallo Pinker

Stell mal hier die entsprechenden Kombinationen ID/Frequenz ein.
ID und Frequenz müssen zusammenpassen.
Sieht mir nach einem Konfigurationskonflikt aus.

Ebenfalls ein gutes neues Jahr

Guido
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

Hallo Guido,

Wo finde ich denn die ID? Ich habe im ganzen Haus JAD Dosen installiert, haben die auch eine Idee?

Vielen Dank im Voraus,
Pinker
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Alle Receiver Menu Einstellungen eben im Bild, von ALLEN Tunern .... wären 5 Bilder (mit Beschreibung/Daten zu jedem dazu das man weiß welches Bild was ist)

Und dann lese ich hier was von 3 Receiver , sehe aber nur 2 in der Zeichnung ? Edit: doch 3 Positionen aufgeführt, aber kein Wort zu den Geräten oder wirklich relevante Daten dazu ...

Mehr unter: Unicable-ZF-Frequenzen + Unicable-ID Einstellungen Receiver

Und Antennendosen haben natürlich keine ID/UB/Frequenz ..... „Idee“ ist wohl ein Schreibfehler und sollte „ID“ heissen ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

Also es handelt sich um folgende Geräte:
2x Receiver vom Typ Humax iCord Mini (jeweils neuste Firmware)
1x Fernseher von Philips 50PUS7363/12

Die Bilder mit den Einstellungen schicke ich mit dem nächsten Post.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hier die relevanten Teile aus den Bedienungsanleitungen im Screenshot.
Dateianhänge
Humax-ICord-mini-Unicable-Einstellungen-Screenshot_Anleitung_SCD-Menue
Humax-ICord-mini-Unicable-Einstellungen-Screenshot_Anleitung_SCD-Menue
Philips_50PUS736312_Unicable-Einstellungen-Screenshot_Anleitung
Philips_50PUS736312_Unicable-Einstellungen-Screenshot_Anleitung
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Ich tippe mal auf den Philips ...
In einem Unicable-System muss jeder
angeschlossene Satellitentuner nummeriert sein
(z. B. 0, 1, 2 oder 3 usw.).
Der Philips scheint ab 0 zu zählen

Also zur Frequenz 1375 die ID 0
1425 die ID 1 usw.
Nun ist es leider so, dass wenn alle Geräte an sind, dass immer zwei von drei Geräten Aussetzer im Signal haben,
Tippe, dass dies erst passiert, wenn der Philips an ist. Also mal nur die beiden Humax laufen lassen, um zu sehen, ob diese immer noch Aussetzer haben.

Edit: Da war Tristan schneller ...
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

Hallo zusammen,

Vielen lieben Dank für die Unterstützung. Ich habe sicherheitshalber alle Geräte noch mal neu konfiguriert und die richtigen IDs und Frequenzen zugeordnet.

Nun funktioniert es. Ich denke, dass ich den Philips falsch konstruiert hatte.

Ich habe nur ein kurioses Problem, aber ein kleines auf beiden Humax iCord Minis läuft SPORT1 nicht. Es kommt die Meldung, dass nicht gesendet wird. Beim Philips läuft es aber ohne Probleme. Habt ihr hier zu vielleicht noch ne Idee?

Vielen Dank noch mal!
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Pinker hat geschrieben: 4. Januar 2021 17:25Hallo zusammen,
Hallo zurück :1119
Pinker hat geschrieben: 4. Januar 2021 17:25Nun funktioniert es. Ich denke, dass ich den Philips falsch konstruiert hatte.
Dachte ich mir, die Fehlerbeschreibung war dahingehend klar.
Pinker hat geschrieben: 4. Januar 2021 17:25Ich habe nur ein kurioses Problem, aber ein kleines auf beiden Humax iCord Minis läuft SPORT1 nicht. Es kommt die Meldung, dass nicht gesendet wird. Beim Philips läuft es aber ohne Probleme. Habt ihr hier zu vielleicht noch ne Idee?
Bitte um Screenshot dieser Meldung die angezeigt wird !

Geht DMAX SD und Tele5 SD ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Pinker hat geschrieben: 4. Januar 2021 17:25 auf beiden Humax iCord Minis läuft SPORT1 nicht.
Da stehen sehr wahrscheinlich DECT-Telephone in der Nähe.
Testweise Telephone und Basisstation ausschalten bzw. den Stecker ziehen. Dann sollte eigentlich Sport 1 SD wieder funktionieren.

Sport 1, Sonnenklar TV, DMAX, und andere Sender in SD werden über den Transponder 12480 V, 27500, 3/4 gesendet.
Diese Frequenz wird durch den LNB um 10600 MHz heruntergesetzt. Dies ergibt dann die Frequenz 1880 MHZ, auf der auch die DECT-Telephone kommunizieren.

Bei schlechter Abschirmung der Kabel stören diese den Sat-Empfang. Anschlusskabel zwischen Dose und Empfänger austauschen, und schauen, ob dann auch mit eingeschaltetem Telephon die Sender auf diesem Transponder funktionieren.
Die Telephone weiter weg vom Humax aufstellen.
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Das ist hier irrelevant mit dem DECT-Problem, wir haben eine umgesetzte Sat-ZF bei einer Einkabel-Versorgung und da ist DECT bei diesen verwendeten UB-Frequenzen nicht im DECT-Bereich....

Bild
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

In dem Fall ist jetzt einfach noch die Frage, auf welcher Frequenz bzw. SD oder HD
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Daher meine Frage:
techno-com hat geschrieben: 4. Januar 2021 17:34Geht DMAX SD und Tele5 SD ?
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Noch eine andere Möglichkeit:
Wenn Pinker die vorprogrammierte Standardliste genommen und keinen Sendersuchlauf gemacht hat, ist es möglich dass Sport1 auf dieser mit einer falschen Frequenz hinterlegt ist ...
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20785
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 514 Mal
Kontaktdaten:

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Daher die Frage von zuvor mit "gehen diese Programme" .. und dann schauen wir weiter !

Abgesehen davon das es die genannte Meldung gar nicht gibt wenn das Programm nicht da ist, daher auch die Frage nach dem Screenshot.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
Pinker
postet ab und zu
Beiträge: 28
Registriert: 4. April 2019 16:28
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von Pinker »

In der Tat DMAX SD und Tele5 SD funktionieren auch nicht.

Hier die ScreenShots von Sport1
9E662A78-A5DF-43BC-9D85-993F3E9243B7.jpeg
4B1789DC-22C0-45E0-A38D-19DFD5D7324E.jpeg
guba
Foren-As
Beiträge: 636
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Umstellung von Kabel auf Sat-Anlage

Ungelesener Beitrag von guba »

Ich habe keinen Icord.
Zeigt der Befehl:
MENÜ > Einstellungen > System > Signalerkennung
evtl. die Frequenz an?
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“