Wetterschutz LNB Ausänge zum Koaxkabel (F-Stecker)

Fragen zu allen anderen LNB´s (Single/Twin/Quattro/Quad/Quad-Swich/Octo/Flansch).
goldensurfer
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 8. März 2013 12:09
Danksagung erhalten: 3 Mal

Wetterschutz LNB Ausänge zum Koaxkabel (F-Stecker)

Ungelesener Beitragvon goldensurfer » 6. Mai 2013 09:25

Hallo,

mein Nachbar will eine neue Sat-Anlage installieren und ich soll sie kaufen... :roll:
Benötigt wird eine reine Astra-Anlage.
Frage deswegen zum LNB: ich brauche einen Quad-LNB, also mit eingebautem Multischalter. Habe jetzt den Inverto Black Premium für 49 EUR und den MTI Supreme Line AK54 für 43,90 im Blick. Letzterer hat eine "Wetterschutzkappe zum Herausziehen". Frage: braucht man sowas? Ich denke, vernünftige Stecker sind die bessere Alternative, oder?

Danke für Infos!



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18336
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 451 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterschutz

Ungelesener Beitragvon techno-com » 6. Mai 2013 10:47

Hallo :1111

erst einmal habe ich diese Anfrage in die richtige Rubrik vom Forum verschoben, war unter "Fragen zu Monoblock-LNBs" eingestellt, ist ja aber kein Monoblock-LNB was sie anfragen :1117

Zur Sache:
Ich selbst verwende immer LNBs vom Inverto, die haben sich in der Praxis einfach für mich als die Besten heraus gestellt.
In ihrem Fall also das Inverto Black Premium Universal Quad LNB IDLB-QUDL40-PREMU-OPP (0,2dB)

Eine "Wetterschutz-Kappe" zum aufschieben haben beide von ihnen genannten LNBs, einen "Sinn" darin sehe ich aber absolut KEINEN da ein Kriechwasser auch aufwärts am Kabel vorwärts kommt. Von daher ist die einzige Lösung für eine wasserdichte Verbindung von Kabel => F-Stecker => LNB-Ausgang immer nur ein Kompressionsstecker da nur dieser 100% wasserdicht ist.

Hier mal ein Beispiel was passiert wenn keine wasserdichte Verbindung vorgenommen wird und dazu ggf. noch ein Standard F-Stecker falsch/fehlerhaft montiert wird => Defektes LNB mit Wasserschaden- einige Programme gehen nicht

Ein paar Beiträge hier im Forum bei denen die Kompressionsstecker schon ausgiebig durch gesprochen wurden finden sie HIER und eine kleine Anleitung zu Stecker-Montagen finden sie unter Anleitung Montage F Kompressions- und SelfInstall- Stecker .

Im Aussenbereich also Schwaiger F-Kompressionstecker , dafür wird die Schwaiger Kompressionszange benötigt.

Im Innenbereich reichen die Self-Install Stecker von Cabelcon vollkommen aus, die sind zwar nicht 100% wasserdicht (wie Ausführung "w" meine ich), die sitzen aber sicher auf dem Kabel und rutschen nicht mit der Zeit runter. Die Installation ist auch sehr einfach, vor allem da es dafür ein spezielles Abisolierwerkzeug gibt (das man auch zum abisolieren nutzen kann für Kompressionsstecker-Montage).


P.S. wäre nett wenn sie noch ihre parallel laufende Anfrage noch beantworten könnten was dort der Grund für die Störung war .... dieses Problem klingt ja auch sehr nach fehlerhaften Steckern ggf., wäre also bei der Anlage dann auch gleich gut das hier beschriebene durchzuführen.... => Erweiterung / Umbau bestehender Anlage
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist )

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

goldensurfer
postet ab und zu
Beiträge: 15
Registriert: 8. März 2013 12:09
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wetterschutz LNB Ausänge zum Koaxkabel (F-Stecker)

Ungelesener Beitragvon goldensurfer » 7. Mai 2013 08:31

Sorry für's falsche Forum, da habe ich mich wohl verlesen...

Ja, mit dem Inverto habe ich auch schon geliebäugelt; dachte mir schon dass die Wetterschutzkappe nur wenig mit Wetterschutz zu tun hat.
Muss mir nur noch das Okay vom Auftraggeber einholen, dann kommt die Bestellung :1112

Die Cablecon-Stecker finde ich sehr gut, habe die bei meiner eigenen Anlage verbaut. Wenn man den Dreh mal raus hat geht das ratzfatz und die sitzen echt bombenfest auf dem Kabel.
Eine eigene Kompressionszange möchte ich mir allerdings wegen 4 Steckern nicht anschaffen; dafür brauche ich das einfach zu selten. Ich werde da die Cablecon-W-Version plus Gummitülle einsetzen.

Danke für die Infos!


Zurück zu „andere LNB´s“