Anlageninstallation DVB-S/C

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
Lexaris
Neuling
Beiträge: 1
Registriert: 7. Dezember 2017 17:28

Anlageninstallation DVB-S/C

Ungelesener Beitragvon Lexaris » 7. Dezember 2017 17:49

Hallo, ich bin neu in dem Forum hier und möchte mich kurz vorstellen. Meine Name ist Robert und bin 29 Jahre alt.
Vor einiger Zeit habe ich mir ein EFH gekauft und es sind noch einige Fragen bzgl der Sat-Anlage offen.

Das Haus hat einen vollständigen DVB-C Anschluss mit mehreren Dosen im Haus, darüber läuft momentan auch das Internet von KD. Nachträglich wurde eine DVB-S Anlage nachgerüstet, und mehr oder weniger unsichtbar verlegt.
Ich habe mal grob die jetzige Situation skizziert und hoffe man kann es erkennen. Blau sind die dvbc Leitungen und rot dvbs. Bei den gestrichelten Linien handelt es sich um Vermutung, wie die Kabel verlaufen. Sollten aber stimmen.

Was ich jetzt schon rausgefunden habe:
DVB-C Signale sind durchschleifbar
DVB-S brauch jede Dose im besten Fall ihr Signal vom LNB

Meine Frage wäre jetzt:

1. Kann ich das Datensignal von KD irgendwie in den 1. Stock leiten, um dort einen weiteren Router zu platzieren?
2. Das Sat Kabel was momentan ins Erdgeschoss geht, liegt unschön auf der Hauswand. Kann ich das Kabel von der Schüssel an das auf dem Speicher anschließen, was in den Keller geht und von da aus an die Dose im Erdgeschoss? Sprich Sat und Internet würden über das selbe Kabel laufen?

Sofern es sich vermeiden lässt und mein Problem zu lösen ist, würde ich gerne bei Sat bleiben.

LG Robert
Dateianhänge
C10FDBE7-9BF0-4820-ADD1-D4A0F0328A7F.jpeg



Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 18242
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 337 Mal
Danksagung erhalten: 445 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlageninstallation DVB-S/C

Ungelesener Beitragvon techno-com » 8. Dezember 2017 09:47

Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

Beiträge die das ganz genau schon erklären:
Unicable / Legacy 2 Sat Mischbetrieb mit Unitymedia Einspeisung
Erweiterung der Hausverkabelung auf Kabel-TV & SAT
Kabel Internet behalten und auf SAT-TV wecheln
Bestehende Unicable Anlage für Kabel Deutschland geeignet?
Sat für 3-Familienhaus

Das sind nur ein paar die das erklären, es gibt aber viele Wege einer solchen Umrüstung !

Obligatorischer Hinweis auf die Erdungsvorschriften bei Satanlagen => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich + Vormontagen- Aufbau im Schaltschrank incl Potenzialausgleich
Ankündigung: wegen Urlaub bleibt unser Ladengeschäft vom 29.8. -8.9.18 geschlossen ! In dieser Zeit auch hier nur eingeschränkte Antworten möglich.

Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
(kein After-Sales-Support hier für Fremdkäufe).

Tristan Uhde
Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist)

Wichtiger Hinweis:Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen.
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.


 


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“