Welcher Multischalter für SkyQ-Receiver u. Panasonic UBS90

Haben sie Fragen zu Unicable (EN50494/SCR/SatCR/CSS) oder JESS (Jultec Enhanced Stacking System - EN50607/SCD2) Multischaltern, zu statischen SAT-Einkabelsystemen sowie auch zu speziellen Einkabelanlagen wie Polytron TSM-1000 HD, Schwaiger EKU825, Dur-Line UCP20/UCP30 oder auch zur Johansson Einkabellösung 9640/9645 (Multiband Converter/Stacker-Destacker) ?
Nicht für Einkabel-LNB Anfragen ! Nutzen sie hierfür das Forum unter "Unicable-/Einkabel LNB´s" weiter unten !!
kleinrein
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 2. Januar 2019 16:24

Welcher Multischalter für SkyQ-Receiver u. Panasonic UBS90

Ungelesener Beitragvon kleinrein » 3. Januar 2019 10:41

Ich habe ein Unicable-LNB Quad 40mm mit 2 Legacy Ports (Inverto) mit 3 Anschlüssen. An 2 Anschlüssen sind jeweils direkt ein Smart-TV angeschlossen, an dem 3. als Unicable mit einem Splitter ein Smart-TV und der Panasonic UBS 90 Receiver mit 3 Tunern. Nun wollte ich statt des Smart-TVs (ist mittlerweile an ein anderes LNB angeschlossen) den Sky Q Receiver an den Splitter anschließen, dies führt jedoch zu Störungen. Entweder empfängt nur der Sky Q Receiver oder nur der Panansonic Receiver ein Signal. Beim Sky Q habe ich alle Bänder und Frequenzen durchprobiert, er nimmt nur U1 mit 1210, U2 mit 1420 oder U3 mit 1680 und U4 mit 2040. Der Panasonic nimmt nur C1 mit 1240, C2 mit 1400 und C4 mit 2040. Habe auch die Bänder bis 8 durchprobiert, ohne Erfolg.
Das Problem wird ja sein, dass an dem Unicable 5 Tuner hängen, daher muss ich wohl einen Multischalter einbauen.
Könnten Sie mir freundlichst sagen, welcher zu dem Unicable LNB und den genannten Receivern plus einem weiteren noch anzuschließenden Panansonic Receiver DMR 745 mit 2 Tunern passt (also 1 Smart TV und 3 Receiver mit insgesamt 7 Tunern) ?
Danke.



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18766
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 460 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Multischalter für SkyQ-Receiver u. Panasonic UBS90

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. Januar 2019 11:07

Hallo und herlich-willkommen

In kurzer Zeit jetzt der 2. hier im Forum, in dieser Rubrik (eigentlich genau der Beitrag unter ihrem neu eingestellten), der mit dem SkyQ Receiver Probleme hat => Sky Q (Humax ESd-160s) & Jultec JRS0506 unicable funktioniert nicht

Scheint wohl ein allgemeines Problem aktuell tlw. zu sein :1122

Was sie machen können, aber auf jeden Fall nicht mit einem Unicable-LNB in Versorgung - da wird dann immer ein Quattro-LNB benötigt bzw. in Einzelfällen auch ein Breitband-LNB das mit nur 2 Kabeln auskommen würde bis hin zum Multischalter/Verteiler, wäre:

1. Jultec JRS0502-4+4T
2. Jultec JPS0502-8+4T
3. Breitband-LNB Versorgung => dort im Beitrag viele Beiträge mit solchen Umsetzungen
Mehr zu Breitband-LNB-Versorgung auch unter diesem Link
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen zu digitalen SAT- Einkabelsystemen“