Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Wissen sie nicht was sie für ihre Satanlage alles benötigen, haben sie Fragen zu unseren Komplettanlagen oder zur Planung/Installation einer Anlage (Kabelverlegung, Ausrichtung, Multischaltern, LNB etc.) ?
WA1960
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13. Oktober 2020 13:42
Hat sich bedankt: 2 Mal

Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Ungelesener Beitrag von WA1960 »

Hallo zusammen.

ich plane eine neu SAT-Anlage aufzubauen.

- Alu Sat Spiegel 80cm
- optischen LNB mit Netzteil
- 4x Receiver

Da enden auch meine Fachkenntnisse :1162 im Bereich SAT-Anlage und benötige Eure Hilfe sobald es möglich ist.
Was für Koponente werden da für so eine optische SAT-Anlage benötigt?

DANKE !!!

MfG WA


Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20512
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

Hallo und herlich-willkommen

Warum eine optische Signalverarbeitung/-Verteilung ?

Wie ist die Struktur der Verteilung im Haus, wo sollen alles die Receiver hin ?

4 Receiver und keiner soll für eine Twin-Versorgung ( tag/Twin-Versorgung ) oder gar für FBC-Frontends ( tag/FBC-Tuner-Versorgung ) vorbereitet werden ?

Ihnen ist bekannt das man mit einer optischen Anlage, den Lichtwellenkabel (LWL), nicht direkt einen Receiver anschließen kann ?

Mal ein paar Beiträge unter dem Such-TAG tag/optische-Versorgung oder tag/optisches-LNB vor dieser Anfrage gelesen ?

Dabei auch immer das mit planen/kontrollieren => Erdung Satellitenanlage / Antennenmast + Potentialausgleich
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
WA1960
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13. Oktober 2020 13:42
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Ungelesener Beitrag von WA1960 »

Hi,

danke für die Antwort, leider hilft die mir nicht weiter.
techno-com hat geschrieben: 13. Oktober 2020 14:46 4 Receiver und keiner soll für eine Twin-Versorgung oder gar für FBC-Frontends vorbereitet werden ?
ja es werden nur 4 Resiever im Haus verteilt/betrieben
techno-com hat geschrieben: 13. Oktober 2020 14:46Ihnen ist bekannt das man mit einer optischen Anlage, den Lichtwellenkabel (LWL), nicht direkt einen Receiver anschließen kann ?
ja das ist mir auch bekannt.

Ich habe auch nur um eine Hilfe/Beratung gebeten, welche Komponenten benötigt werden um einen optischen SAT-Anlage aufzubauen, die man mit 4 Reseiver betreiben kann.
Das es keine technische Aufklärung sein soll, verstehe ich auch.

MfG WA
Zuletzt geändert von techno-com am 14. Oktober 2020 08:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Edit by techno-com: Formatierungen + Quotes angepasst
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20512
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

WA1960 hat geschrieben: 13. Oktober 2020 15:28Hi,
Hallo zurück :1119
WA1960 hat geschrieben: 13. Oktober 2020 15:28danke für die Antwort, leider hilft die mir nicht weiter.
Aber ich muss doch erst einmal wissen wie das bei ihnen genau aufgebaut ist, sonst kann ich ja dazu nur alles raten :1122
Viele meiner Fragen sind jetzt unbeantwortet, ich habe keinen Ansatz nur annhähernd bisher um hier etwas GENAU zu schreiben (was immer Sinn der Sache sein sollte ...).
WA1960 hat geschrieben: 13. Oktober 2020 15:28ja es werden nur 4 Resiever im Haus verteilt/betrieben
Thema "Twin-Versorgung", kein Wort dazu ( Twin/Triple/Quad Receiver Versorgung/gleichzeitige Aufnahmen ) ? Ich weiß nicht wie viele Koaxkabel, was für Koaxkabel oder wie diese Koaxkabel von welchem Punkt aus wohin verlegt sind ... kein Wort weiterhin dazu :1122
WA1960 hat geschrieben: 13. Oktober 2020 15:28ja das ist mir auch bekannt.
Dann kennen sie also die optischen Rückumsetzer ?
Die gibt es als Quattro-Rückumsetzer (dahinter kann dann ein normaler Multischalter installiert werden, erklärt in den von mir gesetzten Links/TAGs, haben sie davon einen gelesen und was war daran unklar ?) und auch als Quad-Rückumsetzer wo man dann direkt die Receiver/Tuner anschließen kann......
Es gibt aber noch etliche andere Varianten das umzusetzen, und das wäre alles mal aufgezeigt/erklärt in den verlinkten Beiträgen/TAGs.
WA1960 hat geschrieben: 13. Oktober 2020 15:28Ich habe auch nur um eine Hilfe/Beratung gebeten, welche Komponenten benötigt werden um einen optischen SAT-Anlage aufzubauen, die man mit 4 Reseiver betreiben kann.
Pauschal einfach ohne das genauer mal vorher durchzugehen ?
OK ...
Antennen, optisches LNB daran, optisches Dämpfungsglied 10db, optisches Kabel in x Meter Länge zu einem Rückumsetzer und dann der optische Rückumsetzer ... Das Strom-Versorgungskabel zum optischen LNB muss dann noch mit einem Überspannungsschutz gesichert werden, genau wie im Beitrag unter Neubau: Optischer LNB - Satellitenschüssel auf Garage - Planung + SAT-IP und optischer LNB- Haltbarkeit? + Jultec JPS-Multischalter Breitband-Versorgung via optischem LNB per Jultec JOL0102-90A erklärt und dort tlw. sogar in vielen Bildern gezeigt.

Alternative:
Polytron OPM-LNB 100 Kit/Set (optisches LNB mit N-Anschluss + OPM-CON Empfangsset + optisches N-Anschlusskabel + Netzteil OPM-LNB Power Supply)
TAG dazu im Forum => tag/Polytron-OPM-LNB100
WA1960 hat geschrieben: 13. Oktober 2020 15:28Das es keine technische Aufklärung sein soll, verstehe ich auch.
Da gehört in so eine Planung einfach mehr dazu als pauschal ein paar Bauteile zu nennen, soll ja am Ende alles passen ....
Weiterhin fehlt mir auch jeglicher Kommentar zum Potentialausgleich (bzw. sogar der kompletten und vorgeschriebenen "Erdung" / dem "Blitzschutz"), dazu hatte ich ja auch was geschrieben .....
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
WA1960
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13. Oktober 2020 13:42
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Ungelesener Beitrag von WA1960 »

Hi techno-com,

vielen Dank für Antwort. Jetz habe ich eine wage Vorstellung was man dazu benötigt um eine SAT (optisch) zu planen. Sobald ich den Aufbauplan, ich meine, alle notwendigen Teilen mit der Vorstellung des Aufbaus zusammenstelle, bitte ich Sie, sobald es Ihnen nichts ausmacht, darüberschauen und Ihre Meinung dazu geben.

Nochmal, vielen Dank!!!

MfG WA
WA1960
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13. Oktober 2020 13:42
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Ungelesener Beitrag von WA1960 »

Hallo zusammen,

so sieht meine Planung für eine neue Optische Sat Anlage aus.

Aufbau:
1. Satellitenschüssel ø 85 cm mit einem Optischen LNB
2. Die Optische LNB wird mit einem Optischer QUAD-Umsetzer per einen LWL Kabel ca. 30 Meter verbunden.
3. Zwischen dem Optischen LNB und dem Optischer QUAD-Umsetzer wird ein optisches Dämpfungsglied mit 10 db eingesetzt
4. Der Optischer QUAD-Umsetzer wird auf einer SAT Montageplatte 40x40 cm, zentral in einem Verteilerraum montiert.
5. Die Verkabelung (Koaxialkabel 120 dB) von 4x Receiver, die im Haus in verschiedenen Räumen verteilt sind, sind bis zum zentralen Verteilerraum verlegt. Die Länge der einzelnen Kabel beträgt ca. 15 bis 20 Meter
6. Am Optischer QUAD-Umsetzer werden also vier Receiver angeschlossen.
7. Zur Stromversorgung der optischen LNB wird ein Koaxialkabel zur Satellitenschüssel verlegt. Zwischen dem Koax-Kabel und dem Netzteil wird ein Überspannungsschutz eingesetzt. Der Überspannungsschutz wird auch auf der SAT Montageplatte montiert. Die Versorgung mit Power wird von einem mit LNB mitgelieferten Netzteil geleistet.
8. Zusätzlich wird ein Erdungskabel 4 mm² Cu für den Potenzialausgleich bis zur Satellitenschüssel gelegt.

Teileliste:
1. 1x - Gibertini OP 85 SE anthrazit (85cm Qualitätsantenne)
2. 1x - Triax-Hirschmann TOL 32 optisches LNB inklusiv Netzteil
3. 1x - Triax-Hirschmann TFC 40 (40 Meter) optisches Kabel konfektioniert mit Steckern
4. 1x - Triax-Hirschmann TFA 10 FC/PC optisches Dämpfungsglied (10db)
5. 1x - Triax-Hirschmann TVC 06 QUAD
6. 1x - Kathrein KAZ11 Überspannungsschutz 5-3000 MHz (SPD2 Überspannungsableiter)
7. 1x - Koaxialkabel 120 dB ca. 30 Meter zum LNB
8. 1x - TRIAX Netzteil TPS 323 PSU

Währe das so OK, oder ist da noch was ich beachten muss oder anders planen soll?

Danke!!!

MfG WA
Benutzeravatar
techno-com
Site Admin
Beiträge: 20512
Registriert: 17. November 2005 09:32
Wohnort: 74076 Heilbronn
Hat sich bedankt: 439 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Ungelesener Beitrag von techno-com »

WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:30Hallo zusammen,
Hallo zurück :1119
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:302. Die Optische LNB wird mit einem Optischer QUAD-Umsetzer per einen LWL Kabel ca. 30 Meter verbunden.
3. Zwischen dem Optischen LNB und dem Optischer QUAD-Umsetzer wird ein optisches Dämpfungsglied mit 10 db eingesetzt
Das optische Dämpfungsglied kommt direkt an den optischen LNB, dann erst mit dem optischen Kabel weiger ....
Quelle: SAT-IP und optischer LNB- Haltbarkeit?

Bild
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:304. Der Optischer QUAD-Umsetzer wird auf einer SAT Montageplatte 40x40 cm, zentral in einem Verteilerraum montiert.
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:308. Zusätzlich wird ein Erdungskabel 4 mm² Cu für den Potenzialausgleich bis zur Satellitenschüssel gelegt.
Da fehlt dann ein Erdungsblock um dort den Potentialausgleich durchzuführen !
Potentialausgleichschiene für 4 Anschlüsse mit F-Anschluss-Technik (Polytron EB 4)
D.h. die Kabel vom optischen Quad-Umsetzer auf diesen Erdungsblock und dann erst weiter in die Zimmer mit dem Koax-Verlegekabel dorthin ... dieser Erdungsblock wird dann an das PA-Kabel kommend vom geerdeten Antennenmast angeschlossen.
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:307. Zur Stromversorgung der optischen LNB wird ein Koaxialkabel zur Satellitenschüssel verlegt. Zwischen dem Koax-Kabel und dem Netzteil wird ein Überspannungsschutz eingesetzt. Der Überspannungsschutz wird auch auf der SAT Montageplatte montiert. Die Versorgung mit Power wird von einem mit LNB mitgelieferten Netzteil geleistet.
Nicht ganz richtig ... ganz genau muss der Überspannungsschutz (Kathrein KAZ11 in diesem Fall) direkt dort montiert werden wo das Kabel vom optischen LNB kommend das erste Mal is Haus eintritt. Und dann verwendet man dort auf dem Weg raus zum optischen LNB auch UV-beständiges Koaxkabel (schwarzes).
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:306. 1x - Kathrein KAZ11 Überspannungsschutz 5-3000 MHz (SPD2 Überspannungsableiter)
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:307. 1x - Koaxialkabel 120 dB ca. 30 Meter zum LNB
Das Netzteil könnte man dann also auch direkt im DG ("Kniestock" soweit vorhanden und dort auch Strom ist) montieren ....
Koaxkabel "120db" ist übrigens kein Qualitätsmerkmal importantnotice
Diese 120db stehen für die Abschirmung vom Koaxkabel ... aber hier wird ja nur "Strom" übertragen, da ist eine Abschirmung nicht das Wichtigste (eh total überbewertet und oft auch absolut falsch was da tlw. für Fabelwerte mit 145db aufwärts überhaupt angegeben werden). In ihrem Fall ist es viel wichtiger das der Innenleiter vom Koaxkabel einen guten Durchmesser hat, und da empfiehlt sich das Dur-Line DUR95 Koaxkabel mit 1.13mm Innenleiter-Durchmesser (für alles was innen verlegt wird, außen immer UV-beständiges Koaxkabel).
tag/UV-bestaendige-Koaxkabel

WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:30Teileliste:
1. 1x - Gibertini OP 85 SE anthrazit (85cm Qualitätsantenne)
:1147
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:302. 1x - Triax-Hirschmann TOL 32 optisches LNB inklusiv Netzteil
Polytron optisches LNB OPM-LNB 032 (32--fach - FibreMDU)
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:303. 1x - Triax-Hirschmann TFC 40 (40 Meter) optisches Kabel konfektioniert mit Steckern
Polytron optisches Kabel OFI-Serie für den Innenbereich (Monomode - FC/PC Anschluss - vorkonfektioniert - 1/3/5/10/15/20/30/40/50/75/100/150/200 Meter)
Gibt es auch als Twin-Kabel (Vorbereitung für ggf. spätere Erweiterungen etc.), das wäre dann auch UV-beständig ... kam später, da wurde dann an so etwas auch gedacht bei den optischen Kabeln :1162
Polytron optisches Twin Kabel OFO-Serie für den Außenbereich (Monomode - FC/PC Anschluss - vorkonfektioniert - 10/15/30/40/50/75/100/150/200/230/250/300/350/500 Meter)
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:304. 1x - Triax-Hirschmann TFA 10 FC/PC optisches Dämpfungsglied (10db)
Polytron OFA 010 optisches Dämpfungsglied 10 dB, FC/PC-Anschlüsse
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:305. 1x - Triax-Hirschmann TVC 06 QUAD
Polytron OPM-C4S Quad Rückumsetzer (optisches Fibre LNB Umsetzer - Virtual Abschlusseinheit)
WA1960 hat geschrieben: 22. Oktober 2020 16:308. 1x - TRIAX Netzteil TPS 323 PSU
Polytron OPM-CPS Netzteil für optische Umsetzer (Netzteil 20V, 1.2A)
Vielleicht sind wir nicht günstiger als ein Discounter oder reiner Online-Kartonschieber, aber sicherlich besser !
Normkonforme Beratung und Bau sind bei uns selbstverständlich.
Sat-Shop Heilbronn Kunden können sich auch nach dem Kauf auf unseren besten Service verlassen
Hier im Forum wird kein After-Sales-Support für Fremdkäufe geleistet !! Wenden Sie sich dazu an ihren Verkäufer ......

Tristan Uhde / Satanlagen Onlineshop / SAT-Shop Heilbronn
https://www.satshop-heilbronn.de (SSL) / SAT-Onlineforum https://www.satanlagenforum.de (SSL)
Tel ------ (Fragen gehören ins Forum ! Den nur hier können sie richtig bearbeitet werden, auch was hier noch nicht von A-Z genau schon erklärt/behandelt ist ) .. Dieser Hinweis weil täglich dutzende Fragen per Email oder per PM über das Forum rein kommen die noch dazu inhaltlich nicht das intus haben das man etwas dazu sagen könnte.

Wichtiger Hinweis: Zuständigkeiten verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) und Blitzschutzfachkräfte
Informieren Sie sich dort über Folgen und Auswirkungen von Eigenleistung und lassen Sie selbst durchgeführte Installationen von entsprechender Stelle prüfen und abnehmen. Dafür sind VOR ORT spezielle und qualifizierte Blitzschutz-Fachkräfte notwendig, Ferndiagnosen für Blitzschutz/Erdung können hier NICHT durchgeführt werden ("wie kann ICH das machen ..." oder ähnlich bringt da nichts).

Diese Signatur wächst von Woche zu Woche und enthält immer mehr grundlegende Inhalte die bitte berücksichtigt werden sollten bei bzw. VOR Anfragen !
100% beantwortet werden können nur Anfragen die auch alle relevanten Teile beinhalten die man benötigt für eine Antwort (genaue Beschreibungen/ Angabe von Herstellern/Typen für vorhandenes Material etc.). Bitte vermeiden Sie Aussagen wie "habe viel gelesen, aber ..." ohne Nennung von dem was Sie gelesen haben - den nur dann kann man auch darauf eingehen was event. unklar ist/war.

Bitte unbedingt vor einem Post lesen => Boardregeln / Datenschutz
Wir erteilen hier keine Rechtsberatung, unsere Hinweise sind nach bestem Wissen und bedürfen einer entsprechenden juristischen/technischen weiteren Beratung.
WA1960
Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 13. Oktober 2020 13:42
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Aufbau einer Optischen Sat-Alage

Ungelesener Beitrag von WA1960 »

Hallo techno-com,

vielen Dank für die Antwort.
Dann werde ich den Aufbau nach Ihnen Tips ausführen.

Ich bedanke mich sehr herzlich für Ihre Mühe!

MfG WA
 


  • Related Topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Antworten

Zurück zu „technische Fragen zu Satanlagen“