Warum ist die Werbung so laut?

Aktuelle Meldungen im Bereich Digitalfernsehen / Sat-TV / Kabel-TV / DVB-T und vieles mehr
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18142
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 443 Mal
Kontaktdaten:

Warum ist die Werbung so laut?

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. Juni 2009 09:02

[vo] Leipzig - Sobald während einer Serie oder eines Film der Werbeblock beginnt, ist der Griff zur Fernbedienung unerlässlich, um den Ton leiser zu stellen. Denn der Fernseher scheint einen in der Werbepause regelrecht anzubrüllen. DF ist der Sache nachgegangen, warum das so ist.

Samstag Abend, Primetime. Der Mörder schleicht sich von hinten mit gezücktem Messer an sein Opfer heran, bereit zum Zustoßen. Die Kameraperspektive wechselt zum Helden, der gerade noch rechtzeitig erscheint, um den Bösewicht an der Ausführung seiner Tat zu hindern. Doch wird er es schaffen? Er setzt zum Sprung an, die spannungsgeladene Musik schwillt dramatisch an - und auf einmal kreischt es aus den Lautsprechern "Geiz ist geil!".

Der allabendliche Konsumterror beginnt. Fakt ist, die Beteuerungen der Werbeindustrie, ihre Spots seien keinen Deut lauter als die sie umgebende Sendung, stimmen. Allerdings werden die geplagten Zuschauer mit einem Trick an der Nase herumgeführt, um maximale Aufmerksamkeit fürs Produkt zu wecken. Das Zauberwort heißt Dynamik, die so verändert wird, dass die Werbung lauter wirkt, als sie tatsächlich ist.

Welche Fernsehsender und Hersteller besonders penetrant auf ihre Zuschauer einwirken, haben wir im Rahmen einer umfangreichen Untersuchung feststellen können. Auf unserer Reise in die audiophilen Abgründe der deutschen Sendeanstalten haben wir uns neben den Privatsendern auch die gebührenfinanzierten Sendeanstalten genauer betrachtet. Unsere umfangreichen Messungen fanden an unterschiedlichen Tagen zu unterschiedlichen Tageszeiten statt, sodass die Ergebnisse einen repräsentativen Rundumschlag darstellen.

Welche Sender mit den dreistesten Mitteln arbeiten sowie die Auswertung unserer Messergebnisse lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Digital Fernsehen, die ab sofort am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend unter http://www.auerbach-verlag.de/abo/index.php ) erhältlich ist.

Das komplette Inhaltsverzeichnis finden Sie hier unter http://www.digitalfernsehen.de/home/home_784410.html .


Quelle: http://www.digitalfernsehen.de vom 12.6.09


Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „News“