2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehlung?

Haben sie allgemeine Anfragen zu Sat- Receivern oder benötigen sie eine Kaufberatung ?
Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehlung?

Ungelesener Beitragvon Solomon » 9. Januar 2014 22:43

Hallo,

bin auf der Suche nach den richtigen Receivern für mich. Diese sollen andere ersetzen, darum kurz die Vorgeschichte.
Wir kamen von einer SD-Situation mit einem Topfield TF5000PVR, ursprünglich Kabel, dann doch SAT. Dieser war in ein Beo-Link-System eingebunden. Wir hatten am Ende zwei Sat-Kabel dran und konnten damit, je nach genutzen Transpondern 2 Aufnahmen machen und noch Live auf einem anderen Programm fernsehen. Das ist (mindestens) wieder gewünscht. Über das Beo-Link, konnten wir auch an anderen Stellen (z.B. Zweitfernsehr im Schlafzimmer) auf die Aufzeichnungen auf der Festplatte des Topfs zugreifen, auch das ist wieder gewünscht. Am Zweitfernseher war damals kein eigener Receiver, so dass an den beiden Fernseher nie zweierlei geschaut werden konnten.
Nachdem wir auf HD umgestellt hatten, wurde uns eine Lösung mit einem Digicorder ISIO S im Hauptraum und einem TechniSAT s3 ISIO am Zweitfernseher empfohlen. MIt dieser Lösung sind wir aber nicht zufrieden. Da gibt es einige unausgereifte Dinge und Beschränkungen, die ich vom Topf nicht kenne. Der Topf hatte natürlich ein paar Taps, wie iTina und Co. Der TechniSat hatte aber Mediathekenzugriff, wenn auch langsam .... So suche ich nun eine "eierlegende Wollmichsau", die mir das Beste aus beiden Welten geben kann. Und ich benötige eine BOX mit WAF ( Woman Acceptance Factor), den hatte der Topf bekommen, der Digicorder nur bedingt. Wir sollte vielleicht noch sagen, dass wir inzwischen nur Fernsehen nur noch wenig live sehen, sondern vieles aufnehmen, was wir dann schauen, wenn die Zeit dafrü da ist. Fußball, Sport und Co. und wichtige Sondersendungen schauen wir natürlich live.

Was ist mir/uns wichtig für den Hauptreceiver:
- schneller Gerätestart
- permanenter Timeshift sollte möglich sein. Gut wäre, dass man nach dem Rückspulen zum Anfang, die Sendung ggf. noch komplett aufzeichnen kann.
- gutes EPG, Banner und Info-Center zur Sendung (da war iTina beim Topf einfach eine Nummer für sich, so hätte ich es gerne wieder)
- einfache Timerprogramierung (das könne heute viele) aber auch Serientimer und Suchauftragstimer, mit einfachem Zugriff für Änderungen und einer Möglichkeit, bei Doppel- Mehrfachtreffern, die überflüssigen Timer einfach zu löschen, ohne direkt alles zu löschen (sehr gut in iTina gelöst), (das haben nur wenige).
- Wake on lan
- mehrere Tuner (wir habe zwei SAT-Zugänge) mit der Möglichkeit >2 Sendungen aufzuzeichnen und/oder zu sehen
- sehr gutes HD-Bild und gute SD-Upscalling
- schneller Mediathekenzugriff, besonders ARD und ZDF (bitte vollständig, bitte nicht nur Nachrichten), Maxdome etc. (diese Teil könnte zur Not aber auch auf eine "VideoWeb TV Box" als Zusatzgerät ausgelagert werden, wenn es die anderen Erfordernisse stört).
- Zugriffsmöglichkeit auf mein NAS, mt der Möglichkeit Bilder, Videos etc. abzurufen und anzuzeigen. Hier wäre es schön, wenn AVCHD, verschiedener gängiger Hersteller unterstützt würden (Canon, Panasonic). Der Digicorder hat mit ein paar AVCHDs z.B. mit PCM Tonspur Probleme, was nicht schön ist.
- Es sollte die Möglichkeit geben Liveinhalte zu streamen, z.B. auf den Zweitreceiver/Fernseher im Schlafzimmer.
- Die Krönung wäre eine App für iPad/IPhone o.ä. für die Aufnahmeprogrammierung etc. undggf. Streaming auf diese Geräte.

Geht das alles in einem Gerät? Welche wären das? Muss man diese noch weiter aufrüsten?

Für den Zweifernseher im Schlafzimmer wünschen wir uns einen "einfachen Satreceiver" der auf die Inhalte auf dem DVR/PVR-Receiver im Wohnzimmer und auf das NAS zugreifen kann. Schön wäre es, wenn er für den Fall der Fälle auch auf laufende Aufzeichnungen des Hauptgerätes zugreifen kann oder sogar ein livestreaming von diesem Übernehmen könnte. Mediatekenzugriff (w.o) hier wäre ein schöner Luxus, muss aber nicht sein.

Ich habe mich damals in die Aufrüstung des Topfields mit Taps, mit der Zeit eingearbeitet. Habe aber zur Zeit zu wenig freie Zeit, um mich gut in neuen Themen einzulesen und würde mich freuen, dass wenn eine Aufrüstung nötig ist, diese schon bei der Auslieferung vorgenommen ist. Der Wunsch ist ein fliegende Wechsel der Geräte. Diese Aufrüstung erwarte ich nicht kostenlos. Sollte es zu einer Linux-Box tendieren, wäre die Frage, ob dort schon CCcam 2.3.0 und oder OSCam aktiv sein könnte?

Besten Dank für einen oder mehrere gute Vorschläge.

Solomon



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Januar 2014 06:29

Solomon hat geschrieben:Hallo,

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Solomon hat geschrieben:..... bin auf der Suche nach den richtigen Receivern für mich. Diese sollen andere ersetzen,

Darüber haben wir hier im Forum schon Beiträge die das alles ganz genau beschreiben:
Kaufberatung Twin Tuner Typ "eierlegende Wollmilchsau"
Neue Twin-Receiver
VUPlusDuo_2 oder Humax Evolution??
"Genialer" Sat-Receiver für Linux-Anfänger gesucht

Solomon hat geschrieben:Sollte es zu einer Linux-Box tendieren, wäre die Frage, ob dort schon CCcam 2.3.0 und oder OSCam aktiv sein könnte?

Über Softcams reden wir hier im Forum nicht, bitte Forenregeln beachten ! Das sind Fragen für Foren die in anderen Ländern gehostet sind .....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 10. Januar 2014 13:32

Hallo,

vielen Dank für die Links. Trotzdem bleiben natürlich noch ein paar Fragen. Vielleicht habe ich die Antworten (Bäume) vor lauter Wald nicht gesehen. Dann bitte ich um Entschuldigung:

Wenn ich es richtig verstehe, wäre der VU+ Duo2 der richtige Receiver im Hauptraum. Diese Box sollte ziemlich viel von meinen Wünschen abbilden können, bzw. über Pluins etc. erreichen können. Welchen würden Sie denn dann für den Nebenraum empfehlen? Ein Solo sollte reichen, oder? Den gibt es aber zur Zeit nicht. Was dann? Oder geht jeder andere, wie z.B. mein TechniStar? Wobei mir dann die Möglichkeit fehlen würde über das Zusatzgerät auch Aufnahmen auf mein NAS oder auf den Duo2 zu legen. Habe ich das richtig verstanden?

Dann zu den Tunern. Ich habe im Wohnzimmer 2 x Sat und im Schlafzimmer 1 x Sat. Im Schlafzimmer reicht ja auch ein Tuner, da ich dort nur vielleicht mal ein anderes Programm, als meine Frau sehen möchte oder wenn ich zu müde werden, eine Aufnahme anstoßen möchte.
Im Wohnzimmer sieht das anders aus. Zuletzt hatte ich beim Digicorder 2 Aufnahmen gestartet und meine Frau und mein Sohn wollten beide je was anderes sehen. Eine konnte ins Schlafzimmer ausweichen und einer maulte rum, weil er kein Kinderprogramm sehen konnte... Dort brauche ich mehr.
Machen 2 xTWIN-Tuner bei zwei Sat-Anschlüssen Sinn? Habe ich es richtig verstanden? Wenn ich zwei Singeltuner habe, kann ich zwei Sendungen aufnehmen oder eine Sendung schauen und eine Aufnehmen. Wenn ich Zwei Twintuner habe, kann ich je noch eine Sendung aufnehmen oder schauen,solange die Sendung auf dem gleichen Band läuft? Mit je einen Kabel an je einem Twintuner wird kein LOOP benötigt, oder?
Wenn ich nun theoretisch 4 Timer für Aufnahmen anlegen würde, von denen 2 auf dem gleichen Band lägen, verteilt die Box die Aufnahmen dann automatisch richtig auf die beiden Twintuner, egal in welcher Reihenfolge ich sie angelegt habe oder muss ich bei der Timerprogrammierung auf diese Situation rücksicht nehmen?

Was mich im Webshop ein wenig gewundert hat, wenn ich eine "Vorprogrammierung VU+ Receiver mit neuester Software + aktueller Senderliste" wähle und in den Warenkorb lege, erscheint "Kunden kauften dazu folgende Produkte" und als erstes darin "HD+ (HD Plus) Karte für 1 Jahr/ 12 Monate"... Darf ich dazu schmunzeln?

Mal ernsthaft, wenn ich im Webshop den VU+ Duo2 wählen möchte mit 2 x Twintuner, muss ich dann 4x DVB-S wählen oder habe ich dann tatsächlich 4 Tuner drin? ist ein wenig verwirrend, da es auch eine Variante 2x DVB-S2 (1x Twin-Tuner) gibt.

Und noch eine ganz spezielle Frage:
Hat die VU+ Duo2-Fernbedienung die gleichen Befehlssätze, wie die VU+ Duo? Hintergrund. Ich nutze die Receiver an Beovision-TVs. Die Steuerung läuft über die Beo4-Fernbedienung des Beovisions (IR-Verbindung). Damit die richitgen Befehle rausgehen, bekommt der Beovision dafür sogenannte PUC (SetTopBox-Controller). Nachdem was ich weiß, gibt es einen PUC für die VU+ Duo dun für die die VU+ UNO und noch keine für die DUO2. Wie ist das bei Solo?

Vielen Dank für die neuen Antworten.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 10. Januar 2014 14:23

Solomon hat geschrieben:Hallo,

Hallo :freunde

Solomon hat geschrieben:Welchen würden Sie denn dann für den Nebenraum empfehlen? Ein Solo sollte reichen, oder? Den gibt es aber zur Zeit nicht. Was dann?

Die "Solo" (also nicht "Solo2") gibt es glaube ich gar nicht mehr, auf jeden Fall hat die kein Großhändler mehr im Lager. Die ist auch jetzt schon "veraltet" da sie wirklich eine Startzeit wie die "Duo" mit über 1.5 Minuten hat und der interne Speicher (RAM) nicht allzu groß bemessen ist (da wird es jetzt mit einem Update tlw. schon eng !). Ich persönlich habe die "Uno" im Schlafzimmer stehen.

Solomon hat geschrieben:Oder geht jeder andere, wie z.B. mein TechniStar? Wobei mir dann die Möglichkeit fehlen würde über das Zusatzgerät auch Aufnahmen auf mein NAS oder auf den Duo2 zu legen. Habe ich das richtig verstanden?

Wenn sie Aufnahmen von der Duo2 (auf deren Festplatte also die Aufnahmen) auf die 2. Box per Netzwerk streamen möchten oder auch Aufnahme-Aufträge auf die Duo2 übermitteln möchten (Achtung ! Die Duo² muss dann so eingestellt sein das WoL, Wake-on-Lan, aktiviert ist das sie automatisch an geht wenn die Aufnahme dorthin gestreamt werden soll bzw. sie muss dann auch wirklich manuell eingeschaltet sein - sonst ist das Laufwerk/Netzlaufwerk ja nicht vorhanden für die Aufnahme-Abwicklung !) dann muss das der Receiver im Schlafzimmer auch schon unterstützen.

Solomon hat geschrieben:.... da ich dort nur vielleicht mal ein anderes Programm, als meine Frau sehen möchte oder wenn ich zu müde werden, eine Aufnahme anstoßen möchte.

... siehe zuvor

Solomon hat geschrieben:Im Wohnzimmer sieht das anders aus. Zuletzt hatte ich beim Digicorder 2 Aufnahmen gestartet und meine Frau und mein Sohn wollten beide je was anderes sehen. Eine konnte ins Schlafzimmer ausweichen und einer maulte rum, weil er kein Kinderprogramm sehen konnte... Dort brauche ich mehr.
Machen 2 xTWIN-Tuner bei zwei Sat-Anschlüssen Sinn? Habe ich es richtig verstanden? Wenn ich zwei Singeltuner habe, kann ich zwei Sendungen aufnehmen oder eine Sendung schauen und eine Aufnehmen. Wenn ich Zwei Twintuner habe, kann ich je noch eine Sendung aufnehmen oder schauen,solange die Sendung auf dem gleichen Band läuft?

Erklärung (immer davon ausgehend das eine Twin-Versorgung, also 2 Versorgungskabel, am Receiver anliegen):
-2 Tuner: man kann 2 Aufnahmen parallel nach freier Wahl machen. Dazu kann man dann viele weitere Aufnahmen parallel starten bzw. ein Programm parallel live sehen das auf dem gleichen TRANSPONDER übertragen wird wie die Programme die mit den beiden ersten Aufnahmen in Verwendung sind (Übersicht Transponder-Belegung HIER, die erste Spalte zeigt immer an welche Programme auf einem TP liegen)
-4 Tuner: man kann 2 Aufnahmen parallel nach freier Wahl machen. Dazu kann man dann 2 Programme noch dazu aufnehmen bzw. ein Programm live sehen die auf der gleichen EBENE übertragen werden wie die Programme die mit den beiden ersten Aufnahmen in Verwendung sind (Übersicht Ebenen-Belegung HIER). Sind die beiden ersten Programme auf der gleichen Ebene ist für die 3. Aufnahme/live schauen dann auch wiederum freie Auswahl. Dazu kommen dann noch ab der 5. Aufnahme Sachen wie "gleicher Transponder", d.h. ab der 5. Nutzung kann man dann wieder nur die Programme verwenden die auf dem gleichen TP liegen.
Mehr dazu auch unter Twin-/Triple-Receiver Versorgung / gleichzeitige Aufnahmen hier im Forum.

Solomon hat geschrieben:Mit je einen Kabel an je einem Twintuner wird kein LOOP benötigt, oder?

Ja, jeweils der obere Tuner vom Twin-Tuner wird angeschlossen, der 2. Tuner jeweils wird intern geloopt (per Software-Steuerung im Antennenmenu)

Solomon hat geschrieben:Wenn ich nun theoretisch 4 Timer für Aufnahmen anlegen würde, von denen 2 auf dem gleichen Band lägen, verteilt die Box die Aufnahmen dann automatisch richtig auf die beiden Twintuner, egal in welcher Reihenfolge ich sie angelegt habe oder muss ich bei der Timerprogrammierung auf diese Situation rücksicht nehmen?

Die Tuner-Belegung wird automatisch vorgenommen, intelligente Steuerung !

Solomon hat geschrieben:Was mich im Webshop ein wenig gewundert hat, wenn ich eine "Vorprogrammierung VU+ Receiver mit neuester Software + aktueller Senderliste" wähle und in den Warenkorb lege, erscheint "Kunden kauften dazu folgende Produkte" und als erstes darin "HD+ (HD Plus) Karte für 1 Jahr/ 12 Monate"... Darf ich dazu schmunzeln?

Das macht der Shop tatsächlich selbst nach alten Bestellungen, zeigt also wirklich da an was andere mit diesem Artikel zusammen mal gekauft haben.

Solomon hat geschrieben:Mal ernsthaft, wenn ich im Webshop den VU+ Duo2 wählen möchte mit 2 x Twintuner, muss ich dann 4x DVB-S wählen oder habe ich dann tatsächlich 4 Tuner drin? ist ein wenig verwirrend, da es auch eine Variante 2x DVB-S2 (1x Twin-Tuner) gibt.

Das Gerät hat nur 2 Tuner-Steckplätze. 2x Twintuner heißt dann es sind "4 Tuner", aber gemacht über "2 Modul" die auf diese beiden Steckplätze dann installiert werden. Daher steht da hintendran auch noch einmal extra geschrieben "2x Twin-Tuner" was sie eigentliche Anzahl der Tuner-Module darstellen soll.... alles sehr schwer verständlich zu machen in so einem Shop.
Im Text der Artikelbeschreibung steht dann auch noch drin:
2x Plug and Play Tuner DVB-S2 Single, DVB-C/T Single und/oder DVB-S2 Dual/Twin (DVB-C/T Dual/Twin Tuner noch nicht verfügbar-Termin unbekannt --- Dual/Twin Tuner = 2 Tuner in einem Gehäuse die auf einen Steckplatz passen, also max. 2x Dual Tuner = 4 Tuner)

VU-Plus_Duo2_Tuner-Auswahl.JPG


Solomon hat geschrieben:Und noch eine ganz spezielle Frage:
Hat die VU+ Duo2-Fernbedienung die gleichen Befehlssätze, wie die VU+ Duo? Hintergrund. Ich nutze die Receiver an Beovision-TVs. Die Steuerung läuft über die Beo4-Fernbedienung des Beovisions (IR-Verbindung). Damit die richitgen Befehle rausgehen, bekommt der Beovision dafür sogenannte PUC (SetTopBox-Controller). Nachdem was ich weiß, gibt es einen PUC für die VU+ Duo dun für die die VU+ UNO und noch keine für die DUO2. Wie ist das bei Solo?

Die VU+ Solo und Duo haben den "Fernbedienungs-Systemcode 1", alle anderen Geräten haben den "FB-Systemcode 2". Das kann man aber umprogrammieren !
An der FB geht das so => Vu+ Fernbedienung programmieren / umprogrammieren
Am Receiver kann man im Menu das entsprechend auch umstellen, siehe Screenshot aus dem Menu dort den ich jetzt mal erstellt habe.
VU-Plus_Fernbedienungs-Systemcode1.png
VU+ Fernbedienungs Systemcode einstellen
VU-Plus_Fernbedienungs-Systemcode_Erweiterungsmenu1.png
VU+ Fernbedienungs Systemcode einstellen (Erweiterungs-Menu)
VU-Plus_Fernbedienungs-Systemcode_Erweiterungsmenu2.png
VU+ Fernbedienungs Systemcode einstellen (Erweiterungs-Menu)


Siehe dazu auch HIER.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 11. Januar 2014 19:06

Hallo,

vielen Dank für die guten Antworten. Nun noch eine Frage zur Vorprogrammierung im Webshop. Gibt es da nur eine Standardeinrichtung, oder könnte man ggf. schon die gewünschte Sendersortierung ( der Mensch ist ein Gewohnheitstier ), bestimmte gewünschte Plugins (EPG, Banner, permanent Timeshift...) eingerichtet werden?

Nochmals besten Dank

Solomon

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 11. Januar 2014 19:18

Und noch eine Nachfrage:
Welche Festplatten verbaut Ihr im Duo2 bei 1TB und 2TB? Wie laut sind diese im Betrieb? Wie laut ist eigentlich der Duo2 und der UNO?

Schöne Grüße

Solomon

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Januar 2014 08:53

Solomon hat geschrieben:... oder könnte man ggf. schon die gewünschte Sendersortierung ( der Mensch ist ein Gewohnheitstier )

Nein, wir können uns nicht 1 Std. hin setzten und die Programme nach einer Liste mit 200 Programmen sortieren.... das ist auch so einfach machbar (am Gerät selbst und/oder über PC-Programme dafür) das dies jeder selbst machen kann => KLICK

Solomon hat geschrieben:... bestimmte gewünschte Plugins (EPG, Banner, permanent Timeshift...) eingerichtet werden?

Was ist "EPG" ? ---- der CoolTVGuide-EPG ist ja nach Erklärung der Vorprogrammierung im Shop schon drauf ....
Was ist "Banner" ?
Es ist alles möglich noch mit zu installieren, so lange es "legale" PlugIns sind die auch direkt vom Feed installiert werden können ....
Aber:
1. rate ich von permanent Timeshift IMMER ab ..... dieses PlugIn beschäftigt die Platte durchgehend mit einer Aufnahme, die Platte geht nie in einen Standby ! Ich würde diese Funktion selbst niemals aktivieren
2. kann man PlugIns über das Erweiterungs-Menu innerhalb von Sekunden selbst installieren, das Gerät muss dafür nur online im Internet sein (LAN/WLAN/DLAN Verbindung)

Solomon hat geschrieben:Welche Festplatten verbaut Ihr im Duo2 bei 1TB und 2TB?

Als Standard verwenden wir normal Platten von WD (Western Digital - GreenLine Serie EARX oder EZRX), damit noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.
Bei den 4TB Platten gab es aber bisher immer nur welche von Seagate die im Gerät gut verträglich waren.... manchmal sind die WD aber auch nicht lieferbar, dafür gibt es dann tlw. mal Platten von Samsung (die ja von Seagate mittlerweile übernommen wurden) oder auch von Toshiba (nur sehr selten, obwohl die gar nicht so schlecht sind meiner Meinung nach ---- sehr schönes Voll-Metal-Gehäuse und im Betrieb bisher mit keiner einzigen nur annähernd ein Problem gehabt).

Solomon hat geschrieben:Wie laut sind diese im Betrieb?

Solomon hat geschrieben:Wie laut ist eigentlich der Duo2 und der UNO?

Wollen sie diese Angabe in db ?
In welchem Abstand dann gemessen bei welcher Umgebungstemperatur ? :1137
Sagen wir es mal so .... egal ob meine Festplatte im Standby ist oder sie gerade eine Aufnahme durchführt .... vom ganzen Gerät höre ich nichts !
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 13. Januar 2014 16:24

techno-com hat geschrieben:1. rate ich von permanent Timeshift IMMER ab ..... dieses PlugIn beschäftigt die Platte durchgehend mit einer Aufnahme, die Platte geht nie in einen Standby ! Ich würde diese Funktion selbst niemals aktivieren


Heißt das, dass die Platte auch im Standby des Gerätes läuft? Wenn sie im Geräte-Standby abgeschaltet wird, wird sie bei uns eine Menge Ruhezeiten haben. Wir nehmen zwar eine Menge auf, auch schon mal parallel und schauen dann ein weiteres Programm. Wir sind jedoch keine Vielfernseher und in der Summe, denke ich eher deutlich unterdurchschnittlich. Wir löschen auch einiges wieder, was wir aufgezeichnet haben, weil wir nicht oder zu spät zum anschauen kommen. Manches ist dann einfach nicht mehr aktuell und so wird es gelöscht.

Sollte die Platte jedoch auch im Geräte-Standby laufen, dann wäre das ggf. ein k.o. Kriterium. zwar könnte man dann vielleicht eine Serverplatte nehmen, aber der Stromverbrauch wäre wahrscheinlich einfach zu hoch.

Permanent Timeshift hilft uns, wichtige Dinge in einer Sendung nicht zu verpassen. Klar, wenn das Telfon klingelt, kann ich daran denken schnell Timeshift einzuschalten. Wenn ich jedoch von Kind, Frau usw. in eine kleines Gespräch verwickelt werde, dass dann länger geht als gedacht, hat man schnell manches wichtige verpasst - oder wenn man etwas einfach nicht verstanden hat, geht es zurück. Fehlendes permanent Timeshift wird bei unserer ganzen Familie als eines der größten Mankos des TechniSat Digicorder angesehen. Wenn ich das Gerät tausche und es gibt wieder kein permanent Timeshift, werde ich keine Akzeptanz finden.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 13. Januar 2014 16:43

techno-com hat geschrieben:Was ist "EPG" ? ---- der CoolTVGuide-EPG ist ja nach Erklärung der Vorprogrammierung im Shop schon drauf ....
Was ist "Banner" ?
Es ist alles möglich noch mit zu installieren, so lange es "legale" PlugIns sind die auch direkt vom Feed installiert werden können ....

CoolTVGuide-EPG klingt schon mal gut. Mit Banner meine ich die Anzeige, die beim PRogrammumschalten kommt und Infos zum Sender, Programm, Sendezeit etec. bringt. Da gibt es sicherlich gute und weniger gute. Damit habe ich mich leider, im Gegensatz zum EPG noch nicht mit beschäftigt. Das folgt aber noch. Was würden Sie den empgehlen und standardmäßig aufspielen?
Legal solltes es schon sein :1111

techno-com hat geschrieben:Als Standard verwenden wir normal Platten von WD (Western Digital - GreenLine Serie EARX oder EZRX), damit noch nie schlechte Erfahrungen gemacht.
Bei den 4TB Platten gab es aber bisher immer nur welche von Seagate die im Gerät gut verträglich waren.... manchmal sind die WD aber auch nicht lieferbar, dafür gibt es dann tlw. mal Platten von Samsung (die ja von Seagate mittlerweile übernommen wurden) oder auch von Toshiba (nur sehr selten, obwohl die gar nicht so schlecht sind meiner Meinung nach ---- sehr schönes Voll-Metal-Gehäuse und im Betrieb bisher mit keiner einzigen nur annähernd ein Problem gehabt).

Das klingt ok, uns reichen zur Zeit sicher 1-2 TB. Da 2TB nicht viel teuerer sind, würde ich das bevorzugen, so lange es eine gute, leise Markenplatte ist.

techno-com hat geschrieben:Wollen sie diese Angabe in db ?
Sagen wir es mal so .... egal ob meine Festplatte im Standby ist oder sie gerade eine Aufnahme durchführt .... vom ganzen Gerät höre ich nichts !

Nö, brauche keine db, sondern eine ehrliche Antwort zum Empfinden. Auch wenn das klar subjektiv ist. habe aber inzwischen auch wo anders dazu sehr gute Kritiken gesehen.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 13. Januar 2014 17:32

Solomon hat geschrieben:Heißt das, dass die Platte auch im Standby des Gerätes läuft?

Nein, im Standby und Deep-Standby geht sie natürlich aus

Solomon hat geschrieben:Permanent Timeshift hilft uns, wichtige Dinge in einer Sendung nicht zu verpassen. Klar, wenn das Telfon klingelt, kann ich daran denken schnell Timeshift einzuschalten. Wenn ich jedoch von Kind, Frau usw. in eine kleines Gespräch verwickelt werde, dass dann länger geht als gedacht, hat man schnell manches wichtige verpasst - oder wenn man etwas einfach nicht verstanden hat, geht es zurück. Fehlendes permanent Timeshift wird bei unserer ganzen Familie als eines der größten Mankos des TechniSat Digicorder angesehen. Wenn ich das Gerät tausche und es gibt wieder kein permanent Timeshift, werde ich keine Akzeptanz finden.

Überredet :1128 So streng sehe ich das ggf. nicht, aber jeder hat andere Prioritäten :1111

Solomon hat geschrieben:CoolTVGuide-EPG klingt schon mal gut.

Klingt nicht nur gut, sieht auch wunderbar aus und ist eines der wichtigsten wenn nicht sogar das wichtigste PlugIn für die Box. Im oben verlinkten Beitrag sehen sie ja davon sehr viele Screenshots und es ist auch noch relativ ausführlich erklärt.

Solomon hat geschrieben:Mit Banner meine ich die Anzeige, die beim PRogrammumschalten kommt und Infos zum Sender, Programm, Sendezeit etec. bringt. Da gibt es sicherlich gute und weniger gute. Damit habe ich mich leider, im Gegensatz zum EPG noch nicht mit beschäftigt. Das folgt aber noch. Was würden Sie den empgehlen und standardmäßig aufspielen?

Das sind dann bei der Box sogenannte "Skins". Machen sie mal bei Google eine Suche nach "vu+ skins" und gehen dann auf die Bilder-Ansicht, da werden sie sehr viele unterschiedliche finden.
Installation erfolgt über die Box direkt, was ihnen da gefällt müssen sie sich aber mit der Zeit selbst raus suchen, herunterladen und aktiveren dann (alles online, man benötigt dazu keinen USB-Stick ...).

Solomon hat geschrieben:Legal solltes es schon sein :1111

Was anderes werden und dürfen wir auch nicht aufspielen.

Solomon hat geschrieben:Nö, brauche keine db, sondern eine ehrliche Antwort zum Empfinden. Auch wenn das klar subjektiv ist. habe aber inzwischen auch wo anders dazu sehr gute Kritiken gesehen.

Ein VU+ Box ziert jetzt seit über 3-4 Jahren mein Wohnzimmer, noch nie hatte ich eine störende Hintergrund-Besummung wegen einer Festplatte. Sogar im Schlafzimmer hatte ich schon tlw. mal eine Solo2 mit eingebauter Festplatte im Einsatz, auch dort konnte ich immer gut einschlafen wenn die Box noch lief.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 13. Januar 2014 18:45

Besten Dank für die Infos.
Noch eine kurze Frage:
Wenn ich eine Kombi VU+ Duo2 und Uno kaufen würde, finden sich die beiden im Netzwerk selbst oder würden Sie die beiden schon so einrichten, das das funktioniert?

Da ich bald noch ein paar Tage in Urlaub gehe, bestelle ich jetzt noch nicht sofort. Denn wenn, möchte die Geräte direkt in Betrieb nehmen und prüfen. Ich denke zwar, dass ich keine Rückgabe brauche, möchte die nötige Zeit aber doch haben. Die Urlaubszeit kann ich dann noch etwas zum Denken nutzen und wenn nötig stelle ich noch ein paar Fragen, wenn nicht bestelle ich dann im Anschluss.

Schöne Grüße und nochmals vielen Dank

Solomon

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Januar 2014 07:07

Solomon hat geschrieben:Wenn ich eine Kombi VU+ Duo2 und Uno kaufen würde, finden sich die beiden im Netzwerk selbst oder würden Sie die beiden schon so einrichten, das das funktioniert?

Man kann an der Box vieles vorab einstellen, aber absolut nichts was von Sachen abhängig ist die bei ihnen zu Hause installiert sind ..... ihrem Netzwerk !
Das ist einfach abhängig von dort verwendeten IP-Bereichen, DNS-Einstellungen etc. etc. etc.

Netzwerk-Browser: KLICK
2 Boxen verbinden: KLICK

Wie finde ich diese Antworten:
Es gibt bei Google eine Site-Search, die verwende ich einfach immer über das VU+ Forum wo mittlerweile über 100000 Beiträge drin stehen und eigentlich jede Frage beantwortet.
Wie geht das ?
1. http://www.google.de aufrufen
2. dort "site:vuplus-support.org" eingeben und direkt dahinter mit einem Leerzeichen die Frage eingeben (klick auf die Links oben zeigt es noch besser)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 14. Januar 2014 11:07

techno-com hat geschrieben:Man kann an der Box vieles vorab einstellen, aber absolut nichts was von Sachen abhängig ist die bei ihnen zu Hause installiert sind ..... ihrem Netzwerk !
Das ist einfach abhängig von dort verwendeten IP-Bereichen, DNS-Einstellungen etc. etc. etc.


Besten Dank. Dir Frage bezog sich aber nicht auf die Netzwerkeinbindung eines jeden Gerätes per se. Da bin ich in meinen Gedanken fest davon ausgegangen, dass die Geräte DHCP unterstützen und damit ins Netzwerk eingebunden werden. Ob ich dann in einem weiteren Schritt einem oder beiden Geräten eine feste IP vergebe, wird sich zeigen.
Nun habe ich aber mehrfach schon mehrere Geräte "einer Familie" korrekt ins Netzwerk eingebunden. Das Verhalte danach war dann unterschiedlich. Die einen erkennen sofort Ihre Mitspieler der "eigenen Familie", andere nicht, obwohl beide im gleichen Netzwerk sind und beide, sagen wir "auf Pingebene" mit einander reden. Diesen Geräten musste dann noch mitgeteilt werden, dass eines der anderen Geräte tatsächlich ein "Familiengerät" ist und die Kommunikation so laufen kann, wie in der Familie üblich. Nur darauf bezogen sich meine Frage.

Schöne Grüße

Solomon

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 14. Januar 2014 11:30

techno-com hat geschrieben:2 Boxen verbinden: KLICK

Klicken sie da mal drauf, da werden sie einiges dazu finden.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 12. März 2014 14:33

Hallo Herr Uhde,

so, nun hat es doch noch etwas gedauert, da ich noch andere Infrastruktur im Haus überdacht habe. Daher gibt es im Schlafzimmer auch noch einen neuen Fernseher mit einem eigenen, integrierten Receiver. Deshalb habe ich, gerad ersteinmal nur einen DUO2 mit Ersteinrichtung geordert und schaue, wie der neue Fernseher über Netz mit dem Duo2 harmoniert. Ggf. werde ich dann noch einen UNO nachordern.

Besten Dank für die vielen Tipps.

Schöne Grüße

Solomon

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. März 2014 14:47

:thx

Permanent Timeshift ist eh in der Vorprogrammierung mit drin um hier übers Forum ihre mit der Bestellung gestellte Frage zu beantworten
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 12. März 2014 14:53

techno-com hat geschrieben::thx

Permanent Timeshift ist eh in der Vorprogrammierung mit drin um hier übers Forum ihre mit der Bestellung gestellte Frage zu beantworten


laut BEschreibung aber nicht aktiviert. Wenn das auch schon aktiviert wäre, dann wäre es für mich perfekt. :1111

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. März 2014 14:58

:1128 das ist einfach nur 1 Taste drücken- wird gemacht !

Ihre Email das die Überweisung raus ist kam auch gerade rein..... habe Gerät fertig zusammen gebaut (Tuner-Bestückung entsprechend + Festplatte eingebaut) und wollte gerade die Software drauf machen das der heute noch raus kann.... jetzt ist das VU+ Forum (über dessen Url wohl die Update kommen) "down" und ich kann keine Update online fahren .... :1116

Wird dann also morgen erst raus gehen.
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

guba
Foren-As
Beiträge: 340
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon guba » 12. März 2014 15:14


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. März 2014 15:18

Das bringt mir nicht viel .... darüber kommen die Online-Update nicht, die URL dafür ist im Gerät fest einprogrammiert/-gestellt.

Auch die Updates für Bootloader + VFD-Controller mach ich OTA, alles down.

Gerät ist eigentlich fertig, es fehlen "nur noch" die Updates (SW + VFD).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 12. März 2014 15:22

guba hat geschrieben:Hier:

http://code.vuplus.com/



Darf ich fragen, was mir das jetzt sagen soll? Geht der Link zum VTI Image oder zur VU+ Original. Und ich würde hoffen, dass das Update später "online" gehen wird.
Ein paar Erklärungen helfen ab und zu. Danke.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 12. März 2014 15:25

User "guba" wollte damit zeigen/sagen wo es die Software noch gibt außer im VU+ Forum direkt (das ja down ist aktuell).
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 12. März 2014 15:48

techno-com hat geschrieben:User "guba" wollte damit zeigen/sagen wo es die Software noch gibt außer im VU+ Forum direkt (das ja down ist aktuell).


Danke für die Aufklärung. Ist das, falls ich mal eine Alternative benötige auch das VTI-Image?

"Webseiten down", hatte sich bei mir in der letzten Zeit "scheinbar" häufiger ergeben. Des Rätsels-Lösung: KDG hat(te) Probleme mit seinen DNS-Servern. :1122 Darum weiß ich im Moment nie, ist ein Server down oder kann KDG gerade nicht auflösen. Bin noch nicht dazu gekommen, den primären DNS im Router auf einen besseren zu ändern.

Aber KDG nicht nur damit Probleme, zur Zeit bekommen wir nur einen Bruchteil unserer Bandbreite. Erst nachdem ich den Vorstand angeschrieben habe, bekam ich eine offizielle Bestätigung und eine Reduktion meiner monatlichen Kosten. Man kommt offensichtlich nicht mit dem Kundenzustrom und dem dafür nötigen Netzausbau nicht nach, unser Bereich soll erst im Sommer/Herbst wieder gut sein. Von selbst wird kein Kunde informiert und bekommt auch ohne Nachfrage keine Kostenreduktion. Das ist Service, oder?

guba
Foren-As
Beiträge: 340
Registriert: 19. November 2013 08:14
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon guba » 12. März 2014 15:51

Wusste ich nicht...

Das Board ist wieder online

P.S. Es war auch bei mir (in Basel) offline ... und anderswo. Siehe Kommentare im Board. Da hatten einige schon Entzugserscheinungen.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 19. März 2014 11:35

Hallo Herr Uhde,
Der Receiver ist bei uns angekommen. Vielen Dank. Leider muss ich im Bereich des Fernsehers, wo der Receiver hin soll noch ein paar Dinge ändern. Daher konnte ich die Funktion noch nicht prüfen. Darum hatte ich jetzt die Ideen eine Art Testumgebung zu nutzen. Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Receiver, in der jetzigen Konfiguration an einem alten, normalen Fernseher, angeschlossen über SCART und mit nur einer Satleitung dafür funktionieren würde.
Grundsätzlich denke ich, das sollte gehen. Bevor ich das aber alles aufbaue, würde es mich freuen, wenn Sie dazu was sagen. Wenn es geht, könnte ich dann direkt auch schon die Senderliste und ein paar andere zusätzliche Konfiguration vorlnehmen. Vielen Dank

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 19. März 2014 12:31

Solomon hat geschrieben:Hallo Herr Uhde,

Hallo :1117

Solomon hat geschrieben:Der Receiver ist bei uns angekommen. Vielen Dank.

:superman: Donnerstag raus, Freitag da .... da hatte die DHL mal einen guten Tag :1131

Solomon hat geschrieben:Leider muss ich im Bereich des Fernsehers, wo der Receiver hin soll noch ein paar Dinge ändern. Daher konnte ich die Funktion noch nicht prüfen. Darum hatte ich jetzt die Ideen eine Art Testumgebung zu nutzen. Aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob der Receiver, in der jetzigen Konfiguration an einem alten, normalen Fernseher, angeschlossen über SCART und mit nur einer Satleitung dafür funktionieren würde.
Grundsätzlich denke ich, das sollte gehen. Bevor ich das aber alles aufbaue, würde es mich freuen, wenn Sie dazu was sagen.

Was ist zu ändern an den Einstellungen ?
1. Menu => Einstellungen => System => A/V Einstellungen =====> dort das Videoausgabe-Format auf "Scart" umstellen (dann über die grüne Taste speichern)
2. das Gerät hat 4 Tuner. An dem Anschlussplatz wo es jetzt aufgestellt wird sind aber wahrscheinlich keine 4 Kabel, sondern nur eines oder 2.
2.1. wenn nur ein Kabel dann TunerA genau lassen wie er ist + TunerB auf "verbunden mit TunerA" stellen + Tuner C+D deaktivieren (das Versorgungskabel an TunerA anschließen)
2.2. wenn dort 2 Kabel sind dann TunerA + TunerC genau lassen wie sie sind + TunerB auf "verbunden mit TunerA" stellen + TunerD auf "verbunden mit TunerC" stellen (die beiden Versorgungskabel an TunerA + TunerC anschließen)
---- TunerA ist von Tuner1, der "äußere" der obere, TunerB der darunter und TunerC der obere Tuner vom Modul nebendran + TunerD der unter diesem -----

Solomon hat geschrieben:Wenn es geht, könnte ich dann direkt auch schon die Senderliste und ein paar andere zusätzliche Konfiguration vorlnehmen.

Anleitung für "Sender an der VU+ sortieren"
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Solomon
postet ab und zu
Beiträge: 21
Registriert: 9. Januar 2014 21:35
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon Solomon » 19. März 2014 17:01

techno-com hat geschrieben:Was ist zu ändern an den Einstellungen ?
1. Menu => Einstellungen => System => A/V Einstellungen =====> dort das Videoausgabe-Format auf "Scart" umstellen (dann über die grüne Taste speichern)


sehe ich das auf dem Receiver-eigenen Display oder brauche ich vorher einen HDMI-Fernseher um die Änderungen vornehmen zu können?

techno-com hat geschrieben:2. das Gerät hat 4 Tuner. An dem Anschlussplatz wo es jetzt aufgestellt wird sind aber wahrscheinlich keine 4 Kabel, sondern nur eines oder 2.
2.1. wenn nur ein Kabel dann TunerA genau lassen wie er ist + TunerB auf "verbunden mit TunerA" stellen + Tuner C+D deaktivieren (das Versorgungskabel an TunerA anschließen)
2.2. wenn dort 2 Kabel sind dann TunerA + TunerC genau lassen wie sie sind + TunerB auf "verbunden mit TunerA" stellen + TunerD auf "verbunden mit TunerC" stellen (die beiden Versorgungskabel an TunerA + TunerC anschließen)
---- TunerA ist von Tuner1, der "äußere" der obere, TunerB der darunter und TunerC der obere Tuner vom Modul nebendran + TunerD der unter diesem -----


Am jetzigen Platz, habe ich nur ein Kabel, am endgültigen Platz dann zwei. Das heißt dann, dass ich die Einstellung auf jeden Fall ändern muss. Hatte Eingangs geschrieben, dass ich im Wohnzimmer 2 x Sat habe. Das werde ich aber wohl hinbekommen.



Das werde ich dann nutzen können, Danke.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 20. März 2014 07:30

Solomon hat geschrieben:sehe ich das auf dem Receiver-eigenen Display oder brauche ich vorher einen HDMI-Fernseher um die Änderungen vornehmen zu können?

Bin noch zu Hause vor dem PC.... habe mich mal zu meiner Box im Wohnzimmer runter gebückt und mir das angeschaut .... klein, aber man kann es lesen !

Solomon hat geschrieben:Am jetzigen Platz, habe ich nur ein Kabel, am endgültigen Platz dann zwei. Das heißt dann, dass ich die Einstellung auf jeden Fall ändern muss. Hatte Eingangs geschrieben, dass ich im Wohnzimmer 2 x Sat habe. Das werde ich aber wohl hinbekommen.

Ihr Gerät wurde glaube ich bei Auslieferung schon auf den 2-Kabel Betrieb vorprogrammiert, also TunerB+D entsprechend schon eingestellt.....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.

Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18051
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 331 Mal
Danksagung erhalten: 442 Mal
Kontaktdaten:

Re: 2 x Receiver als Ersatz...mit ein paar Wünsche - Empfehl

Ungelesener Beitragvon techno-com » 3. September 2014 09:58

Verlinke mal quer rüber zu einem erweiternden Beitrag => AVCHD und VU+ SOLO SE
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser ! Wir wissen was wir aus unserem Fachbereich verkaufen und haben das nicht nur blind "im Programm".
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen (kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum, den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Fragen allgemein/ andere Marke“